2017 – Urlaubsplanung mit Reiseversicherung für Österreich abschließen

Bei der Wahl der Reiseversicherung für 2017 sollte bereits jetzt überlegt werden, ob diese nur für einen Urlaub, oder aber auch für ein gesamtes Jahr gültig sein soll.

Es ist anzumerken, dass die Reiseversicherung in Österreich problemlos über einen Zeitraum von 1 oder sogar mehreren Jahren abgeschlossen werden kann, dies aber im Vorfeld auch durchkalkuliert werden muss. In der Praxis gibt es jede Menge unterschiedlicher Reiseversicherungen, die sich in ihren Bedingungen und Leistungen deutlich voneinander unterscheiden. [Weiterlesen…]

Rechtsschutzversicherung in Österreich

Eine große Klage beschäftigt derzeit ganz Österreich. Die Anfechtung der Bundespräsidentenwahl der FPÖ vor dem Verfassungsgerichtshof. Gerade anlässlich dieser rechtlichen Entwicklung, sollte jeder über die eigene Situation nachdenken.

Selbst wenn man kein Wahlhelfer ist, kann man schnell vor einem Bezirks- oder Landesgericht landen. Allein die Kosten für den Rechtsstreit können Strafe genug sein, selbst wenn man sich im Recht befindet. Mit der passenden Versicherung bereitet dieses Risiko des alltäglichen Lebens keine Sorgen mehr. [Weiterlesen…]

Krankenversicherung in der Schweiz – Basistarif & Zusatzversicherungen

Wie funktioniert das eigentlich mit der Krankenversicherung in der Schweiz? Diese Frage stellen sich nicht nur Urlauber, die kurz in der Schweiz sind, sondern zum Beispiel auch Menschen, die aus Österreich oder Deutschland in die Schweiz ziehen, weil sie hier leben und arbeiten möchten.

Auch Schweizer selbst fragen sich, welche Krankenversicherung für sie am sinnvollsten ist und wie die Versicherung gewechselt werden kann. Fakt ist, dass es in der Schweiz klare Regeln dafür gibt, wie eine Krankenversicherung ausgewählt wird und wie sie gewechselt werden kann.
Informationen zur Krankenversicherung in der Schweiz – wie funktioniert die Wahl grundsätzlich? [Weiterlesen…]

SVA Versicherung – Sozialversicherung für Unternehmer

Die österreichische Sozialversicherung organisiert sich selbst, was folgendermaßen aussieht: Gesetzliche Interessensgruppen schicken Vertreter in die einzelnen Organe eines Sozialversicherungsträgers. Diese dürfen die Geschäfte der Sozialversicherung in eigener Verantwortung führen, werden aber regelmäßig durch eine staatliche Aufsichtsbehörde kontrolliert. [Weiterlesen…]

Krankenversicherung für Ausländer & Kurzpolizze in Österreich

Wer einen Umzug nach Österreich plant bzw. eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten möchte, für den ist in manchen Fällen die Krankenversicherung für Ausländer ist Österreich vorgeschrieben.

Daher ist es hierbei sinnvoll, sich schon vor der Reise nach Österreich Gedanken über eine Absicherung durch eine Krankenversicherung zu machen. Ansonsten könnten auftretende Krankheiten die zu hohen Kosten für die Behandlung führen nicht entsprechend abgesichert sein und so privat bezahlt werden müssen.

Krankenversicherung für kurze Zeit – Kurzpolizze in Österreich

Wer eine kurze Zeit in Österreich bleiben möchte, sollte sich um eine kurzzeitige Krankenversicherung bemühen.

Diese ist zum Beispiel bei der Wiener Städtischen Versicherung für eine Laufzeit von 3 Monaten mit einer günstigen Prämie erhältlich. Die Kurzpolizze kann leicht erhalten werden: Versicherer wählen, die notwendigen Daten/Versicherung ausfüllen, bezahlen und mit dem Nachweis zur Zahlung die Polizze erhalten. [Weiterlesen…]

Katzenversicherung – Anbieter in Österreich

Für jeden Katzenfreund sollte klar sein, dass neben dem angenehmen Zusammenleben mit einer Katze auch das Risiko von Verwüstung besteht. Zusätzlich verursacht eine Katze natürlich auch Kosten, beispielsweise für Katzenfutter und die Pflege des Tieres.

Was tun bei Krankheit meiner Katze?

Da beispielsweise bei einer kranken Katze hohe Kosten für Arztbesuche anfallen können, ist es sinnvoll, sich für diesen Fall abzusichern. Hierbei kann eine Tierversicherung helfen bzw. greift die spezialisierte Katzenversicherung. [Weiterlesen…]

Zahnzusatzversicherung Angebote in Österreich als Zusatzversicherung

Die Zähne sind ein wichtiges Gut unserer Gesundheit – Trotzdem wird oft in der normalen Behandlung nicht besonders darauf geachtet.

Hierbei kann eine zusätzliche Versicherung vor unangenehmen Kostenüberraschungen bewahren und die Zahnhygiene verbessern durch zusätzliche Leistungen.

  • Wer darauf Wert legt, bei Kosten für Zahnersatz und die Zahnbehandlung entsprechend abgesichert zu sein, sollte sich Gedanken über die Angebote einer Zahnzusatzversicherung machen.
  • Diese wird oftmals als Zusatzversicherung durch Krankenversicherung angeboten. Damit die Rechnung nach dem Besuch bei einem Zahnart nicht zu einer negativen Überraschung führt, sollte man sich entsprechend informieren – Die Kosten für eine Zahnzusatzversicherung sind leistbar und bieten zusätzliche Leistungen. [Weiterlesen…]

Tierhalter Haftpflicht Versicherung

Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung bietet „Schutz vor tierischem Ärger“. Haustiere besitzen mittlerweile sehr viele Menschen in Deutschland, dennoch ist nicht jeder im Besitz einer Tierhalterhaftpflichtversicherung. Auch der noch so brave Hund handelt mitunter instinktiv und stellt dadurch etwas an, wodurch ein Schaden entsteht. [Weiterlesen…]

Donau Versicherung – Angebote und Tarife

Mit der Donau Versicherung ist jeder in allen Bereichen abgesichert. Ob es sich dabei um private Personen handelt oder auch um Unternehmen. Diese Versicherung bietet für jeden das Passende und sorgt für einen Rundumschutz. [Weiterlesen…]

Grazer Wechselseitige Versicherung – Angebote und Tarife

Die Grazer Wechselseitige Versicherung bietet ihren Kunden viele Standardprodukte, unter denen man das Passende für sich auswählen kann. Doch stellt sich, wie bei jeder Versicherung, die Frage, welche der unzähligen Zusatzleistungen und Tarifoptionen benötigt man wirklich. Hier sollen dazu einige Antworten gegeben werden.

Angebot für Privatleute

Neben einer Unfallversicherung und einer umfangreichen Rechtsschutz, findet man im Angebot auch Haushaltsversicherungen, KFZ-Versicherungen, Reiseversicherungen, Jugendversicherungen, Vorsorgepläne und Versicherungen, welche man nicht alltäglich benötigt. [Weiterlesen…]

Autoversicherung berechnen – worauf sollte man achten?

Es gibt diverse Wege sein Auto zu versichern. Unterschieden werden prinzipiell vom Staat vorgeschriebene Versicherungen (Kfz-Haftpflichtversicherung) und Versicherungen, die auf freiwilliger Basis beruhen, wie z.B. die Teil- oder Vollkaskoversicherung, der Schutzbrief, die Insassenunfallversicherung und auch die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung.

Ganz egal, welche Kfz-Versicherung in Frage kommt: es ist immer wichtig die Autoversicherung zu berechnen. Nur so kann man herausfinden, welche Anbieter mit wirklich günstigen Offerten aufwarten. [Weiterlesen…]

Risikolebensversicherung – Wann ist diese sinnvoll?

Die Risikolebensversicherung sichert im Todesfall des Hauptverdieners den Rest der Familie mit einer einmaligen Zahlung ab, die bis zu 5 Million Euro hoch sein kann. Im Unterschied zur Kapitallebensversicherung wird nichts ausbezahlt, wenn der Versicherungsnehmer die Vertragslaufzeit überlebt, denn die Risikolebensversicherung dient nicht als Vermögensaufbau sondern einzig als Todesfallschutz.

Grundsätzlich werden drei verschiedene Arten der Risikolebensversicherung unterschieden: neben der bereits erwähnten, klassischen Risikolebensversicherung bestehen die fallende und die verbundene Risikolebensversicherung. Bei der fallenden Risikolebensversicherung sinkt die Versicherungssumme mit jedem Jahr der Vertragslaufzeit.

Absicherung bei Baufinanzierungen

Dies hat sich vor allem bei der Absicherung von Krediten und Darlehen bewährt. Die verbundene Risikolebensversicherung ist für Ehepartner gedacht, die gegenseitig abgesichert sein wollen. Das heißt, dass die Versicherungsgesellschaft beim Tod des anderen bezahlt – jedoch nur einmal. Diese Versicherungsform ist für Ehepaare in der Regel günstiger, als jeweils separat abgesichert zu sein. [Weiterlesen…]

Haftpflichtversicherung für Studenten

Gerade Studenten, die in der Regel über kein großes Einkommen verfügen, sollten daran denken, dass sie ausreichend versichert sind, wenn sie anderen einen finanziellen Schaden zufügen. Denn gerade, wenn keine eigenen finanziellen Mittel vorhanden sind, ist jeder zusätzliche Euro eine Belastung.

Was kann passieren?

Die meisten Studenten wohnen zur Miete und Schäden in der Wohnung oder im Studentenwohnheim sind schnell passiert, ein verursachter Wasserschaden z. B. kann Tausende von Euro verschlingen. Auch Verletzungen von Personen, die hohe Arztkosten oder Schmerzensgeld nach sich ziehen, können für den Studenten eine Katastrophe sein.

Aber auch die kleinen Missgeschicke, wie ein Brandfleck durch eine Zigarette in einer teuren Lederjacke, das Glas Rotwein auf dem hellen Sofa des Kommilitonen, das zerbrochene Ceranfeld im Kochkurs oder die Kratzer auf dem Parkettboden der Nachbarin, werden von einer privaten Haftpflichtversicherung übernommen. [Weiterlesen…]

BU Versicherung – Worauf achten?

Eines Tages in Folge einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall nicht mehr arbeiten zu können und vielleicht den geliebten Beruf für immer aufgeben zu müssen, ist für jeden Menschen eine schreckliche Vorstellung. Wenn man Hauptverdiener ist und seine Familie ernähren muss, ist es daher besonders wichtig, sich gegen einen solchen Fall abzusichern.

Hierzu existieren diverse Versicherungen, sodass man sich im Vorfeld genau informieren sollte. Insbesondere die Entscheidung zwischen einer Berufsunfähigkeitsversicherung und einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung darf nicht unterschätzt werden. [Weiterlesen…]

Firmenrechtsschutz Versicherung – Worauf achten?

In den normalen Rechtschutzversicherungspaketen ist in der Regel kein gewerblicher bzw. Firmenrechtschutz inbegriffen.

Entsprechend ist die „normale“ Rechtschutzversicherung nicht immer frei zugänglich für Freiberufler, Selbständige und Unternehmer. Denn in einem eigenen Betrieb ist die Wahrscheinlichkeit, wegen irgendwelchen Streitigkeiten im Beruf vor Gericht zu landen, um einiges höher, als zum Beispiel bei Beamten oder Angestellten.

In der gewerblichen Rechtschutzversicherung hingegen ist nicht nur der Versicherungsnehmer bzw. Firmenchef versichert, sondern natürlich auch sämtliche Mitarbeiter des Unternehmens sowie Lebenspartner und minderjährige Kinder, die entsprechend noch keinen Beruf ausüben. [Weiterlesen…]

Krankenzusatzversicherung – Angebote für Zusatzversicherungen

Leider deckt die gesetzliche Krankenversicherung nur gerade mal soviel ab,wie unbedingt nötig ist. Wem diese Leistungen zu dürftig sind, dem bieten sich Krankenzusatzversicherungen an. Aber welche sind wirklich sinnvoll? Welche Leistungen ergänzen in sinnvoller Weise die gesetzliche Krankenversicherung?

[Weiterlesen…]

Europa Versicherung Österreich – Angebote und Tarife

Wer sich auf der Suche nach der für sich selbst passenden Versicherung befindet, der hat auch in Österreich die Qual der Wahl. Neben einer Vielzahl an weiteren Versicherungsträgern scheint Europa hier sehr beliebt, die natürlich auch in weiteren Ländern aktiv sind.

Wer Näheres zum Angebot von Europa erfahren möchte, der kann sich nun den nachfolgenden Zeilen annehmen, die das Portfolio einmal genauer beleuchten und somit als professioneller Ratgeber fungieren.

Auf dieses Versicherungsangebot kann zurückgegriffen werden

Wer sich im Angebot der Europa einmal genauer umschaut, der wird feststellen, dass es sich hierbei wahrhaftig um einen alten Hasen im Geschäft handelt, der sein Wirkradius neben Deutschland vor allen Dingen auch auf Österreich ausgedehnt hat und hier mit vielen interessanten Lösungen zu überzeugen weiß. [Weiterlesen…]

Grawe Versicherung – Angebote und Tarife

Eine der bekanntesten Versicherungen in Österreich ist ohne Frage die Grazer Wechselseitige Versicherung. Selbige wird im Normalfall als Graw Versicherung bezeichnet und genießt bei vielen Österreichern ein hohes Vertrauen.

Doch welche unterschiedlichen Tarife finden sich im Leistungs-Spektrum des bekannten Versicherungsträgers? Genau dieser Frage gehen die beiden folgenden Abschnitte nach, die auch Sie sich an dieser Stelle nie und nimmer entgehen lassen sollten!

Die Tarife der Grawe Versicherung im Detail

Schaut man sich das Angebot an Versicherungs-Tarifen der Grawe einmal genauer an, so wird man in erster Linie über die Vielfalt erstaunt sein. Neben den privaten Versicherungsformen kann sich ebenfalls für die Betriebsversicherung entschieden werden. [Weiterlesen…]

Hundeversicherungen im Urlaub – Tipps

Sommerzeit ist Urlaubszeit – und selbstverständlich ist bei Hundehaltern ihr vierbeiniger Freund stets mit von der Partie! Der treue Begleiter sollte natürlich auch im Urlaub bei der Familie sein.

Ob wandern in den Alpen, schwimmen an italienischen Stränden oder ein Wochenendtrip in einer pulsierende Metropole, Bello ist auch im Urlaub ein treuer Begleiter.

An dieser Stelle finden Sie wichtige Tipps, die Sie vor einem Urlaub mit Hund bezüglich der Absicherung (Hundeversicherung) beachten sollten. Damit können Sie sichergehen, das der Urlaub durch die Hunde-Mitnahme eine Bereicherung für ihre ganze Familie darstellt!

Welche Schäden deckt die Hundeversicherung ab?

Ihr Hund wird von einem Auto angefahren oder es kommt zur Kollision mit einem Radfahrer? Hunde sind von Haus aus verspielt, lieben das Toben und Herumtollen – da ist ein Unfall schnell passiert.

Zu den Sorgen um den geliebten Vierbeiner kommt auch noch die finanzielle Belastung. Ist sogar eine Operation vonnöten, wird es richtig teuer. Die Behandlung Ihres Haustieres kann ein großes Loch in die Urlaubskasse reißen.

Bei Krankheiten: Versichern Sie ihren Hund!

Um dem zu entgehen, ist der Abschluss einer Hundekrankenversicherung dringend anzuraten.

Diese inkludiert in der Regel Behandlungen beim Tierarzt. Eine OP-Versicherung übernimmt auch die Kosten für Operationen.

Achten Sie auf mögliche Zusatzangebote
Manche Angebote haben einen noch weiteren Leistungsumfang: Sie empfehlen eine Hundepension oder übernehmen auch die Kosten für eine Erstberatung beim Rechtsanwalt bei Rechtsfragen.

Bezüglich Rechtsfragen haben viele Versicherer auch eine Hundehalterrechtsschutzversicherung im Angebot, die bei Streitigkeiten vor Gericht zur Seite steht.

Wichtig im Urlaub: Nachweis der Hundehaftpflicht

Dringend anzuraten ist eine Hundehaftpflichtversicherung. Diese wird bereits von vielen Vermietern verlangt, um überhaupt eine Unterkunft zu bekommen. Tierhalter haften für von ihren Haustieren verursachte Schäden an Dritten.(Quelle: http://www.geldjournal.at/versicherung/tierversicherung/hundeversicherung/ )

Manchmal ist eine Hundehaftpflichtversicherung bereits in der Privathaftpflichtversicherung inkludiert – prüfen Sie deshalb Ihr bestehendes Angebot. Wie weit ist der Geltungsbereich? Sind auch andere Personen, die vielleicht Ihren Hund zum Gassigehen ausführen, durch die Hundehaftpflichtversicherung geschützt?

Entspannt in den Urlaub dank der richtigen Absicherung
Achten Sie beim Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung darauf, dass diese auch Mitsachschäden miteinschließt, was besonders im Urlaub von Bedeutung ist. Denn ein Missgeschick ist schnell geschehen.

Beim Erkunden der Ferienwohnung ein Möbelstück „angeknabbert“ oder vor Aufregung ein Malheur auf dem Teppichboden des Hotelzimmers – Haftpflichtschäden sind nicht zu unterschätzen. Dank einer entsprechenden Versicherung können auch Sie entspannt dem wohlverdienten Urlaub entgegenblicken und diesen mit Ihrem Gefährten in vollen Zügen genießen.

Wichtig: Pflichten am Urlaubsort beachten!

hund-urlaub-kissen

Mögliche Schäden im Urlaub (kaputte Kissen, Möbel..) und die Haftung dafür sollte man bedenken

Trotz Versicherungsschutz müssen unbedingt die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden:

Herrscht Beißkorb- oder Leinenpflicht und der Tierbesitzer hält sich nicht daran, ist der Versicherer von der Leistungspflicht befreit.

Details zu weiteren Tipps für den richtigen Urlaub mit Hund:

http://www.tierschutzinwien.at/de/Tipps-und-Infos/Urlaub-mit-Hund-und-Katze.html

Tipp:Leistungsumfang vorab prüfen!

Große Unterschiede gibt es beim Leistungsumfang und den Kosten für Hundeversicherungen im Urlaub. Welcher Anbieter deckt welche Schäden zu welchem Preis?

Der Tarif richtet sich oft nach der Anzahl der zu versichernden Hunde und auch deren Rasse. Teilen Sie also Ihrer Versicherung einen Familienzuwachs oder unter Umständen auch Verlust unbedingt mit!

Empfehlung: Tipps von anderen Hundehaltern einholen
Prüfen und vergleichen Sie vor Abschluss der Versicherung eingehend. Befreundete Hundehalter geben Ihnen sicher gerne Auskunft und teilen ihre Erfahrungen.

Videos: Tipps zum Hundeurlaub

Auch im Internet werden Sie auf viele Gleichgesinnte stoßen. (Quelle: http://www.dogforum.de/urlaub-mit-hund-wer-hat-tipps-t1754.html )

Für Sie hat Ihr Vierbeiner schließlich einen ganz anderen Stellenwert als für die Versicherung, die ihn als Objekt und potentiellen Schadenverursacher sieht.

Fazit: Dank Absicherung gemeinsam den Urlaub entspannt erleben
Sichern auch Sie sich für den Ernstfall ab, damit Sie und auch Ihr Liebling auf vier Pfoten den Urlaub genießen können. Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Hundeversicherungen.

Um perfekt geschützt zu sein, ist ein Vergleich unerlässlich. Dann steht Ihren und Bellos Urlaubsfreuden nichts mehr im Weg!

Continentale Versicherung – Angebote und Tarife

Die Continentale Versicherung ist eine deutsche Versicherung mit einer Beitragseinnahme von etwa 3,4 Milliarden Euro. Damit gehört dieser Unternehmensverbund zu den großen Versicherer Deutschlands.

Die Rechtsform des „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“ hat ihren Ursprung in der Muttergesellschaft dieses Unternehmensverbundes, der Continentale Krankenversicherung a.G., welche im Jahre 1926 gegründet wurde. Diese Unternehmensform lässt die Continentale Versicherung unabhängig von Interessen der Aktionäre agieren und schützt das Unternehmen weitgehend vor Übernahmen durch fremde Gesellschaften.
Die Continentale beschäftigt knapp 7.000 Menschen im Innen- und Außendienst.

Die angebotenen Geschäftsfelder der Continentale Versicherung

Die verschiedenen Versicherer, die sich unter dem Dach der Continentale Versicherung versammelt haben decken nahezu alle Versicherungsmöglichkeiten sowohl von Privatpersonen wie auch von Gewerbetreibenden ab.
– Die private Krankenversicherung wird über die Muttergesellschaft, der Continentale Versicherung a. G angeboten.
– Das Geschäftsfeld der Lebensversicherungen wird über die Continentale Lebensversicherung AG sowie über die Europa Lebensversicherung AG abgedeckt.
– Für den Bereich der Sachversicherung stehen ebenfalls zwei Partner zur Verfügung, nämlich die Continentale Sachversicherung AG sowie die Europa Versicherung AG .
– Die Mannheimer Versicherungen summieren sich zu dem Verbund wenn Speziallösungen benötigt werden. [Weiterlesen…]

Janitos Versicherung Angebote und Tarife

Die Janitos Versicherung bietet einen umfassenden Service im Bereich Versicherungen. Die Tarife unterteilen sich in die Varianten Basic, Balance und Best Selection. Damit ist eine bedarfsgerechte Absicherung garantiert. So fühlt sich jeder Kunde sicher und auch abgesichert.

Die Einfachheit und Transparenz der Produkte machen die Versicherungen von Janitos sehr beliebt. Jederzeit versucht das Unternehmen auch die Konzepte zu optimieren. Dabei bleibt sie am Puls der Zeit und erreicht damit ganz individuell ihre Kunden.

Umfassend absichern

Die Krankenzusatzversicherung der Janitos Versicherung schließt die Lücke, die entstanden ist, als die gesetzliche Krankenversicherung nicht mehr alle Leistungen übernahm. Die Kalkulation der Krankenzusatzversicherungen wird von der Janitos ohne Alterungsrückstellungen vorgenommen. Damit entsteht für den Kunden eine sehr hohe Flexibilität. Ein Wechsel ist so ohne Geldverlust möglich. Zudem kann die Beitragsentwicklung vorausgesehen werden. [Weiterlesen…]

Sparkassen Versicherung – Angebote

Die Versicherungsgesellschaft der „Sparkassen Versicherung“ sichert nahezu jede Form von Risiko über ihr Unternehmen ab und bietet eine Vielzahl von möglichen Versicherungspolicen.

Versichert werden kann vom Kfz über die klassische Privathaftpflicht- und Unfallversicherung, bis hin zur Hundehalterhaftpflicht fast jedes anzunehmende Risiko. [Weiterlesen…]

Oldtimer Versicherung in Österreich – Anbieter und Tarife

Ein Oldtimer ist nach der österreichischen Gesetzeslage ein Kraftfahrzeug, welches mindestens 25 Jahre alt, nicht in ständigem Gebrauch und erhaltungswürdig ist.

Festgehalten sind diese Regelungen in der 26. Kraftfahrzeugsgesetz-Novelle. Lediglich an 120 Tagen im Jahr dürfen sie genutzt werden und es muss Buch über die Fahrten geführt werden. Doch wie kann ein Oldtimer sinnvoll geschützt werden?

Wichtigste Versicherungen:

• Haftpflichtversicherung
• Kaskoversicherung

Folgende Punkte sind bei den meisten Versicherungen Voraussetzung:

• Objekt im Originalzustand, restauriert oder sehr gut erhalten
• Begrenzte jährliche Fahrleistung, Objekt steht überwiegend geschützt
• Keine Schäden und Unfälle in der näheren Vergangenheit
• Begrenzer Personenkreis als Fahrer, hier gibt es meist feinere Einschränkungen wie Alter und Fahrpraxis

Wie hoch kann ein Oldtimer versichert werden?

[Weiterlesen…]

Wüstenrot Versicherungs AG – Angebote und Tarife

Die Wüstenrot Versicherungs AG ist ein Teil des Konzerns Wüstenrot & Württembergische-Gruppe. Das Erfolgsjahr 2008 brachte dem Unternehmen den Namen „W & W – DER Vorsorgespezialist“, welcher sich sehr stark am Markt einprägte.

Autoversicherung bei Wüstenrot

Zu den Angeboten zählt in erster Linie die Autoversicherung. Diesen Bereich übernimmt die Württembergische mit dem Teilbereich Schaden/Unfall. Andere Versicherungssparten widmet sich die Wüstenrot Bausparkasse AG.

Hinzu kommt der Geschäftsbereich Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, welche die Bankgeschäfte abwickelt. Zudem gehören die Württembergische Lebensversicherung AG und die Württembergische Krankenversicherung AG zum Unternehmen.

Die BausparBank schließt auch die Wüstenrot Immobilien GmbH und die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH ein. Schon seit 1828 existiert außerdem die Württembergische Private-Feuer-Versicherung-Gesellschaft.

Angebote zum Beginn

Einsteiger-Tarife bietet die Versicherung gerade für ihre Neukunden an. Diese gelten für alle 18- bis 29- jährigen, welche ihr Leben selbst gestalten wollen.

Viele Einsteigerprodukte erweisen sich als sehr vorteilhaft. So gibt es unter andere, den Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung für alle Neukunden unter 30 Jahren. Diese garantiert 100% Leistung und einen geringen Startbeitrag. Gleichzeitig offeriert Wüstenrot einen Einstieg in die erste Autoversicherung mit 60 Prozent. Damit sparen gerade Führerscheinanfänger viel Geld. Auch in den Bereichen Haftpflicht-, Unfall. Rechtschutz oder Hausratversicherungen gibt es günstige Einsteigertarife. [Weiterlesen…]

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung in Österreich – Worauf achten?

Die Absicherung der eigenen beruflichen Existenz erweist sich insbesondere für Freiberufler, Unternehmer und Betriebsinhabern als Notwendigkeit. Damit sind sowohl der Betrieb als auch seine Mitarbeiter vor finanziellen Schäden abgesichert.

Die sogenannte Vermögensschadenhaftpflichtversicherung zählt dazu, wenn es darum geht sein Unternehmen gegenüber Ansprüchen Dritter zu schützen. In diesem Fall sichern sich Steuerberater, Rechtsanwälte, Architekten, Immobilienmakler sowie Softwareentwickler gegen Ansprüche Dritter ab. [Weiterlesen…]

Hanse Merkur Versicherung – Angebote und Tarife

Wer Ausschau nach passenden Versicherungen für die eigene Person hält, der kann bei einigen Anbietern auf ein relativ breit aufgestelltes Angebot vertrauen. So auch bei der Hanse Merkur, die sich auf einige Hauptfelder konzentriert hat und je nach Bedarf auch Zusatzoptionen gewährt. Wenn Sie sich nun ein eigenes Bild vom Angebot machen möchten, bieten sich die nachfolgenden Zeilen an, die auch Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Die Angebote der Hanse Merkur

Das hauptsächliche Leistungs-Portfolio der Hanse Merkur bietet die Bereiche der Reiseversicherung, Krankenversicherung, Altersvorsorge, Risikoabsicherung auch auch des Eigentumschutzes. Wer sich für den Bereich der Reiseversicherung entscheidet, um beim Aufenthalt in fernen Ländern rundum abgesichert zu sein, der kann bei der Hanse Merkur aus verschiedenen Paketen frei wählen.

Wichtig: Konditionen vergleichen!

Wichtig: Konditionen vergleichen!

So hat man in diesem Zusammenhang die Wahl zwischen Urlaubsreisen, Geschäftsreisen, Ausländische Gäste, Langzeit Auslandsaufenthalt, Rücktrittskosten Versicherung und auch zusätzliche Spezialversicherungen, die sich der eigenen Situation in besonderem Maß anpassen lassen. Natürlich ist auf Wunsch des Versicherungsnehmers auch die Kombination mehrerer Pakete ohne Weiteres möglich.

Krankenversicherung-Angebote der Hanse Merkur

Wer sich nach einer Krankversicherung umschaut, der kann bei der Hanse Merkur auf ein umfangreiches Angebot als private Variante vertrauen. In diesem Zusammenhang steht die Krankenvollversicherung und die Krankenzusatzversicherung klar im Mittelpunkt.

Wer also bereits eine Versicherung für den Krankheitsfall besitzt, der kann sich durch zusätzliche Optionen ein deutliches Plus verschaffen, was die ärztliche Betreuung im Ernstfall angeht. Die Zusatzversicherungen umfassen die Bereiche Zähne mit Zusatz und Vorsorge, ambulante Zusatzversicherungen, für den Krankenhausaufenthalt, Krankentagegeldversicherungen, die private Pflegezusatzversicherung sowie auch eine Brillenversicherung.

Altersvorsorge Angebote im Überblick

Auf der Suche nach der passenden Altersvorsorge, kann beim Versicherungsträger der Hanse Merkur auf die private Altersvorsorge, die betriebliche Altersvorsorge sowie Kapitalanlagen zurückgegriffen werden. Selbstverständlich finden sich an der ein oder anderen Stelle noch weitere Unterkategorien und Wahlmöglichkeiten vor, durch die man die Altersvorsorge in besonderem Maß an die persönlichen Lebensumstände anpassen kann. Selbst relativ flexibel nutzbare Optionen lassen sich in diesem Zusammenhang für die Altersvorsorge in Anspruch nehmen.

Eine effektive Risikoabsicherung kann in mehreren Formen genutzt werden. Unter anderem hat der Versicherungsnehmer der Hanse Merkur die Möglichkeit, sich zwischen den Bereichen Berufsunfähigkeit, Hinterbliebene, Haftpflichtversicherung oder aber auch Unfallversicherung zu entscheiden.

Abgerundet wird das in sich stimmige Gesamtpaket dann noch durch den Rechtsschutz, die Kindervorsorge sowie einen speziellen Golferschutzbrief. Nähere Informationen zu den jeweiligen Tarifen lassen sich natürlich der hauseigenen Webseite der Hanse Merkur entnehmen.

Beim Eigentumsschutz kann sich für die umfassend greifende Hausratversicherung, eine spezielle Glasversicherung, Wohngebäude Versicherung sowie eine Kfz-Versicherung entschieden werden. In Anbetracht dieser großen Auswahl an verschiedenen Versicherungsformen, die im Sortiment der Hanse Merkur zur Verfügung gestellt werden, dürfte hier für jeden das ein oder andere zusagende Exemplar zu finden sein.

Die Tarif-Modelle in der Übersicht

  • Reiseversicherung
  • Krankenversicherung
  • Altersvorsorge
  • Risikoabsicherung
  • Eigentumsschutz

Generali versicherung AG – Angebote und Tarife

Bei der Generali Versicherung handelt es sich um eine deutsche Versicherungsgruppe, die zu den größten in ganz Deutschland zählt. Bis zum Jahr 2008 hieß die Versicherung AMB Generali Holding. In Deutschland ist die Generali hinter der Allianz die zweitgrößte Versicherung, wenn es nach den Erstversicherern geht. Der Sitz der Gesellschaft ist in Köln. Derzeit verfügt das Unternehmen über circa 15000 Beschäftigte. Jährlich wird ein Umsatz von 17,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. [Weiterlesen…]

Helvetia Versicherung Wien – Angebote und Tarife

Der Anspruch der Helvetia Versicherung zeigt einen Verweis auf höchste Qualität, die bereits bei der Beratung beginnt und bis zu den maßgeschneiderten Produkten andauert. Kompetenz und Engagement werden ebenfalls groß geschrieben. [Weiterlesen…]

Was tun, wenn die Versicherung nicht bezahlt?

Leider kommt es häufig vor, dass Versicherungen versuchen, ihre Leistungspflicht zu umgehen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es sich um hohe Versicherungssummen handelt, die fällig werden würden.

Für die Versicherungsnehmer ist das besonders ärgerlich, da zusätzlich zum eigentlich entstandenen Schaden nun auch noch ein Streit mit der Versicherung auf sie zukommt. Was ist also zu tun, wenn die Versicherung nicht leisten will?

Vorsicht anstatt Nachsicht!

Eine Grundregel beim Abschluss jeder Versicherung ist es, die jeweilige Police genauestens zu studieren und verschiedene Versicherungstarife zu vergleichen. Auch das Kleingedruckte will gelesen werden, denn nicht selten ist es der Fall, dass Versicherungen zu Recht die angestrebte Versicherungssumme nicht ausbezahlen. [Weiterlesen…]

Versicherungen für die Landwirtschaft – Berufsunfähigkeitsversicherung Landwirt

Versicherungen für die Landwirtschaft dienen dem Schutz landwirtschaftlicher Gebäude und Einrichtungen, des Landwirtes, der Ernte und der Tierbestände. Im Schadensfall können vor allem an Gebäuden enorme Kosten entstehen, zudem kann ein deutlicher Verdienstausfall drohen und der Verlust von Tierbeständen oder Ernte.
[Weiterlesen…]

WWK Versicherung – Angebote und Tarife

Das Unternehmen WWK Versicherungen hat eine große Auswahl an Tarifen, die jeden Kunden in jeder Lebenslage absichern sollen. So gibt es beispielsweise für Privatkunden neben Kraftfahrzeug- und Haftpflichtversicherungen auch noch eine Altersvorsorge und Lebensversicherungen.

Auch Firmen können die Dienste von WWK Versicherungen in Anspruch nehmen, denn auch hier gibt es zum Beispiel eine betriebliche Altersversorgung oder auch eine Gruppen-Unfallversicherung. Die Rechtsform des Unternehmens ist „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“. [Weiterlesen…]

Private Altersvorsorge – Worauf achten?

Bereits seit langem ist absehbar, dass die gesetzliche Pensionsregelung nicht mehr ausreicht, damit auch nach der Erwerbstätigkeit nicht nur der gewohnte Lebensstandard weitergeführt werden kann. Wer sich auf die staatlich garantierte Versorgung verlässt, der muss bereits heute darum fürchten, ein angenehmes, weil frei von finanziellen Sorgen, Dasein fristen zu können.

Seit Anfang der 2000er Jahre gibt es in Österreich eine privat finanzierte Möglichkeit, dieser düsteren Zukunftsprognose zu entgehen. Gleichzeitig kann dabei noch von einer überzeugenden und sinnvollen Art und Weise einer Geldveranlagung profitiert werden. [Weiterlesen…]

Lebensversicherung – Möglichkeiten und Vorteile im Überblick

Neben den Bankinstituten, die klassischerweise für die unterschiedlichen Arten der Geldanlage zuständig sind, bietet auch das Versicherungswesen verschiedene Instrumente an, die einem solchen Zweck dienen können. In dieser Hinsicht erfreut sich vor allem die Lebensversicherung großer Beliebtheit. In Österreich spielt diese Art der Geldanlage vor allem im Bereich der privaten Sicherung der persönlichen Altersvorsorge eine relativ bedeutende Rolle. [Weiterlesen…]

Private Krankenversicherung – Beitragserhöhung im Überblick

Eine private Krankenversicherung bedeutet für den Versicherungsnehmer immer auch ein hohes Maß an Eigenverantwortung.

Das endet nicht mit der Suche nach dem passenden Angebot an dieser Variante der freiwilligen Versicherungen. Auch nach einer allfälligen Beitragserhöhung PKV sollte sich der Versicherungsnehmer selbständig darum kümmern, ob und wie er ein in finanzieller Hinsicht günstigeres Angebot in Anspruch nehmen kann. [Weiterlesen…]

Pensionsversicherung in Österreich

Ein deutscher Politiker behauptete einst, dass die Renten sicher seien. Nicht nur bei den Nachbarn machte sich Norbert Blüm damit zur Lachfigur. Spätestens in der heutigen Zeit sollte einem jeden Verbraucher klar sein, dass die gesetzliche Rente niemals ausreichen wird.

Es finden sich unterschiedliche Modelle und Möglichkeiten vor, wie der Verbraucher aktiv werden kann. Oftmals wird von einem Drei-Säulen-Modell gesprochen. Eine Mischung aus staatlicher, privater und betrieblicher Pensionsversicherung. Im Folgenden soll Bezug auf vier Vorsorgemöglichkeiten genommen werden, die in Österreich sehr beliebt sind.

Pensionsversicherung durch eine Lebensversicherung

Auf diese zwei Möglichkeiten soll hierbei nur kurz eingegangen werden. Zum einen kann der Verbraucher die klassische Pensionsvorsorge in Betracht ziehen. Dabei handelt es sich um eine Erlebensversicherung. Sie stellt eine sehr sichere Anlageform dar.

Zumeist kann der Verbraucher auf einen garantierten Zinssatz zurückgreifen. Dies sorgt für Schutz gegen Kapitalverlust. Geeignet ist diese Form ab einer Laufzeit von ungefähr 15 Jahren.

Des Weiteren wäre die fondsgebundene Lebensversicherung anzutreffen. Zwar bieten sich an dieser Stelle höhere Aussichten auf Gewinn, das Risiko ist jedoch ebenso hoch. Es bieten sich jedoch Mechanismen, wie etwa das Ablaufmanagement, die das Risiko reduzieren. Diese Anlageform ist ab einer Laufzeit von zehn Jahren zu empfehlen.

Pensionsversicherung mit Einmalerlag

Diese Form der Pensionsversicherung ist vor allem unter Verbrauchern beliebt, die schon etwas betagter sind. Ein Abschluss empfiehlt sich dann, wenn die Zeit drängt und ein wenig Kapital zur Verfügung steht.

Im Gegensatz zu einer Pensionsversicherung, die es erfordert, dass über lange Zeit Prämienzahlung erfolgt, wobei sich der Zinseffekt nur sehr langsam einstellt, kann der Verbraucher bei dieser Variante den Zinseffekt sofort positiv wahrnehmen.

Dadurch, dass einmalig eingezahlt wird, wird das gesamte Kapital sofort verzinst, so dass umgehend ein Gewinn vorherrscht. Diese Form der Vorsorge eignet sich bereits ab einer Laufzeit von zehn Jahren. Mitte Fünfzig ist es in der Folge noch nicht zu spät, tätig zu werden.

Besonderheiten bei der Pensionsversicherung mit Einmalerlag

Prinzipiell kann der Verbraucher selbst bestimmten, wie hoch sich die einmalige Zahlung an Kapital gestaltet und welche Laufzeit angestrebt wird. Aus steuerlichen Gründen sollte die Laufzeit jedoch nicht zehn Jahre unterschreiten. Ist die Laufzeit zu Ende, hat der Verbraucher wiederum die Wahl.

So ergibt sich die Möglichkeit, dass das Kapital in einem Betrag auszahlt wird oder aber in einer lebenslangen Rente. Um dem Faktor der Sicherheit gerecht zu werden, wird das Kapital in festverzinsliche Wertpapiere und Rentenfonds eingezahlt. Nur ein geringer Teil wird hierbei in Aktien investiert. Bedingt dadurch, dass sich eine stabile Wertentwicklung ergibt, kann sich in der Folge auch die Rendite sehen lassen.

Vorteile:

  • – Garantierte Mindestverzinsung von 2,25 Prozent
  • – zusätzliche Gewinnbeteiligung
  • – Gewinnzuteilung bereits während der Laufzeit
  • – Auszahlungsbetrag frei von der Kapitalertragssteuer und Einkommenssteuer

Die staatliche geförderte Pensionsversicherung

Diese Form ähnelt sehr einem Bausparvertrag. Die staatliche geförderte Variante wird jährlich mit attraktiven Prämien versehen.

Die Förderung wird außerdem jährlich festgelegt und beläuft sich auf 8,5 bis sogar 13,5 Prozent. Auch hierbei wird wiederum Kapitalgarantie geliefert, was dadurch bedingt ist, dass die Veranlagung in österreichischen Aktien und internationalen Anleihen erfolgt, die eine hohe Renditechance bieten.

Des Weiteren muss hervorgehoben werden, dass sich die Flexibilität sehr hoch gestaltet. Das heißt, dass die Höhe der Beitragszahlungen jederzeit abgeändert werden kann. Die Mindestsumme beträgt jedoch 25 Euro, bei Kindern 10 Euro im Monat.

Es findet sich jedoch auch ein Höchstbetrag vor. Nämlich 184,51 Euro. Ab einer Laufzeit von zehn oder 15 Jahren, abhängig vom Tarif, und dem vollendeten 40. Lebensjahr ist die Auszahlung in Form einer Pension möglich. So wundert es nicht, dass viele Versicherungen, aber auch Banken diese Altersvorsorge in ihr Programm aufgenommen haben.

Besonderheiten und Fazit

Es gibt jedoch auch einige Dinge zu beachten. Es ergeben sich gewisse Stichtage, an denen die Gewinne der Pensionsversicherung unwiderruflich gesichert werden. Falls die Pension nicht in Anspruch genommen werden will, sondern das Kapital ausgezahlt werden soll, so erlischt die Kapitalgarantie.

Bei einigen Verträgen kann dies zur Konsequenz haben, dass der Staat eine Rückzahlung der Prämie von bis zu 50 Prozent verlangt. Diese Pensionsversicherung ist vor allem dann sinnvoll, wenn auch ein gewisser Lebensstandard im Alter erhalten bleiben will. Kaum eine andere Altersvorsorge kann gleichwertige Flexibilität und Kapitalgarantie bieten.

Vorteile:

  • – es erfolgt eine staatliche Förderung für die eingezahlten Beiträge, welche sich zwischen 8,5 und 13,5 Prozent bewegen
  • – Kapitalgarantie für die eingezahlten Beiträge und staatlichen Prämien, sofern die Pension in Anspruch genommen wird
  • – Steuern. Weder Versicherungssteuer, Kapitalertragssteuer, Einkommenssteuer noch Spekulationssteuer werden fällig
  • – sehr hohe Renditechance
  • – Flexibilität in der Beitragszahlung
  • – Pensionsanspruch ab dem 40. Lebensjahr

Erste Allgemeine Versicherung – Ratgeber

Frühestens mit dem Beginn der Berufsausbildung, spätestens aber bei dem Auszug aus dem Elternhaus stellt sich für jeden jungen Menschen die Frage nach einem optimalen Versicherungsschutz.

Doch während die jungen Leute, die während ihrer ersten Berufsausbildung noch zuhause wohnen, häufig noch über die Versicherungen der Eltern mit abgedeckt sind und häufig lediglich Erweiterungen zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung abgeschlossen werden sollten, müssen sich bereits Ausgezogene Gedanken über alle möglichen Versicherungen machen. [Weiterlesen…]

Haftpflichtversicherung für Vereine – Vereins – Haftpflicht

Die Grundlage der gestzlichen Haftpflicht regelt das Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) im Paragraphen 823.Demnach ist grundsätzlich der Schadenverursacher zum Schadensersatz verpflichtet und haftet mit seinem ganzen Vermögen. Dieses Risiko deckt die Hapftpflichtversicherung sinnvoll und preiswert ab.

Absicherung durch die Vereins-Haftpflichtversicherung

Sinn der Haftpflichtversicherung ist die Beurteilung der gesetzlichen Haftpflicht, die Regulierung berechtigter Ansprüche sowie die Abwehr unberechtigter Forderungen, notfalls vor Gericht.
Beachtenswert ist allerdings, dass die Haftpflichtversicherung der tatsächlichen Lebenssituation angepasst werden muss. [Weiterlesen…]

Städtische Versicherung – Angebote und Tarife

Mit 140 Geschäftsstellen, rund 1,3 Millionen Kunden, 3.500 Mitarbeiter und einem Marktanteil von ca. 14 Prozent gehört die Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group zu den führenden Versicherungsanbietern in Österreich mit Sitz in Wien. Zudem verfügt das Konzern über weitere Zweigniederlassungen in den südlichen Ländern Slowenien und Italien.

Als traditionsreichste Versicherung blickt das Unternehmen auf eine Unternehmensgeschichte von mehr als 189 Jahren zurück. Dementsprechend hoch ist die Stabilität, Sicherheit und die Qualität angebotener Versicherungsprodukte – sowohl im privaten als auch im Firmen- und Gewerbekundenbereich. [Weiterlesen…]

Oberösterreichische Versicherung AG – Angebote und Tarife

Das Angebot an Versichern in Österreich gestaltet sich vielschichtig und kann beim ein oder anderen auch schon einmal dazu führen, dass man den nötigen Überblick verliert. Neben einer Vielzahl an weiterer Versicherungsträgern kann hier unter anderem auf die Oberösterreichische Versicherung AG vertraut werden.

Doch wie breit gefächert gestaltet sich eigentlich das Leistungs-Portfolio. Wer sich genau diese Frage in der Vergangenheit schon des Öfteren gestellt hat, erfährt jetzt in den nachfolgenden Zeilen alle relevanten Informationen rund um die Oberösterreichische Versicherung AG.

Das hat die Oberösterreichische Versicherung AG zu bieten

Natürlich unterscheidet das Angebot zwischen Firmen- und Privatkunden. An dieser Stelle wird sich allerdings ausschließlich dem Angebot für die privaten Kunden gewidmet. Alle weiterführenden Informationen zu Tarifen für Unternehmen lassen sich der offiziellen Seite des Versicherers entnehmen. [Weiterlesen…]

Worauf achten bei der Kündigung der Versicherung? – Tipps und Infos

Eine Versicherung zu kündigen, sollte im besten Falle für Sie sicher, schnell und unkompliziert erledigen lassen. Von Zeit zu Zeit solle man sich Gedanken über bereits abgeschlossene Versicherungen machen. Denn viele können zum Beispiel, nicht mehr der heutigen Zeit entsprechen oder laufen sinnlos einher. Es sollte überprüft werden, ob die Kosten auch noch wirklich im Verhältnis zum tatsächlichen Nutzen stehen und ob die laufende Versicherung weiterhin zufriedenstellend ist.

Oft ist es jedoch, nicht so einfach eine Versicherung zu kündigen. Im Normalfall ist man an gewisse Vertragslaufzeiten gebunden und muss vorgeschriebene Kündigungsfristen einhalten. Die meisten Versicherungen belaufen sich auf etwa 1 Jahr und verlängern sich automatisch um weitere, wenn nicht rechtzeitig genug (meist 3 Monate vor Vertragsende) ein Kündigungsschreiben, bei der zuständigen Versicherung eingelangt ist. [Weiterlesen…]

VAV Versicherungen Angebote und Tarife

Wer sich in Österreich nach der für sich selbst passenden Versicherung umschaut, der hat die freie Auswahl an verschiedenen Versicherungsträgern. Unter anderem findet sich hier die VAV Versicherung vor, die sich sicherlich auch weit über die Grenzen Österreichs Verhör verschaffen konnte.

Wenn Sie jetzt nähere Informationen zum Angebot der VAV Versicherung und dem breit angelegten Leistungs-Portfolio in Erfahrung bringen wollen, dann sind Sie hier goldrichtig. Im Folgenden werden die einzelnen Angebote einmal genauer unter die Lupe genommen, damit auch Sie sich ein Bild hiervon machen können.

Das Leistungs-Angebot bei der VAV

Wer sich für eine Autoversicherung bei der VAV entscheidet, der kann über die Webseite der Versicherung seine ganz individuelle Prämie berechnen lassen.

Tipp: Absichern

Tipp: Absichern

Gerade die breite Fächerung wird hier positiv hervorgehoben. Immerhin bietet man den perfekten Kfz-Tarif für über 100 Berufsgruppen, beziehungsweise Arbeitgeber an. Viele verschiedene Varianten werden unter anderem in Haftpflicht, Kasko, Vollkasko oder auch Teilkasko unterteilt und dürften somit für jeden Bedarf das richtige Versicherungs-Modell zur Verfügung stellen. Natürlich findet sich im Angebot auch eine spezielle Motorradversicherung vor.

Angebote für die Haushaltsversicherung

Bei der Haushaltsversicherung kann sich zwischen dem auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenen Modell oder aber einer Exklusiv-Variante entschieden werden, die den mit Abstand größten Versicherungsschutz gewährt. Zusätzlich kann zur gewöhnlichen Hausratversicherung oder aber der Privathaftpflicht gegriffen werden.

Für jeden, der sich die eigenen vier gegönnt hat, wird die Eigenheimversicherung angeboten. Auch hier unterscheidet man zwischen individuell und exklusiv, wobei die perfekte Anpassung an die eigenen Bedürfnisse klar im Vordergrund steht.

Absicherung durch Rechtsschutz-Angebote der VAV

Möchte man sich für eventuelle Rechtsstreits in der Zukunft durch den Versicherungsträger VAV abdecken, so kann zur Rechtsschutzversicherung tendiert werden, die ebenfalls die zwei, zuvor bereits mehrfach erwähnten Ausführungen zu bieten hat. Allerdings kommt hier noch Rechtsschutz Top-Exklusiv hinzu, wobei sich darüber hinaus auch noch für den Verkehrs-Rechtsschutz sowie den Manager-Rechtsschutz entschieden werden kann.

Sollte es in absehbarer Zeit auf Reisen gehen, kann man sich auf ein Paket aus Stornoversicherung, Reiseversicherung, Unfallversicherung, Krankenversicherung und auch Haftpflichtversicherung verlassen. So scheint man für alle Eventualitäten beim Aufenthalt im Ausland gerüstet zu sein.

Die allgemeine Unfallversicherung umfasst mehrere Bereiche, zu denen die Einzel-Unfallversicherung, Partner-Unfallversicherung, Familien-Unfallversicherung und auch die Alleinerzieher-Unfallversicherung zählen. In der Alleinerzieher- und Unfallversicherung kann sich zudem über die Zusatzleistungen der Übernahme von Kosten für die Haushaltshilfe, Schulausfallsgeld sowie Rooming-in gefreut werden.

Angebot für die Hochzeitsversicherung

Damit der schönste Tag im Leben zweier Menschen ein unvergessliches Erlebnis bleibt, kann zur Hochzeitsversicherung der VAV gegriffen werden. Neben dem Brautpaar sind auch engere Familienangehörige für die Dauer der Veranstaltung versichert, was ebenfalls auf den DJ oder die Band zutrifft, sollten diese kurzfristig absagen.

Die Angebote in der Übersicht

  • KFz-Versicherung
  • Haushalt
  • Motorrad
  • Eigenheim
  • Rechtsschutz
  • Reise
  • Unfallversicherung
  • Ableben
  • Mietkaution
  • Hochzeit
  • Flitterwochen
  • Manager-Komplettschutz

HDI Lebensversicherung – Angebote und Tarife

Egal, ob man mit der Lebensversicherung die Familie absichern, oder sie zur Kapitalbildung oder zur Altersvorsorge nutzen möchte: Eine Lebensversicherung ist zumindest für die Existenzsicherung der Liebsten sehr wichtig.

Die Vorteile kurz im Überblick

• niedrige Beiträge
• Wahl zwischen verschiedenen Modellen; Wahl zwischen 2 Gewinnbeteiligungsformen
• Im Todesfall wird das Kapital ausbezahlt
• Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann mit abgeschlossen werden
• Ohne Gesundheitsprüfung Umtausch in eine Versicherung mit Leistung bei einem Todesfall möglich
• Sofortiger Versicherungsschutz ist möglich
• Erhöhung des Beitrages ohne Gesundheitsprüfung möglich

Kapitalzahlung im Todesfall
Bei einem Todesfall wird die Versicherungssumme steuerfrei an die Hinterbliebenen ausbezahlt. Überschussanteile werden zur Reduzierung des Beitragssatzes herangezogen. [Weiterlesen…]

Garanta Versicherung – Angebote und Tarife

Seit 1884 kümmert sich die Nürnberger Versicherungsgruppe ganz „Im Zeichen der Burg“ um Lebens-, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen. 1985 kam eine Versicherung für „Alles rund ums Auto“ dazu. Die Garanta AG, ein berufsständischer Versicherer für Kunden, Mitarbeiter und Betriebe des Kraftfahrzeugs-Gewerbes, wurde gegründet.

Heute erwirtschaften die 2,7 Mio. Mitarbeiter der Nürnberger Garanta in Deutschland und Österreich einen Umsatz von mehr als 4,8 Mrd. Euro. Die Besonderheit des Garanta Angebotes liegt in der individuellen Gestaltung des Versicherungsschutzes sowie eines ausgezeichneten Kundenservices.

Versicherungen für Autofahrer

Wer sich für eine Nürnberger Autoversicherung entscheidet, wird mit einem Willkommensbonus von 10 Prozent im ersten Jahr begrüßt. Darin ist die normale Kfz-Haftpflicht enthalten, sowie nach Wunsch Teil- oder Vollkasko.

Wie für die unterschiedlichen Autos werden dem Kunden auch zwei verschiedene Versicherungsmodelle geboten, ein Basismodell und eine Komfort-Ausstattung. Wer sich für eine vollausgestattete Versicherung entscheidet, dem werden folgende Vorteile zusätzlich zur Grundausstattung garantiert:

Kfz-Haftpflicht:
• Eine Deckungssumme von max. 15 Mio. Euro pro Person (Basis: max. 12 Mio. pro Person).
• Ein Auslandsschadenschutzbrief nach deutschem Recht in 26 europäischen Staaten gegen Pannen, Unfälle oder Diebstahl.

Teilkasko:
• Unfälle mit allen Tieren (Basis: Haarwild, Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen)

Vollkasko:
• Kaufpreiserstattung nach Totalschaden eines Neuwagens innerhalb von 12 Monaten nach Erstzulassung (Basis: 6 Monate)
• Ersatz der Sonderausstattung bis zu 5000 Euro (Basis: 3000 Euro)

Ergänzend sind noch weitere individuelle Versicherungen auf Wunsch möglich:

• Rabattschutz: 1 Schaden frei – kein Hochstufen ab SF-Klasse 1
• Fahrerschutz: Kostenerstattung bei stationärem Aufenthalt ab 5 Tagen
• WerkstattPlus: Ein Service kümmert sich bis max. 150 Euro pro Tag um den geschädigten Wagen und den Transport von und zur Werkstatt. Dabei wählt die Versicherung die Werkstatt aus.
• KaskoPlus: Wer innerhalb von 24 Monaten einen Totalschaden an seinem Neuwagen meldet, bekommt den Wert voll erstattet. Zusätzlich sind Tierbisse mit Folgeschäden bis zu 3000 Euro abgesichert.
• GAP-Versicherung: Eine oftmals entstehende Lücke zwischen der Entschädigungsleistung der Kasko Versicherung und dem Leasingrestbetrag wird damit aufgefangen.
• Unfallschutz mobil: Damit kann die Kapitalsumme nach einem Unfall verdoppelt werden.

Sollte einmal jemand anders hinter dem Steuer sitzen wollen oder müssen, erleichtert die FahrerPlus Versicherung den Übertrag. Für 4,99 Euro pro Tag kann online oder über eine App der Versicherungsschutz schnell und unkompliziert für bis zu 3 Tage am Stück auf einen anderen Fahrer abgegeben werden.

Soforthilfe im Schadenfall

Über ein online Formular, eine kostenlose Smartphone App sowie eine Hotline kann jedes Problem sofort gemeldet werden. Sogenannte SchadenManager übernehmen von nun an alle weiteren notwendigen Schritte. Die Kundenbetreuung im Bereich „SchadenService Auto“ ist TÜV Nord geprüft und wurde 2013 sogar ausgezeichnet. Aber auch die Bewertung von rund 18.800 Kunden aus demselben Jahr ist mit einer Durchschnittsnote von 1,46 mehr als gut ausgefallen.

Private Arbeitslosenversicherung – Worauf achten?

Die Krisen in den letzten Jahren haben bei den Verbrauchern Spuren hinterlassen. Eine große Unsicherheit hat sich breit gemacht. Nichts scheint mehr sicher, weder Banken, noch Immobilien, noch der eigene Job.

Es ist nicht unbedingt eine neue Erscheinung, dass dahingehend vor allem Versicherungen auf die Bedürfnisse der Verbraucher eingehen wollen. Im Folgenden soll nun dargestellt werden, ob es sinnvoll ist, wenn eine zusätzliche private Arbeitslosenversicherung abgeschlossen wird.

Ausgangspunkt staatliche Leistungen

Der Staat bietet maximal 67 Prozent vom letzten Gehalt als Arbeitslosengeld. Im ersten Moment mag das nach sonderlich viel klingen, wird jedoch hochgerechnet, so ergibt sich eine sehr große Diskrepanz zwischen letztem Lohn und erstem Arbeitslosengeld. Wird daran gedacht, dass laufende Kosten weiterhin beglichen werden müssen, bricht schnell Panik aus. [Weiterlesen…]

Versicherungen für Motorrad und Fahrrad

Hierbei handelt es sich um eine Thematik, die nur selten angesprochen wird. Versicherungen werden zumeist in Zusammenhang mit Auto oder Eigenheim gesehen.

Doch auch zweirädrige Vehikel können versichert werden, wichtig ist dies vor allem für Motorräder. Im Folgenden soll nun darauf eingegangen werden, was beachtet werden sollte und welche Besonderheiten sich ergeben können.

Motorrad – Haftpflicht Versicherung im Überblick

Genau wie bei einem Auto ist auch beim Motorrad gesetzlich vorgeschrieben, dass dieses zumindest eine Haftpflichtversicherung nachweisen kann. Hierbei werden Schäden gedeckt, die durch das Motorrad an anderen Verkehrsteilnehmern entstehen.Hierbei muss der Verbraucher für Schäden am eigenen Motorrad aufkommen, außer die Schuld des Unfalles liegt bei einem anderen Teilnehmer, wodurch dessen Haftpflichtversicherung für den Schaden aufkommt.

Diese Variante ist immer zu empfehlen. Bei älteren Modellen sollte nur eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Ist ein Totalschaden des Motorrades verkraftbar, so muss eine Kaskoversicherung auch nicht unbedingt für neuere Modelle abgeschlossen werden.

Absicherung für Sport

Absicherung für Sport

Motorrad Teilkaskoversicherung im Überblick

Wiederum ist die Teilkasko eine optionale zusätzliche Versicherung. Hierbei werden auch Schäden abgedeckt, die das eigene Motorrad betreffen, allerdings ohne Eigenschuld verursacht worden sind. Größtenteils werden hier Schäden durch Natur oder durch Tiere abgedeckt.

Parkschäden oder Schäden durch Vandalismus werden jedoch nicht ersetzt. Eine Teilkaskoversicherung ist dann zu empfehlen, wenn das Motorrad nicht älter als sieben Jahre ist, dies ist immer abhängig vom aktuellen Wert des Motorrades zu betrachten.

Motorrad Vollkasko Versicherung im Überblick

Hierbei werden Schäden durch eigenes Verschulden, aber auch Parkschäden und Schäden durch Vandalismus abgedeckt. Diese Art der Versicherung ist jedoch relativ teuer. Sie ist auch nur dann zu empfehlen, wenn es sich um ein neues Motorrad handelt.

Hierbei könnten Reparaturkosten eine erhebliche finanzielle Belastung darstellen. Ganz wichtig ist dieser Faktor dann, wenn das Motorrad über einen Kredit oder über Leasing finanziert wurde. Der Verbraucher muss dann nicht sich selbst, sondern dem Kredit- oder Leasinginstitut den Schaden ersetzen.

Zusätzliche Klauseln und regionale Gültigkeit

Es soll hin und wieder vorkommen, dass auch persönliche Gegenstände aus dem Motorrad entwendet werden. Gegen Diebstahl und Raub ist der Verbraucher jedoch im Normalfall nicht versichert, auch nicht bei Abschluss einer Vollkaskoversicherung. Will sich der Verbraucher dennoch dagegen versichern, müssen gesonderte Vereinbarungen mit der Versicherung getroffen werden, die einen Aufpreis implizieren.

Für die regionale Gültigkeit ergibt sich ein ähnlicher Konsens wie bei Autos. Wird das Auto in Österreich versichert, so gilt dieser Schutz innerhalb von Europa. Für eine Reise außerhalb von Österreich empfiehlt es sich, die grüne Versicherungskarte mit sich zu führen. Das eine oder andere Versicherungsinstitut berechnet außerdem kurzfristige Zuschläge, wenn mit dem Motorrad in entfernte Länder gereist wird, zum Teil auch innerhalb Europas.

Die Fahrradversicherung

Wer über ein Fahrrad verfügt und das in einer Großstadt, der sollte eine Fahrradversicherung unbedingt in Erwägung ziehen. Es ergeben sich drei große Bereiche, die bei einer entsprechenden Versicherung gedeckt werden. Zu Anfang wäre der Diebstahl zu nennen.

Ein jeder Verbraucher hat zumindest einen Bekannten im Freundeskreis, wenn er nicht sogar schon selbst Opfer wurde, dem das Fahrrad entwendet wurde. Die Fahrradversicherung erstattet an dieser Stelle den entstandenen Schaden.

Allerdings muss beachtet werden, dass ein sogenannter Teildiebstahl nicht ersetzt wird. Dies kann beispielsweise das Abmontieren eines Reifens, des Lenkerrades oder der Bremsen sein. Die eine oder andere Versicherung bietet dahingehend einen zusätzlichen Schutz, der gegen Aufpreis zu bezahlen ist. Was häufig ebenfalls vernachlässigt wird, ist die fachgerechte Sicherung des Fahrrades. Dies ist unabhängig davon zu betrachten, wie lange das Fahrrad alleine gelassen wird, stets sollte es abgeschlossen sein. Ist dies nicht der Fall, so erfolgt auch keine Deckung durch die Versicherung

Brand und Fahrradbruch

Einige wenige Versicherungen bieten auch Schutz, wenn das Fahrrad durch einen Brand oder gar durch eine Explosion zu Schaden gekommen ist. Zugegeben, dieser Fall dürfte selten eintreten, weshalb dieser Zusatz getrost weggelassen werden kann. Ähnlich verhält es sich etwa bei einem Fahrradbruch.

Darunter ist zu verstehen, wenn das Fahrrad bei ordnungsgemäßem Gebrauch kaputt geht. Eine solche zusätzliche Klausel kann Sinn machen, muss jedoch bei dem Versicherungsinstitut erfragt werden. Außerdem ist zu beachten, dass auch Garantieleistungen durch den Verkäufer oder Hersteller greifen können. Im Großen und Ganzen sind somit nur wenige Bereiche versichert. Vandalismus ist hierbei ebenso nicht zugehörig.

Internationale Deckung

Für den normalen Verbraucher mag diese Art der Deckung nur vermindert Sinn machen. Jedoch finden sich Versicherungsnehmer an, vor allem Familien, die ihren Urlaub mit Fahrradtouren verbinden. In diesem Fall ist es wichtig, dass in Erfahrung gebracht wird, inwiefern die Versicherung bei Schäden greift. Die Unterschiede sind jedoch relativ groß, weshalb in solchen Fällen die Versicherung im Vorhinein kontaktiert werden sollte.

Was bedeutet Teilkaskoversicherung?

 

Die Teilkaskoversicherung ist eine Zusatzversicherung und diese deckt verschiedene Schäden am Auto ab. Die Versicherung können die Fahrzeugbesitzer freiwillig abschließen, denn die Teilkasko ist, im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung, keine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung. Diese Autoversicherung kommt für alle Kraftfahrzeuge in Betracht. Besonders neue oder neuwertige Fahrzeuge sollten über eine Teilkaskoversicherung, besser noch mit einer Vollkaskoversicherung, abgesichert werden.

Die Teilkaskoversicherung bietet einen guten Schutz gegen die am häufigsten vorkommenden Kleinschäden am Kraftfahrzeug. Die Versicherung wird zusätzlich zur Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Die Beitragshöhe richtet sich bei der Teilkaskoversicherung nach der eventuell vereinbarten Selbstbeteiligung, das Alter des Fahrers und nach dem Typ des zu versicherten Fahrzeugs.

In der Regel bietet die Teilkaskoversicherung einen Schutz vor folgenden Schäden:

– Diebstahl
– Unwetterschäden
– Haarwildschäden
– Marderschäden
– Brand/Kabelbrand
– Glasschäden

Die KFZ Haftpflichtversicherung

 

Bei der Kfz-Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung, denn jedes Fahrzeug, welches zugelassen ist oder wird, muss über diese Versicherung abgesichert sein, dies schreibt der Gesetzgeber vor. Die Versicherung umfasst die Befriedigung begründeter und die Abwehr unbegründeter Ersatzansprüche, die gegen den Versicherungsnehmer sowie gegen die eventuell versicherte Person erhoben werden. Schäden am eigenen Fahrzeug werden von der Haftpflichtversicherung nicht übernommen, hierfür muss eine Kaskoversicherung abgeschlossen werden.

Die Versicherungssumme

Vertraglich wird bei der Haftpflichtversicherung eine Versicherungssumme festgelegt. Entsteht ein Schaden, der über die vereinbarte Versicherungssumme hinausgeht, so muss der schuldige Fahrzeughalter für die restlichen Kosten selber aufkommen. Aufgrund der gesetzlichen Regelung empfiehlt eine hohe Versicherungssumme von zum Beispiel 10 Millionen. Die gesetzliche Mindest-Versicherungssumme beträgt derzeit 6 Millionen Euro, doch diese Summe kann unter Umständen zu niedrig sein. Gerade bei Personenschäden entstehen sehr schnell hohe Forderungen.

Die Obliegenheiten

Der Versicherungsnehmer sowie die eventuell mitversicherte Person sind zur Einhaltung sogenannter Obliegenheiten verpflichtet. Hält sich der Versicherungsnehmer oder die mitversicherte Person nicht an die Obliegenheiten, so kann in einem Schadenfall, die Versicherung den Versicherungsnehmer in Regress nehmen. Zu den Obliegenheiten gehört zum Beispiel, die rechtzeitige Prämienzahlung und es darf während sowie vor der Autofahrt kein Alkohol getrunken werden.

Was ist eine Motorradversicherung?

 

Bevor ein Motorrad für die Straße zugelassen werden kann, muss eine Motorradversicherung/Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, dies ist in Österreich gesetzlich vorgeschrieben. Die Motorradversicherung kommt für die Schadenersatzverpflichtungen, die aus der Verwendung des versicherten Fahrzeuges entstehen, können auf. Über die Versicherung ist Folgendes abgedeckt: Gerechtfertigte Ansprüche eines Unfallgegners werden zufriedengestellt und ungerechtfertigte Ansprüche werden abgewehrt.

Die Versicherungssumme

Derzeit liegt die gesetzliche Mindestversicherungssumme bei 6 Millionen Euro. Natürlich kann auch eine höhere Versicherungssumme abgeschlossen werden. Es wird eine Versicherungssumme in Höhe von 10 Millionen Euro empfohlen.

Die Zahlungsweise

Wird die Prämie jährlich gezahlt, so entfällt ein Zahlungszuschlag. Bei einer unterjährigen Zahlweise wird ein Zahlungszuschlag erhoben, dieser fällt in der Höhe, von Gesellschaft zur Gesellschaft, unterschiedlich aus.

Prämie einsparen

Wird das Motorrad in den Wintermonaten nicht genutzt, so kann hierdurch Geld eingespart werden. Es gibt spezielle Saisonkennzeichen, diese sind in der Versicherung günstiger und auch bei der Steuer sind hierdurch Einsparungen möglich.

Wann brauche ich eine Fahrradversicherung?

Die Diebstahlquote ist gerade bei Fahrrädern sehr hoch, allein in Deutschland werden pro Stunde rund 45 Fahrräder gestohlen. Manche Versicherungsgesellschaften bieten im Rahmen der Hausratversicherungen den Einschluss der Fahrräder mit an, aber es gibt auch Gesellschaften, die diese Möglichkeit ausschließen.

Damit das Fahrrad vor einem Diebstahl, Unfällen oder Fahrradpannen abgesichert ist, empfiehlt sich der Abschluss einer Fahrradversicherung. Bei dieser Versicherung wird entweder nur der Diebstahlschutz angeboten oder ein Komplettangebot.

Das Komplettangebot umfasst neben den Diebstahlschutz auch zum Beispiel folgende Gefahren: Reparaturen und Verschleiß, unsachgemäßer Handhabung, Fall/Sturzschäden, Unfallschäden, Arbeitslohn und Ersatzteilen, Elektronikschäden, Vandalismus, Teilediebstahl sowie Akku-Defekten bei E-Bikes. Wie bei allen Versicherungsarten gibt es hier von Anbieter zu Anbieter Unterschiede.

Victoria Volksbanken Versicherung – Angebote und Tarife

Die Victoria Volksbanken sind von der ERGO übernommen worden und 2012 in ERGO Versicherung Aktiengesellschaft umbenannt worden.

Die ERGO Versicherung bietet viele Möglichkeiten um sich als Privat- oder Geschäftskunde gegen alle Fälle abzusichern. Als Privatperson benötigt man oft bestimmte Grundversicherungen, aber auch ganz individuelle Bedürfnisse können abgedeckt werden. [Weiterlesen…]

Versicherungen beim Hausbau – Absicherungen für Bauherren

Ein Haus zu bauen ist immer ein teures und eben auch ein risikoreiches Unterfangen. Nicht nur der Kredit kann abgesichert werden sondern auch Schäden am Bauobjekt, Schäden an Bauhelfern und an der eigenen Person.

Grob kategorisiert werden Versicherungen beim Hausbau folgendermaßen: es gibt die Baufertigstellungsversicherung, die Bauherrenhaftpflicht, die Hausrat- und Restschuldversicherung, die Bauwesenversicherung, die Bauhelferversicherung sowie die Feuerrohbau-, Wohngebäude- und Elementarschadenversicherung.

Die Baufertigstellungsversicherung ist nur nötig, wenn ein Unternehmen mit dem Bau beschäftigt wurde, dass seiner Vertragspflicht gar nicht oder nicht im vollen Maße nachkommt. Um einem solchen Fall entgegen zu wirken lohnt eine Vertragserfüllungs- oder Gewährleistungsbürgschaft seitens der Baufirma. [Weiterlesen…]

Privat Haftpflicht Versicherung im Überblick

Die private Haftpflichtversicherung ist eine freiwillige Versicherung, die den Versicherungsnehmer vor etwaigen Forderungen Dritter schützt. Liegt eine solche Versicherung nicht vor, muss für diese Schäden laut Bürgerlichem Gesetzbuch aus eigener Tasche, und zwar in voller Höhe, eingestanden werden.

Das Hauptproblem hierbei ist, dass den meisten unter uns nicht vollends bewusst ist, welche finanziellen Belastungen auf einen zukommen können, wenn eine dritte Person oder Sache fahrlässig verletzt wird. Stößt man beispielsweiße beim Einkaufen jemanden aufgrund eines Missgeschickes mit dem Einkaufswagen zu Boden, so kann dieser, neben Schadenersatzforderungen, bei grober Fahrlässigkeit auch Schmerzensgeld verlangen.

Extrem teuer wird es vor allem dann, wenn die Verletzungen so schwer sind, dass der Betroffene seine berufliche Tätigkeit nur mehr eingeschränkt oder gar nicht mehr ausüben kann. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass eine lebenslange Rente verlangt wird. [Weiterlesen…]

Wiener Städtische Versicherung AG – Angebote und Tarife

Die traditionsreiche Wiener Städtische Versicherung AG gehört zur Vienna Insurance Group und ist eine der größten österreichischen Versicherungsgesellschaften. Sie ist mit 140 regionalen Geschäftsstellen in ganz Österreich vertreten.

Das Unternehmen, das größten Wert auf Kundennähe legt, ist insbesondere für seine maßgeschneiderten Kompositprodukte bekannt (innovative Pakete, die Versicherungen verschiedener Sparten enthalten).

Das breite Angebotsspektrum der Wiener Städtischen Versicherung umfasst individuelle Lösungen der Sparten Mobilität, Wohnen, Gesundheit, Urlaub, Vorsorge und bietet darüber hinaus noch innovative Dienstleistungen wie z. B. den Klima- und den Umweltbonus an, mit denen umweltbewusste Käufer von schadstoffarmen und alternativ angetriebenen Neuwagen mit einer Reduzierung ihrer Versicherungsprämie belohnt werden.

Versicherungen der Sparten Mobilität und Wohnen

In der Sparte Mobilität bietet die Wiener Städtische ein breites Angebot an Kfz-Versicherungen (Haftpflicht, Kasko, Reisekasko, Kfz-Rechtsschutz, -Leasing) und Zweirad-Versicherungen an. Auch eine Lenker- und Insassen-Unfallversicherung, die in allen EU-Ländern gültig ist, kann man bei der Wiener Städtischen Versicherung abschließen. Kunden können dabei zwischen drei Tarifen wählen und erhalten im Schadensfall ohne Verschuldensprüfung Schmerzensgeld oder Verdienstausfallgeld. Stellt sich heraus, dass der Verunfallte angeschnallt war, ist die Versicherungsleistung sogar um 25 % höher.

Die Reisekaskoversicherung reguliert Unfallschäden mit dem Auto, die im Ausland passiert sind. Mit einer Zweiradversicherung der Wiener Städtischen Versicherung für E-Bikes oder Zweiräder mit amtlichem Kennzeichen sind Fahrrad-Fans in der Freizeit und im Urlaub geschützt. E-Biker haben dabei z. B. die Wahl zwischen zwei Tarifmodellen.

Haushaltsversicherung Angebot im Überblick

Auch in der Haushaltsversicherung der Wiener Städtischen ist eine Deckungssumme für alle Fahrräder enthalten.
Auch das Wohnen in einer Wohnung oder im Eigenheim kann über die Wiener Städtische umfassend abgesichert werden. Die Haushaltsversicherung wird mit zwei Tarifen je nach Wohnungsgröße angeboten; versichert ist dabei alles zum Wiederbeschaffungswert am Tag des Schadens. Junge Leute und Studenten können ihren Hausrat über „Easy Living“ preisgünstig versichern. Auch diese Versicherung ist ein Kombi-Paket und enthält noch zusätzlich eine Privat- und Sporthaftpflichtversicherung und speziellen Schadenersatz- und Strafrechtsschutz.

Versicherungen der Sparten Gesundheit, Urlaub und Vorsorge

Im Bereich Gesundheit gibt es die Krankenhaus- und Privatarztversicherung, die private Pflegeversicherung, die Reise-Krankenversicherung TOP MED als Einzel- oder Familienpaket für umfassenden Versicherungsschutz bei Krankheit und Unfall insbesondere im Ausland, das weltweit gültige Paket „Easy Help“ für junge Leute und Studenten, das eine Unfall- und eine Krankenhauskombiversicherung darstellt, und unter dem Label BESSER LEBEN spezielle private Wellness-Zusatzangebote für Erwachsene und Kinder unter 14 Jahren.
Wer in Urlaub fährt, kann die TOP MED Reise-Krankenversicherung, die Reisek@skoversicherung und die Allround-Reiseversicherung abschließen, um seine Urlaubszeit unbeschwert zu genießen.
Auch in der Sparte Vorsorge zeigt sich die Vielseitigkeit des Versicherungsunternehmens: Neben Pensionsversicherungen werden Berufsunfähigkeits-, Pflege- und Unfallversicherungen angeboten. Bei den Ablebensversicherungen unterscheidet der Anbieter zwischen Risiko-Lebensversicherungen und Bestattungsvorsorge. Kapital-Lebensversicherungen werden als Fonds, Bausparen, Sparen für die eigenen Kinder und als Paket für die Generation über 50 offeriert.

Hausratsversicherung – ein notwendiger Schutz für Hab und Gut

Die Hausratsversicherung bietet umfassenden Schutz für Schäden am Inventar eines Hauses oder einer Wohnung. Versicherungsfälle betreffen beispielsweise den Ausbruch eines Feuers oder auch einen Wasserrohrbruch. Je nach Police können zudem die unterschiedlichsten Schadensereignisse unter den Versicherungsschutz fallen.

Meist wird der Hausrat zum Wiederbeschaffungswert versichert. Dies bedeutet, dass für die komplette Neuanschaffung der beschädigten Gegenstände aufgekommen wird. [Weiterlesen…]

Ergo Versicherung Österreich Angebote und Tarife

Ergo, genauer gesagt Ergo Versicherungsgruppe, ist ein Finanzdienstleister mit Aktiengesellschaft als Rechtsform. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf, doch aufgrund der internationalen Aktivitäten gibt es auch Ergo in Österreich. Insgesamt beschäftigt die Ergo etwa 30.000 Angestellte weltweit, was Ergo Austria selbstverständlich nicht erreichen kann.

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft besitzt einen Teil des Finanzdienstleisters. Der Sitz der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft ist in München und zudem sind gehören sie zu den größten Rückversicherern weltweit. [Weiterlesen…]

Uniqa Versicherung – Angebote und Tarife

Bei der Generalagentur UNIQA aus Graz handelt es sich um ein großes österreichisches Versicherungsunternehmen. Seit dem Jahr 2008 arbeitet das Unternehmen selbstständig. Das große Ziel des Unternehmens ist, dass die Kunden zufrieden sind und auch eine persönliche Betreuung gewährleistet werden kann. Auch die Leidenschaft zum Beruf soll bei der Versicherung spürbar sein. [Weiterlesen…]

Die Dialog Lebensversicherungs-AG: Vier Angebote im Überblick

Dass eine Lebensversicherung elementar für jeden Haushalt ist, um die Liebsten im Fall der Fälle finanziell abgesichert zu wissen, ist gang und gäbe. Ausbezahlt wird diese entweder im Todesfall des Versicherten oder aber, sobald die vertragliche Laufzeit vorbei ist. Da es doch um nicht wenig Geld geht, ist an dieser Stelle die Wahl der richtigen Versicherung von Relevanz. [Weiterlesen…]

Handyversicherung & Notebookversicherung im Überblick

 

Die Handyversicherung ist eine Sachversicherung und gerade für die neue Handygeneration empfiehlt sich der Abschluss einer solchen Versicherung. Die neuesten Handys haben zum Teil einen sehr hohen Anschaffungswert, und wenn ein solches Handy gestohlen wird oder beschädigt wird, ist der finanzielle Verlust recht hoch.

Die Handyversicherung bietet, je nach Tarif, folgenden Versicherungsschutz:

– Diebstahl
– Bedienungsfehler
– Überspannungsschäden
– Kurzschluss, Blitzschlag
– Schäden durch Flüssigkeiten
– Stoß- oder Sturzschäden
– Unfallschäden
– Raub und Plünderung
– Überschwemmung
– Höhere Gewalt

Die Beiträge sind hier recht hoch, aus diesem Grund sollte eine solche Versicherung nur für hochwertige Geräte abgeschlossen werden.

Vorteile der Notebook-Versicherung

Notebooks sind aus der heutigen Zeit gar nicht mehr wegzudenken und werden überall verwendet – nicht nur im Eigenheim. Der überaus praktische Begleiter ist jedoch auch immer wieder Gefahren ausgesetzt. Gerade jene, die ihr Notebook viel für unterwegs nutzen, sollten sich Gedanken über eine Notebookversicherung machen, denn dadurch spart man sich einiges an Kosten.

Je nach Anbieter werden meist die Reparaturkosten übernommen oder wenn nötig das komplette Gerät ersetzt. Falls genau dieses Gerät im Handel nicht mehr erhältlich ist, so stellt die Versicherung ein angemessenes Gerät zur Verfügung.

Wer im Besitz einer Notebookversicherung ist, hat viele Vorteile:

  • Reparaturkosten werden übernommen
  • Ersatz des Gerätes bei Einbruchdiebstahl, Beraubung oder Totalschaden
  • Man ist in der Arbeit sowie auch Privat bestens geschützt

Bei den diversen Notebookversicherungen kann man selbstverständlich aus verschiedenen Modellen wählen – je nachdem welchem Risiko man ausgesetzt ist bzw. ob man nur teilweise oder rundum versichert sein möchte. Im Allgemeinen empfiehlt es sich die Notebookversicherung direkt beim Kauf abzuschließen oder spätestens bis zu drei Monate danach. Um den bestmöglichen Versicherungsschutz zu erhalten, ist es sinnvoll diverse Angebote auf den Umfang zu vergleichen – was alles beinhaltet die Notebookversicherung?

Notebookversicherungen können beispielsweise folgende Leistungen enthalten (variieren natürlich von Versicherung zu Versicherung):

  • Brand oder Blitzschlag
  • Gerätedefekte, die anhand eine Bedienungsfehlers hervorgerufen werden
  • Bodenstürze
  • Bruchschäden – Gehäuse, Display usw.
  • Schäden, die durch diverse Flüssigkeiten hervorgerufen werden
  • Kurzschluss oder Überspannung
  • Wie schon erwähnt: Raub oder Einbruchdiebstahl
  • Nach Ablauf der Herstellergarantie: Verschleiß durch Abnutzung oder Montagefehler, Materialfehler oder Konstruktionsfehler.
  • Vandalismus
  • Explosion oder Implosion

Eine Notebookversicherung ist meist bei sehr hochwertigen und teuren Geräten sinnvoll, die vermehrt im Job und unterwegs verwendet werden. Wichtig ist, wie bei allen anderen Versicherungen, genauestens auf die Konditionen im Vertrag zu achten – was oder was nicht versichert ist. Nicht das man sich voll und ganz auf seine Notebookversicherung verlässt und dann bitter enttäuscht wird, weil genau dieser Schaden nicht mitversichert ist.

BU Versicherung – Absicherung durch die Berufsunfähigkeitsversicherung

Viele Verbraucher sind mit der Unfallversicherung vertraut. Wird sie zusätzlich privat abgeschlossen, so ist der Versicherungsnehmer gegen Unfälle am Arbeitsplatz, auf dem Weg dorthin und zurück sowie gegen Unfälle in der Freizeit versichert.

Was passiert aber, wenn sich aufgrund anderer Leiden eine Unmöglichkeit des Ausübens des Berufes ergibt? An dieser Stelle greift die Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Folgenden soll erläutert werden, welche Fälle häufig anzutreffen und welche Leistungen zu erwarten sind. [Weiterlesen…]

Betriebshaftpflichtversicherung – Kosten, Abdeckung und Ratgeber

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für alle Betriebe interessant. Sie deckt alle Haftpflichtansprüche ab, die einem Dritten durch ein Unternehmen in seiner betrieblichen Tätigkeit schuldhaft verursacht hat. Das bedeutet, wenn ein Betrieb einer Person einen Schaden zufügt, regelt die Betriebshaftpflichtversicherung die entsprechenden Schäden sofern das Unternehmen nachweisbar die Schuld am Schaden trägt.

Sollte dies nicht der Fall sein und eine Person einen Schadensanspruch gelten machen wollen, geht die Betriebshaftpflichtversicherung vor Gericht und wehrt sich gegen diese unberechtigten Forderungen gegen den Betrieb. Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt das Haftungsrisiko für das Unternehmen als eine juristische Person und auch das für die Mitarbeiter des Unternehmens ab. [Weiterlesen…]

Helvetia Versicherung – Angebote und Leistungen in Österreich

Die Helvetia Versicherung in Österreich bietet ihre Leistungen für Privatkunden als auch für Firmenkunden und auch Exekutivkunden an. [Weiterlesen…]

Tipps zur Haushaltsversicherung- Wie versichere ich meinen Haushalt?

Wenn man in einer Wohnung oder einem Haus ist, ist es sinnvoll, die dort vorhandenen Gegenstände gegen Risiken abzusichern. Das ist bereits mit einer Hausratversicherung/Haushaltversicherung einfach möglich, diese deckt die vorhandenen Schäden und ist gegen eine günstige Prämie erhältlich.

Welche Risiken sind bei der Haushaltsversicherung versichert?

Die Hausratversicherung deckt alle Schäden am Hausrat ab, die durch Sturm, Hagel, Leitungswasser, Feuer und Einbruch/Diebstahl entstehen. [Weiterlesen…]

Lebensversicherung Vergleich in Österreich – Worauf achten bei der Anbieter-Wahl?

Auch in Österreich ist es immer wichtiger, für sein Alter vorzusorgen und abzusichern. Eine Form der Vorsorge und Absicherung ist die Lebensversicherung.

Eine Lebensversicherung mit Gründen

Nicht nur die Geburtenrate in Österreich sinkt, auch die allgemein bekannte Alterspyramide ändert ihre Konturen. Die Menschen werden älter, und mehr Menschen benötigen über einen längeren Zeitraum eine Alterssicherung. Dabei sinkt die Anzahl derer, die einzahlen. Aber auch für den Ernstfall, wenn einem Selbst etwas passiert, steht die Frage, wie es mit der Familie weitergeht. [Weiterlesen…]

Günstige Rechtsschutzversicherung wählen – Worauf achten?

Spätestens seit der Erhöhung der Anwaltskosten im Jahr 2004 sind die Kosten, die einen Prozess ausmachen, immer weiter gestiegen. Eine Rechtsschutzversicherung sichert gegen solche Kosten ab, allerdings nicht in jedem Fall und auch nicht bei jeder Versicherungsgesellschaft. Unterschiedliche Tarife und Konditionen bei unterschiedlichsten Versicherungsgesellschaften machen das Angebot für den Verbraucher relativ unübersichtlich.

Mögliche Bereiche, die abgesichert werden, sind zum Beispiel Strafrecht, Steuer- und Verwaltungsrecht, Disziplinar- und Standesrecht, Arbeitsrecht, Opferrecht, Wohnungs- und Grundstücksrecht, Sozialgerichtsrecht und Ordnungswidrigkeitsrecht.

Einer der wichtigsten und am häufigsten abgesicherten Bereiche ist der Verkehrsrechtschutz. Bei Vorhandensein mehrerer Autos lohnt es sich übrigens nicht, nur ein Auto zu versichern, geachtet werden sollte auch darauf, dass auch Rechtsstreitigkeiten die aus Unfällen auf dem Rad, zu Fuß oder mit Bus und Bahn resultieren, abgesichert sind. [Weiterlesen…]

Günstige Unfallversicherung wählen – Worauf achten?

Die Unfallversicherung schütz, ihrem Namen entsprechend, vor Unfällen in der Freizeit und im Beruf – und das weltweit. Dementsprechend unterscheidet sie sich auch von einer Berufsunfähigkeitsversicherung: gezahlt wird auch, wenn der Unfall nicht arbeitsunfähig macht. Dafür zahlt die Unfallversicherung nicht bei plötzlicher Krankheit.

Versicherte können auch wählen, welche Leistungen auf jeden Fall gegeben sein sollen. Zwingend erforderlich ist zum Beispiel die Invaliditätsleistung, die entweder vollständig oder auch nur teilweise abgeschlossen werden kann. Eine zu starke Senkung der Beiträge im Vorfeld führt dann aber dazu, dass die ausbezahlten Leistungen letztendlich nicht ausreichend sind. [Weiterlesen…]

Sterbegeldversicherungen – Worauf sollte man bei der Wahl der Sterbegeld Versicherung achten?

Seitdem es für gesetzlich Versicherte, die erst nach 1988 der Kasse beigetreten sind, überhaupt kein Sterbegeld mehr und für Versicherte, die vor 1988 eingetreten sind, nur noch gekürztes Sterbegeld gibt, ist es sinnvoll, sich, unter gewissen Umständen, nach einer Sterbegeldversicherung umzusehen. Jedoch lohnt sich nicht für jeden Menschen eine Sterbegeldversicherung.

Darunter fallen besonders vermögende, junge und gesunde Menschen. Für alte und/oder kranke Menschen, die keine Möglichkeit hatten, sich Geld für die Beerdigung anzusparen, lohnt sich eine Sterbegeldversicherung jedoch unbedingt.

Theoretisch wiederum kann natürlich jeder eine Sterbegeldversicherung abschließen, wobei bei den meisten Gesellschaften nicht einmal nach dem Gesundheitszustand des Antragstellenden gefragt wird. Dafür hat die Sterbegeldversicherung einen anderen großen Nachteil: es bestehen Wartezeiten, die teilweise nicht unerheblich und von Versicherung zu Versicherung stark unterschiedlich sind. Grob unterteilt man jedoch in feste und gestaffelte Wartezeiten. [Weiterlesen…]

KFZ Haftpflichtversicherung – Worauf achten bei der Wahl der Autoversicherung?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Das heißt, dass kein Auto, das nicht versichert ist, am Straßenverkehr teilnehmen darf. Dies macht deswegen Sinn, weil Schäden, die im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen stehen, meistens immense Kosten aufwerfen – sei es durch Personen- oder durch Sachschaden.

Die Kfz-Haftpflichtversicherung nun schützt vor den Kosten der Schäden, die man Dritten im Zusammenhang mit dem Führen des Kfz eventuell zufügt. Versichert sind natürlich der Versicherungsnehmer, der Eigentümer, der Halter, der Fahrer und alle berechtigten Fahrzeugsinsassen, sofern kein Versicherungsschutz von anderen Gesellschaften bezüglich fremder Insassen besteht.

Die Schäden, die die Kfz-Haftpflichtversicherung übernimmt, sind zum Beispiel verletzte oder getötete Personen, Vermögensschäden und beschädigte oder zerstörte Sachen wie zum Beispiel Ampeln und Leitplanken. Abgesichert bei den Personenschäden sind dann nicht nur Behandlung und Medikamente, sondern auch Forderungen von Schmerzensgeld oder das Notwendigwerden einer monatlichen Rente auf Grund von Berufsunfähigkeit, die aus dem Unfall resultiert. [Weiterlesen…]

Hundehalter Haftpflicht Versicherung – Worauf achten?

Hundehalter haben es in der heutigen Gesellschaft nicht gerade leicht. Oft werden sie schief von der Seite angesehen und auch angepöbelt, sorgt doch der Hundedreck in Städten immer häufiger für Unmut. Auch die jüngsten Geschehnisse im Bereich der so genannten Kampfhunde erleichtern den Hundehaltern das Leben nicht gerade. Umso wichtiger ist es da, sich für alle Eventualitäten abzusichern. [Weiterlesen…]

ARAG Rechtsschutz Angebot für Selbständige – Worauf achten?

Die ARAG (Allgemeine Rechtschuts-Versicherungs AG) ist weltweit einer der größten Rechtsschutzanbieter. In Deutschland ist das Familienunternehmen das größte seiner Art.
Da man als Selbstständiger oftmals auch Entscheidungen treffen muss, bei denen man die rechtlichen Konsequenzen eher weniger einschätzen kann, bietet das Unternehmen einen individuell gestalteten Rechtsschutz für Selbstständige, Freiberufler oder Handwerks- und Handelsbetriebe, welcher flexibel gestaltet werden kann.

ARAG bietet verschiedene Arten von Rechtsschutz für Selbstständige an. Neben einem Rechtsschutz für die Firma, für Firmenfahrzeuge, für Sie als Arbeitgeber selbst kann der Kunde auch Rechtsschutz für die Gewerbeimmobilie wählen. [Weiterlesen…]

Wie finde ich den richtigen PKV Tarif? – Krankenversicherung Tarife

Wer sich dazu entschlossen hat, in die private Krankenversicherung zu wechseln, und auch die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, findet sich für gewöhnlich in einem regelrechten Tarif-Dschungel wieder und sollte daher ausreichend Zeit einplanen, um den richtigen Tarif zu finden. Diese unterscheiden sich schließlich nicht nur preislich, sondern auch im Bezug auf die Leistung.

[Weiterlesen…]

Pflegeversicherung – Vorsorge für den Notfall

Mit einer Pflegeversicherung kann man für den Fall der Fälle vorsorgen und bereits im Vorfeld Maßnahmen ergreifen, sodass bei Eintritt einer Pflegebedürftigkeit entsprechender Versicherungsschutz besteht. Die Pflegeversicherung übernimmt dann die Finanzierung der notwendigen Pflege, wozu in der Regel auch die häusliche Pflege gehört.

[Weiterlesen…]

Reisegepäcksversicherung – Worauf sollte man achten?

Trotz der großen Vorfreude auf den Urlaub bzw. auf die lang ersehnte Reise, gibt es wichtige Dinge, die man im Vorfeld nicht außer Acht lassen sollte. So zum Beispiel sollte man sich Gedanken machen über eine so genannte Reiserücktrittsversicherung, für den Fall das man aus welchen Gründen auch immer an der Reise nicht teilnehmen kann, oder auch über eine so genannte Reisegepäckversicherung, für den Fall das Gepäck auf der Reise zum Urlaubsziel verloren geht und man ohne Badehose und Strandkleidung vor Ort ist. [Weiterlesen…]

Kapital Lebensversicherung – Worauf achten?

Die Kapitallebensversicherung ist heute eine der modernsten Formen der privaten Altersvorsorge. Auch sorgt sie dafür, dass die Angehörigen im Todesfall abgesichert sind.
Mit dieser Versicherung spart man während der Laufzeit durch monatliche Beiträge Kapital an. Wie hoch die Beiträge sind, richtet sich dabei vor allem nach dem Eintrittsalter, also dem Alter, welches beim Abschluss der Versicherung bestanden hat. Je älter der Versicherungsnehmer beim Vertragsabschluss, desto höher auch die monatlichen Beiträge kann man hier durchaus als Faustregel festlegen. Denn je älter man ist, desto kürzer ist auch die Laufzeit, um ein bestimmtes Kapital anzusparen.
Die Kapitallebensversicherung sollte rein steuerrechtlich betrachtet eine Mindestlaufzeit von 12 Jahren aufweisen. Auch ist es erst nach einer solchen Laufzeit möglich, einen gewissen Kapitalstock aufzubauen. [Weiterlesen…]

Krankenversicherungen für Tiere in Österreich

Ein Haustier kann seinem Besitzer viel Freude bereiten. In vielen Fällen wird das Tier zu einem vollwertigen Familienmitglied und kann bei richtiger Pflege seinen Besitzer viele Jahre lang begleiten. Allerdings sind Tiere auch nur „Menschen“ und es kann durchaus vorkommen, dass ein Tier erkrankt und mitunter medizinische Hilfe benötigt. Dieses hingegen kann sehr schnell sehr teuer werden und die finanziellen Mittel seines Besitzers ausreizen.

Damit die medizinische Betreuung des Tieres nicht aufgrund fehlender finanzieller Mittel ausbleiben muss ist es ratsam über eine Krankenversicherung für Tiere nachzudenken. Auch in Österreich gibt es hierfür viele Anbieter mit den unterschiedlichsten Leistungsangeboten und den unterschiedlichsten Konditionen. Um für sich selbst den richtigen Anbieter zu finden ist es immens wichtig sich zunächst erst einmal einen Überblick über das bestehende Angebot zu verschaffen. [Weiterlesen…]

Lebensversicherung verkaufen – Worauf sollte man achten?

Fast jeder Mensch besitzt in der heutigen Zeit eine oder mehrere Lebensversicherungen. Eine Lebensversicherung wird in der Regel in jungen Jahren abgeschlossen und zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt in der Zukunft ausgezahlt. Mit niedrigen Beträgen können Versicherte auf diese Weise eine hohe Kapitalsumme ansparen.

Sie profitieren dabei von den Zinsen und Überschüssen und möchten dadurch eine möglichst hohe Rendite erzielen. Über das Geld in der Lebensversicherung kann vor Ablauf der Versicherungsdauer im Normalfall nicht verfügt werden. [Weiterlesen…]

Private Krankenversicherung Test bringt Sicherheit!

Die gesetzlichen Krankenkassen kürzen und streichen ihre Leistungen, auf den ärztlichen Behandlungskosten bleibt immer häufiger der Bürger sitzen. Außer, er verfügt über eine Private Krankenversicherung. Versicherungsexperten raten inzwischen jedem zum Abschluss über eine private Vorsorge.

Allerdings ist nicht jede Versicherung für jeden Klienten geeignet. Bei der Auswahl muss vor allem Rücksicht auf die individuelle Lebenssituation genommen werden, wie ein private Krankenversicherung Test beweist. [Weiterlesen…]

Freizeitunfall – welche Versicherung zahlt?

Von den ca. 850.000 Unfällen, die sich jedes Jahr in Österreich ereignen, ist der überwiegende Teil den Freizeitunfällen zuzurechnen. 70 % dieser Unfälle geschehen im Privatbereich, also zum Beispiel im Haushalt, im Straßenverkehr oder beim Sport. Unfälle, die in Zusammenhang mit der Arbeit oder dem Weg dorthin stehen, sind durch die gesetzliche Unfallversicherung relativ gut geschützt. So gibt es bei dauernder Erwerbsunfähigkeit Geldleistungen (Unfallrenten), und die Behandlung hat mit allen geeigneten Mitteln zu erfolgen, um die Arbeitsfähigkeit des Verunfallten wieder herzustellen. Bei Freizeitunfällen ist die Situation leider ein wenig anders. [Weiterlesen…]