Geld leihen in Österreich – Sofort Online Kredit beantragen

Geld kann in manchen Fällen sehr schnell, sehr wichtig werden, auch wenn bisher eine solche Situation niemals eingetreten sein mag. Aber es gibt Zeiten im Leben, in denen selbst der angesparte Notgroschen nicht ausreicht, um alle Ausgaben zu decken.

Geld leihen in Österreich – Aktuelle Sofortkredit Angebote im Überblick

Min. Kredit: 3.000 €
Max. Kredit 65.000 €
rasche Auszahlung
Jetzt beantragen
Min. Kredit 3.500 €
Max. Kredit 30.000 €
Laufzeit bis 7 Jahre
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 4.000 €
Max. Kredit 50.000 €
ab 3,5% p.a.
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 1 €
Max. Kredit 1.500 €
Flexible Rückzahlung
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 1 €
Max. Kredit 600 €
sofortige Auszahlung
Jetzt beantragen

Oftmals verhält es sich sogar so, dass hier das Geld so schnell wie nur möglich benötigt wird, damit ein Engpass oder sich anbahnende Schulden abgewendet werden können. Dann kann ein Sofort-Online Kredit die Lösung sein.

Doch worum handelt es sich dabei eigentlich? Wie kann dieser aufgenommen werden und welche Konditionen verbergen sich hinter den oft gut klingende Offerten der Anbieter? Alle diese Fragen sind von wesentlicher Bedeutung, wenn es darum geht, in den Genuss eines solchen Darlehens zu kommen.

Wie kann ein Online-Sofortkredit definiert werden?

Angebote genau prüfen!

Ein Sofort-Online-Kredit ermöglicht dem Kunden eine umgehende Zusage zur Vergabe des Kredites, sobald dieser das Formular ausgefüllt und abgesendet hat. Die Bestätigung der Annahme wird ihm direkt im Browser angezeigt, es muss nicht einmal der Eingang einer Mail abgewartet werden.

Somit kann sich der Kreditnehmer in der Sicherheit wissen, dass das beantragte Geld in jedem Fall zur Verfügung steht, wenn es benötigt wird. Sofort-Online Kredite sind dabei nach dem Eilkredit die schnellste Art, um an ein Darlehen zu kommen.

Allerdings darf man sich keine falschen Illusionen machen. Die sofortige Zusage bedeutet nicht, dass der Kredit auch am gleichen Tag ausgezahlt wird.

Dies ist nur bei einem Eilkredit der Fall, bei einem Sofort-Online Kredit können durchaus bankübliche Bearbeitungszeiten anfallen. Daher muss sich der Kreditnehmer schon ein wenig in Geduld üben, denn die Überweisung geht zwar schnell von statten, allerdings können auch hier bis zu drei Tage Wartezeit auf einen zukommen.

Wo kann ein Sofort-Online Kredit bezogen werden?

Die Frage wo man einen solchen Kredit erhält ist gar nicht so leicht zu beantworten. Im Grunde ist das Internet voll von diversen Angeboten, die genau eine solches Darlehen versprechen. Schon eine Anfrage in den Suchmaschinen ergibt zehntausende von Ergebnissen.

Allerdings – dies ist der Haken an der Sache – kann man diesen nicht grundsätzlich vertrauen. Suchmaschinen versuchen mit ihrem Service Geld zu verdienen. Dies bedeutet, dass hier auch immer wieder kostenpflichtige Anzeigen geschaltet werden. Diese können sich sehr in den Vordergrund drängen, wobei dann wesentliche Angebote für günstige Sofort-Kredite in den Hintergrund gedrängt werden. Daher kann hier nicht von einer objektiven Sortierung gesprochen werden, sodass die Grundlage für eine Entscheidung nicht wirklich gegeben ist.

Wer tatsächlich auf Nummer sicher gehen möchte, der wirf einen Blick in anerkannte Vergleichsportale. Allerdings auch nicht in jedes, denn manche werden von Banken und Finanzdienstleistern betrieben, sodass hier an der Objektivität der Angaben gezweifelt werden darf. Daher sollte man sich die Impressen genau ansehen und nur solche Seiten wählen, bei denen eine Verbraucherschutzorganisation im Hintergrund steht.

Bei diesen werden die Vergleiche ohne eigenes wirtschaftliches Interesse angeboten und sollte es doch einmal Werbung geben, dann ist diese auch klar als solche zu erkennen. Der Vergleich an sich liefert dabei eine wunderbare Übersicht über die einzelnen Posten, wobei nicht nur der Zinssatz, sondern auch andere wesentliche Aspekte wie die Laufzeit oder die Gebühren, in den Blickpunkt gerückt werden.

Welche konkreten Anbieter von Sofort-Online-Krediten gibt es?

Allerdings muss nicht immer lange gesucht werden, denn es gibt durchaus einige Anbieter die sofort genutzt werden können. Zu diesen gehören einige sehr bekannte Banken in Österreich, die sich durch ihr Handeln schon lange einen Namen gemacht haben.

Eines dieser Institute ist die Satander Consumer Bank. Diese bietet Sofort-Kredite im Internet schon seit sehr langer Zeit an und hat sich eine gewisse Reputation erarbeitet. Hier gibt es den Kredit schon mit einem sehr guten Zinssatz von 3,07 Prozent.

Dieser wird nicht an der Bonität der Kunden ausgerichtet, sodass man die Kosten sehr genau berechnen kann. Die Santander Bank möchte es auch Kreditnehmern mit etwas kleinerem Geldbeutel leicht machen und bietet daher auch Laufzeiten bis zu 120 Monate an, die dementsprechend kleine Raten bedeuten. Dabei kann im Maximum eine Kreditsumme von bis zu 65.000 Euro bezogen werden. Gebühren oder Entgelte für die Kontoführung gibt es nicht, sodass in diesem Punkt schon Kosten gespart werden können.

Für wenn 9,90 Euro im Monat nicht zu viel sind, der kann auch eine Anfrage bei der BAWAG PSK stellen. Hier wird die eben erwähnte Kontoführungsgebühr erhoben, allerdings kann zur Absicherung der Kreditsumme auch eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden.

Die Zinsen richten sich hier nach der Bonität des Kunden, sodass Werte zwischen 4,3 und 14,3 Prozent erreicht werden können. Hier wird dann eine Summe von bis zu 50.000 Euro vergeben. Diese kann im Maximum zu einer recht moderaten Laufzeit von 120 Monaten abgezahlt werden, wobei je nach Höhe des letztlich benötigten Betrages, diese auch sehr viel kürzer ausfallen kann. Bei einer vorzeitigen Rückzahlung wird eine pauschale Vorfälligkeitsentschädigung erhoben, die allerdings eine kleine Unsicherheit bedeutet, denn hier kann der Kredit deutlich teurer werden, als wenn er auf normalen Wege abgezahlt worden wäre. Weitere Gebühren fallen allerdings nicht an.

Bei der Ersten Bank und Sparkasse – die Hausbank der meisten Österreicher – bietet einen Sofortkredit im Internet an. Dieser wird zu bonitätsabhängigen Zinsen zwischen 5,4 und 9,8 Prozent vergeben. Allerdings kann in diesem Fall auch der Höchstwert als durchaus moderat bezeichnet werden. Die Kreditsumme beläuft sich hier auf 30.000 Euro, die in einer Frist von bis zu 84 Monaten abgezahlt werden können.

Ein unglaublicher Vorteil dieser Bank besteht darin, dass hier keine Gebühren erhoben werden. Dies gilt sowohl für die Kreditaufnahme, als auch für die Führung des Kontos. Eine Überraschung ist allerdings dass auch bei einer vorzeitigen Tilgung der Kreditsumme keine Entschädigungen anfallen. Somit wird dieser Kredit sehr günstig und kann sich für alle lohnen, die eine schnelle Tilgung im Sinn haben.

Welche Bonitäts-Kriterien müssen angesetzt werden?

Ein Sofort-Kredit ist für eine Bank eine heikle Sache. Die erste Zusage, die sofort nach der Antragsstellung erhalten wird, ist in einem gewissen Rahmen bindend. Daher muss die Bank, sollten im Nachhinein keine Umstände eintreten, die die Kreditauszahlung verhindern, diesen auch bewilligen. Allerdings zeigen sich manche Schwächen in der Bonität erst sehr viel später, sodass hier immer ein gewisses Risiko besteht, dass die Zahlungen später doch noch ausfallen. Daher sind vor allem die Einträge in der KSV von entscheidender Bedeutung.

In der Regel darf in dieser – damit ein Sofortkredit auch bewilligt werden kann – kein negativer Eintrag vorhanden sein. Schon ein einziger Vermerk, unabhängig von der Höhe des Schuldpostens, kann zu einer Ablehnung führen.

Um dies zu verhindern sollte man sich daher im Vorfeld genau informieren, wie es um die Einträge in der KSV bestellt ist. Hierzu kann man sich einen Auszug von dieser holen, in der alle wesentlichen Informationen zu finden sind. Dabei sollte bedacht werden, dass viele der Einträge falsch oder nicht mehr aktuell sind, sodass diese in der Regel gelöscht werden können. Allerdings erhält die Bank hiervon keine Kenntnis, sodass diese den Unterschied nicht erkennen kann.

Gibt es Sofortkredite auch bei Kreditvermittlern?

Ein Sofortkredit kann auch bei Kreditvermittlern bezogen werden. Allerdings müssen dabei die Zinsen genau beachtet werden. Diese mögen auf den ersten Blick gut aussehen und sind zum Teil deutlich günstiger, als bei so mancher Bank. Allerdings ändert sich dies, wenn die Bonität nicht in einem ausreichenden Maße vorhanden sein sollte. Dann können die Zinsen rapide in die Höhe schnellen, sodass aus einem vermeintlich günstigen Kredit, eine enorme Belastung werden kann.

Deine Meinung ist uns wichtig

*