Kündigung von einem Mietvertrag in Österreich – Ratgeber

Wenn man als Mieter das Mietverhältnis beenden möchte, ist es wesentlich, die Kündigung korrekt durchzuführen.

Durch die Kündigung durch den Mieter der Wohnung/der Immobilie wird das Ende im Wohnkreislauf eingeläutet – Dennoch sollte man hierbei die Vorgaben für die Formalität der Kündigung und Voraussetzungen genau beachtet.

  • Um die Kündigung stressfrei durchführen zu können, sind einige Dinge zu berücksichtigen. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um Vorgaben, die für den Mieter gültig sind – Schliesslich ist die Kündigung von Mietverträgen in Österreich gesetzlich geregelt. [Weiterlesen…]

Arbeitszeiterfassung – Systeme & Software zur Zeiterfassung im Check

Um die Arbeitszeit korrekt zu erfassen und abzurechnen, ist in immer mehr Unternehmen die Arbeitszeiterfassung ein wesentliches Thema.

Hierbei sollte man sich je nach Unternehmensgröße von einer Software unterstützen lassen. Wir haben einige Systeme für Zeiterfassung geprüft und informieren über mögliche Lösungen. Weiters gibt es einige Aspekte, die man hierbei beachten soll – Informieren Sie sich im Ratgeber zum Thema Zeiterfassung.

Zeiterfassung – Welche Systeme und Lösungen gibt es?

Bevor man sich Gedanken über die Erfassung der Zeit macht, ist das Thema der gesetzlichen Grundlagen wichtig. Zusätzlich gibt es einen Überblick über Möglichkeiten der Aufzeichnung mit Excel sowie kostenpflichtige und kostenlose Lösungen im Überblick. [Weiterlesen…]

Wohnungskauf – Worauf sollte man achten? – Immobilien als Geldanlage

Nicht selten sparen Menschen Jahrzehnte lang, um sich ihren Traum vom „Schöner Wohnen“ zu verwirklichen. Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses gehört zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben – und sollten dementsprechend gut vorbereitet sein. [Weiterlesen…]

Bausparvertrag – Tipps zum Bausparen in Österreich

Auch wenn der Bausparvertrag in den letzten Jahren von Experten durchaus kontrovers diskutiert wurde, handelt es sich bei ihm österreichweit noch immer um eine der beliebtesten Methoden der sicheren Geldanlage.

Vor allem – aber nicht nur – für junge Erwachsene, die gerade damit beginnen auf eigenen finanziellen Füßen zu stehen, ist der Bausparvertrag eine interessante Variante. Für diese Zielgruppe bieten die verschiedenen österreichischen Bausparkassen übrigens einige maßgeschneiderte Produkte an, die beispielsweise bis zum Erreichen eines bestimmten Alters mit höheren Zinssätzen als bei den „normalen“ Bausparverträgen punkten. [Weiterlesen…]

EURIBOR – Begriffserklärung im Finanzlexikon

Der EURIBOR ist der Leitzinssatz, an den in der Regel die Zinsen in einem bestimmten Rhythmus – meist alle drei Monate – angepasst werden. [Weiterlesen…]

Pendlerpauschale 2019 in Österreich – Pendlereuro – Ratgeber und Tipps

Die Pendlerpauschale dient in Österreich der pauschalen Abgeltung von Kosten für das tägliche Fahren von Berufstätigen zwischen Wohnung und Arbeitsstätte (Pendeln).

In der Theorie klingt das recht leicht. Allerdings sind Voraussetzungen und konkrete Höhe des Freibetrags nicht immer leicht ersichtlich. Sämtliche wichtigen Informationen finden Sie deshalb auf den folgenden Seiten. [Weiterlesen…]

Steuersätze in Österreich im Überblick

Wer in Österreich seinen Hauptwohnsitz hat muss sich regelrecht mit einer Steuerflut vertraut machen. Obwohl das Österreichische Steuerrecht ausschließlich nur den Begriff Umsatzsteuer verwendet, gibt dieser Begriff dennoch gleich zwei Steuersätze vor.

Es gibt den normalen Steuersatz von 20 Prozent und einen ermäßigten Steuersatz von 10 Prozent. Auch Prozentsätze von 12 Prozent sind keine Seltenheit in Österreich. In zwei Gemeinden (Tirol und Vorarlberg) gibt es auch einen ermäßigten Steuersatz von 19 Prozent. [Weiterlesen…]

Wie mache ich einen Steuerausgleich? – Ratgeber und Tipps

Die Frage „Wie mache ich einen Steuerausgleich?“ stellt sich den meisten im Leben sobald erstes Geld verdient wurde. Bereits nach einem Ferialjob kann es sinnvoll sein, einen Steuerausgleich zu machen. Bei einem Lohnsteuerausgleich kann man so sogar Geld zurück erhalten. [Weiterlesen…]

Finanzamt Graz – Öffnungszeiten und Telefonnummer im Überblick

Das Finanzamt der Stadt Graz ist zu bestimmten Öffnungszeiten erreichbar und bietet während diesen Zeiten die Möglichkeit, Parteienverkehr zu erledigen bzw. sich um Dinge wie den Steuerausgleich, Fragen zum Steuerausgleich oder Fragen zur Familienbeihilfe direkt beim Finanzamt Graz zu stellen. [Weiterlesen…]

Feststellung einer Schwerbehinderung in Deutschland – Worauf achten?

Definition
Als Behinderung werden eine oder mehrere Schädigungen bzw. Beeinträchtigungen einer Person klassifiziert. Als schwerbehindert werden solche Personen bezeichnet, deren Grad der Behinderung (GdB) mindestens 50% beträgt. Demnach kann eine Behinderung bzw. schwere Behinderung nur individuell unter der Berücksichtigung des Einzelfalles festgestellt werden.

Antrag
Voraussetzung zur Feststellung einer Schwerbehinderung ist, dass die entsprechende Person ihren Wohnsitz, ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Beschäftigung rechtmäßig in Deutschland hat.

Zunächst muss eine Schwerbehinderung von einem Arzt festgestellt worden sein. Eine entsprechende ärztliche Bescheinigung sollte zusammen mit einem formlosen Schreiben an die entsprechende zuständige Kommunalverwaltung oder dem Versorgungsamt geschickt werden. Anschließend wird das entsprechende Amt einen amtlichen Antragsvordruck an den Antragsteller versenden, der ausgefüllt zurückgesandt werden muss. Weitere Unterlagen, wie beispielsweise Gutachten, werden im Normalfall direkt vom behandelnden Arzt angefordert. Nach einer Wartezeit von bis zu einem Monat wird dem Antragsteller bei Bewilligung der entsprechende Schwerbehindertenausweis zugesandt. [Weiterlesen…]

Mietminderung in Österreich – Gründe und Tipps zur Reduzierung der Miete

Die eigenen vier Wände sind meist gemietet. Denn wenn das nötige Kapital für den Kauf von Wohneigentum fehlt, dann bleibt letztlich nur die Option mieten. Doch so klassisch und simpel das Thema mieten auch sein mag, es verfügt über so manche Besonderheit und immer dann, wenn Wohnmängel zum Verdruss des Mieters führen, dann ist die Mietminderung eine dieser Besonderheiten die enorme Bedeutung erhält. [Weiterlesen…]

Impressum und Kontakt

vknn.at wird betrieben von:

David Reisner
Hochsteingasse 21/3
8010 Graz Österreich
Tel: 0043650/3311698
david.reisner@gmail.com
Steuernummer: 368/6877 (Finanzamt Graz)
UID: ATU 65415936

Zur Datenschutzerklärung

Beantragung einer Green Card – Worauf achten? – Voraussetzungen und Überblick

Beantragung einer Green Card

Green Card (GC) ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine zeitlich unbegrenzte Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung in den USA. Offiziell wird die GC „United States Permanent Resident Card“ genannt. Diese Bescheinigung ist entgegen der landläufigen Meinung nicht grün.

Es gibt fünf verschiedene Kategorien (EB-1 – EB-5), in denen sich Interessierte an einer GC bewerben können. Für die meisten Menschen kommen die Kategorien EB-2 und EB-3 in Frage, nach denen sich Personen mit besonderen Fähigkeiten, qualifizierte Fachkräfte und sonstige Arbeitnehmer bewerben können. Voraussetzung ist immer, dass es ein Arbeitsplatzangebot eines US-Arbeitgebers gibt und kein US-amerikanischer Arbeitnehmer für diesen Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Je qualifizierter eine Person ist, desto größer ist die Wahrscheinlich gemäß einer dieser beiden Kategorien eine Green Card zu erhalten. Ohne Überprüfung des Arbeitsplatzmarktes können Bewerber sich in den Kategorien EB-1, EB-4 und EB-5 um eine GC bewerben. Diese Kategorien umfassen Investoren, Kirchenmitarbeiter und Personen von nationalem Interesse wie Wissenschaftler oder Künstler. [Weiterlesen…]

Tipps zum Strompreisvergleich – Worauf sollte man achten?

Der liberalisierte Strommarkt in Deutschland ermöglicht Stromkunden, sich frei für einen Stromanbieter zu entscheiden. Dabei sorgt die große Auswahl der Anbieter auf der einen Seite für einen guten Wettbewerb, auf der andere Seite oft genug auch für Unübersichtlichkeit bei den Angeboten. Um bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter trotzdem den Durchblick behalten zu können, empfiehlt sich ein Strompreisvergleich. [Weiterlesen…]

Studentenkredit Angebote – Worauf sollte man achten?

Viele der Studenten nehmen während der Studium bzw. auch zur Studien/Mietfinanzierung (Wohnungseinrichtung, Bücher,..) einen Studentenkredit auf. Hierbei stellt sich jedoch die Frage, ob die Aufnahme von einem Studentenkredit sinnvoll ist.

[Weiterlesen…]

Sozialversicherungsausweis beantragen in Deutschland

Details zur Beantragung eines Sozialversicherungsausweises

Allgemeines zum Sozialversicherungsausweis:

Ein Sozialversicherungsausweis wird jedem Arbeitnehmer von dem zuständigen Rentenversicherungsträger (z. B. Deutsche Rentenversicherung Bund) ausgestellt. Dieser enthält u. a. den Namen, Vornamen und die Sozialversicherungsnummer. Darüber hinaus enthält der Ausweis auch Angaben zum Ausstellungsdatum und die ausstellende Behörde.

In der Regel erfolgt die Ausstellung des Sozialversicherungsausweises unmittelbar nach der erstmaligen Aufnahme einer Beschäftigung. Diese ist auch bei einer geringfügigen Beschäftigung bzw. einem Minijob der Fall. [Weiterlesen…]

Behindertenausweis beantragen in Österreich – Worauf muss man achten?

Sozialamt als Ansprechpartner für die Beantragung eines Behindertenausweises

Hat sich bei Ihnen oder bei einem Ihrer Angehörigen eine Behinderung herausgestellt, dann können Sie beim örtlichen Sozialamt einen Behindertenstatus beantragen. Sie bekommen ein mehrere Seiten umfassende Formular, auf dem Sie unter anderem den Namen des behandelnden Arztes bzw. der Sie behandelnden Ärzte angeben müssen. Sie müssen eine Erklärung abgeben, die den Arzt bzw. auch die Ärzte von ihrer Schweigepflicht in Ihrem Falle entbinden. [Weiterlesen…]