Aktien Indexes im Überblick

  • Österreich – ATX: Ist der Austrian Traded Index, wird an der Wiener Börse AG angeboten und enthält 22 österreichische Firmen. Gestartet ist dieser am 2. Jänner 1991, und wird in Echtzeit neu berechnet.
  • Belgien – BEL 20: Ist der Belgian 20 Price Index, wird am Brussels Stock Exchange erhoben. Enthält 20 belgische blue-Chips. Gestartet wurde dieser am 30. Dezember 1990, mit Base Value 1000. Seit dem 18. März 1991 wird dieser in Echtzeit erhoben.
  • Tschechische Republik: Czech Traded Index CTC – Wird an der Wiener Börse AG erhoben. 9 Firmen, gelistet am Prague Stock Exchange. Gestartet am 15. Juli 1996, Datenerhebung in Echtzeit.
  • PX-50 – 50 Firmen, wird jeden Handelstag neu erhoben – Gestartet am 5. April 1994 – Prague Stock Exchange
  • Dänemark – KFX – Copenhagen Stock Exchange Index, enthält 21 dänische Firmen. Gestartet am 3. Juli 1989, Base value = 100,00. Wird jede Minute einmal neu berechnet.
  • Finnland – HEX 20 -Der  Helsinki Stock Exchange 20 Share Prices Index enthält 20 finnische Unternehmen, gelistet nach Umsatz der letzten 12 Monate, diese bestimmen die Firmen-Auswahl. Gestartet am 28. Dezember 1990, die Daten-Aktualisierung/Erhebung erfolgt im Abstand von 2 Minuten, mit Base-Value 1,000.00

Rückblick: Börsen Infos vom 20.01.2012

An der Wiener Börse geht es aufwärts. Zahlreiche Unternehmen und Banken erfahren zu Beginn des Jahres 2012 gehörigen Aufwind. Der ATX stieg in den letzten Tagen auf über 2000 Ziele. Damit schloss er seit Ende des Jahres 2011 erstmals mit dieser Grenze ab.

Aber auch die Bankenwerte waren in den letzten Tagen gut gesucht. Vor allem US Banken haben den Bankensektor europaweit Auftrieb verliehen. Die aktiven Händler werteten beispielsweise auch die Ergebnisse der Bank of America als klar positiv auf. Auch andere Banken profitierten mit Zählerzuwächsen in den letzten Tagen. Aber auch die über Finanzaktien hat stark an Wert zugenommen. Diese hat sich um etwa 4 % auf 2,40 € verteuert.

Allerdings schloss zum Beispiel das Flughafen Wien Papier mit einem Minus von etwa 0,9 % auf 27 80 € ab. Im Rahmen einer Präsentation der Verkehrsergebnisse für das Jahr 2011 wurde auch die Dividende eingestellt. Diese Informationen wurden den Aussagen von Günther Ofner entnommen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*