Handykredit – Online Kredit für Smartphone vergleichen

Handykredit 2019 online berechnen – welche Kredite gibt es für Smartphones?

Smartphones und Handys werden immer häufiger über Finanzierungen erworben. Ein Grund dafür besteht darin, dass die Preise für Smartphones der neusten Generation in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen sind. Das bedeutet konkret, dass ein Smartphone ohne Probleme neu zwischen 700 und 1.000 Euro kosten kann.

Kredite mit rascher Auszahlung und Kreditzusage

Min. Kredit: 3.000 €
Max. Kredit 65.000 €
rasche Auszahlung
Jetzt beantragen
Min. Kredit 4.000€
Max. Kredit 50.000 €
bis zu 4 Ratenpausen
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 4.000 €
Max. Kredit 50.000 €
ab 3,5 % p.a.
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 3000 €
Max. Kredit 50.000 €
Sofortentscheidung
Jetzt beantragen
Min. Kredit: 1 €
Max. Kredit 600 €
sofortige Auszahlung
Jetzt beantragen

Aktueller Kreditrechner – Kreditvergleich für Österreich

Wer sich für ein neues Handy entscheidet, hat also immer häufiger Probleme, entsprechend eine Finanzierung zu finden. Kleinkredite können dabei helfen, ein Mobilphone zu kaufen und zwar ohne Probleme.

Passende Finanzierungen mit flexiblen Laufzeiten zum Kauf neuer mobile Devices in Österreich können online binnen weniger Minuten durchgerechnet werden und führen letztendlich dazu, dass sehr viele Vorteile erlangt werden können. Wer sich über das Internet informiert wird feststellen, dass kleinere Ratenkredite meist schon ab 500 bis 1.000 Euro möglich sind und bei einigen Kreditgebern sogar Kredite ab einer Summe von gerade einmal 100 Euro genutzt werden können.

Zu beachten ist beim Handykredit, über welche Summe dieser mindestens aufgenommen werden muss und natürlich auch, ob der Kredit entsprechend als Konsumentenkredit, bzw. Konsumkredit genutzt werden darf. Gerade bei kleinen Krediten mit nur wenigen hundert Euro an Kreditsumme kann es auch der Fall sein, dass diese nicht als Konsumentenkredite zulässig sind, sondern z.B. nur genutzt werden können um eine Stromrechnung oder die Miete zu bezahlen.

Grundsätzlich gibt es im Internet jedoch einige Handykredite, die problemlos online abgeschlossen werden können und die genutzt werden können, um Telefone mit 700 bis 1.000 Euro Kaufpreis zu erwerben. In der Regel ist es zu empfehlen, dass neben dem Kredit für das Smartphone auch direkt eine passende Versicherung abgeschlossen wird und z.B. eine Schutzhülle sowie eine Displayfolie erworben werden.

Viele der neuen Phones haben direkt einen Riss im Display, wenn sie einmal herunterfallen sollten. Dies lässt sich durch eine Schutzhülle sowie durch eine entsprechende Schutzfolie in jedem Fall vermeiden. Entsprechende Hüllen und Folien gibt es je nach Ausführung für maximal 50 Euro zu haben.

Zu beachten ist, dass diese Summe bei der Wahl des Kredites natürlich auch berücksichtigt werden kann. Einige Handynutzer entscheiden sich für eine entsprechende Lederhülle, andere bevorzugen eine transparente Kunststoffhülle, die ebenfalls genutzt werden kann und für Sicherheit sorgt. Auch Schutz gegen Staub und Sand wird durch die Hüllen geboten.

Welche Tipps gibt es für den Smartphone Kredit Vergleich?

Beim Vergleich der Kredite für Smartphones muss beachtet werden, über welche Laufzeit diese angeboten werden. Im Bereich der Kleinstkredite werden häufig Laufzeiten von 30 bis 90 Tagen angeboten. Bei einem Handy mit einem Preis von knapp 1.000 Euro kann es durchaus der Fall sein, dass diese Kreditsumme nicht hoch genug sind.

Wer sich dazu entscheidet, einen Kredit aufzunehmen, der über eine höhere Kreditsumme aufgenommen werden soll, der kann ohne Probleme im Vergleich auch längere Kreditlaufzeiten finden. Im Bereich der Kredite von ab 500 oder ab 1.000 Euro ist es möglich, dass Laufzeiten von ab 12 Monaten bis hin zu meist 84 Monaten abgeschlossen werden können.

In der Regel ermöglicht dies eine bequeme Rückzahlung des Kredites und trägt dazu bei, dass die entsprechende finanzielle Belastung nicht zu hoch ist. Beim Vergleich der Kredite ist der effektive Jahreszinssatz ein wichtiger Faktor. Je niedriger dieser ist, umso niedriger sind insgesamt die Kosten und Gebühren, die für den Kredit in Form von Zinsen entrichtet werden.

  • Laufzeit des Kredites nicht länger als Handylebenszeit wählen
  • Kredite meist über 2 bis 3 Jahre maximal wählen
  • Sondertilgungen verkürzen die Laufzeit
  • Kredite ab 500 oder ab 1.000 Euro werden meist mit Laufzeiten von 12 Monaten oder länger angeboten

Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass der Smartphonekredit in Österreich nicht über zu viele Jahre aufgenommen wird. Wer sein Handy für 2 bis 3 Jahre nutzen möchte, der sollte auf keinen Fall einen Kredit mit einer Laufzeit von 5 bis 8 Jahren nutzen.

Sonst wird im Endeffekt ein Gerät abbezahlt, das gar nicht mehr vorhanden ist, bzw. im Alltag gar nicht mehr genutzt wird.

Wer sein Handy im Alltag deutlich schneller abbezahlen möchte, der kann dies natürlich auch mit einem entsprechenden Ratenkredit tun in dem er so genannte Sondertilgungen vollzieht. Die Sondertilgungen tragen dazu bei, dass zusätzlich zu den vereinbarten Raten weitere Zahlungen geleistet werden. Sie sind sehr leicht zu vollziehen und bei vielen Krediten und in unbeschränkter Höhe ohne zusätzliche Kosten möglich. Dies trägt dazu bei, dass der Ratenkredit für das Smartphone meist deutlich schneller abgetragen werden kann.

Deine Meinung ist uns wichtig

*