ARDR kaufen – Ardor Kurs & Kursentwicklung – Prognose 2018

Zu den vielen Digitalen Währungen, die es mittlerweile gibt, zählt auch die Währung Ardor. Ardor ist für Anleger sehr interessant, da die Währung zwar wie andere Digitale Währungen auch stark im Wert gestiegen ist, allerdings noch längst nicht zu hoch wie bekanntere Währungen, z. B. Bitcoin.

Trotzdem ist die Ardor Währung mittlerweile relativ bekannt. Die vorhandene Bekanntheit in Kombination mit der noch nicht so stark erfolgten Kursrallye macht Ardor zu einer sehr interessanten Möglichkeit, sein Geld zu mehren.

Aktueller ARDR Kurs in Euro – Ardor

Allgemeines über Ardor

Die Währung Ardor gibt es erst seit dem Jahr 2016, womit sie eindeutig zu den jüngeren der Branche gehört. Dennoch ist Ardor mit einem Markanteil von 0,2 Prozent bereits recht groß im Geschäft. Auf den ersten Blick scheint ein Markanteil von 0,2 Prozent zwar gering zu sein.

Tatsächlich ist es aber so, dass alleine Bitcoin über die Hälfte des Markanteils an gehandelten Digitalen Währungen ausmacht. Auf die ersten paar Währungen entfällt somit ein sehr großer Teil des gehandelten Wertes. Da diese jedoch bereits sehr stark im Wert gestiegen sind, ist ein weiterer Anstieg weniger wahrscheinlich als bei den kleineren Währungen.

Bisheriger Kursverlauf – ARDR Kursentwicklung

Wie auch bei anderen Digitalen Währungen ist bei Ardor der Kursverlauf alles andere als stabil. In einem Moment steigt er stark an, im nächsten fällt er wieder. Dennoch hat sich der Wert von Ardor bereits stark erhöht.

Anfangs 0, 05 Euro je Coin Wert, stieg der Wert von Ardor mit der Zeit immer stärker an. Zeitweise war Ardor sogar 0,25 Euro für jede Coin Wert. Danach ging es mit Ardor erstmal wieder bergab, bis dann im Dezember 2017 eine große Rallye mit Werten von bis zu einem Euro je Coin startete. Der Wert von Ardor hat sich also bereits sehr stark erhöht.

Weiterer Kursverlauf – Prognose 2018 für Ardor/ARDR

Der weitere Kursverlauf von Ardor ist natürlich nicht mit Sicherheit zu bestimmen. Für 2018 wird von den meisten Experten mit einem Anstieg auf von Ardor auf 1,50 Euro gerechnet. Dieser Wert könnte, wenn es besonders gut läuft, natürlich auch noch übertroffen werden. Im Falle von gesetzlichen Einschränkungen oder ähnlichem könnte der Wert von Ardor aber auch sinken.

Risiken bei einem Investment

Wie auch bei jeder anderen Digitalen Währungen, so sind auch die Risiken bei einem Investment in Ardor nicht zu unterschätzen. Ein von den Kursverläufen unabhängiger Faktor ist aber, dass das System von Ardor als sehr sicher gilt und dementsprechend das Risiko eines Verlusts des Geldes im Vergleich zu anderen Digitalen Währungen eher gering ausfällt. Dennoch könnte es bei Ardor auch schnell zu Kursverlusten kommen, wie auch bei jeder anderen Digitalen Währung.

Wo Ardor erworben werden kann – ARDR kaufen

Da es Ardor noch nicht ganz so lange gibt, kann man Ardor auch noch nicht überall erwerben. In diesem Sinne haben nur die Plattformen Bittrex, Hitbtc, Poloniex und Stocks exchange Ardor in ihrem Programm.

Wie auch bei allen anderen Digitalen Währungen, sollte man immer auf die jeweiligen Gebühren der Plattformen achten, die sehr unterschiedlich ausfallen können. Da 90 Prozent des Handels mit Ardor aber auf Bittrex entfällt, kann es sich hierbei nur um eine gute Möglichkeit handeln, Ardor zu erwerben bzw. mit Ardor zu handeln.

Deine Meinung ist uns wichtig

*