Kredit ohne Einkommensnachweis – Geld ohne Einkommen

Wenn man ohne Erwerbstätigkeit einen Kredit erhalten möchte, so ist dies besonders bei deutschen Banken etwas, das nicht gerade leicht ist. Doch auch im Ausland haben es viele Kreditanwärter schwer, vor allem in der Schweiz. Banken vergeben in der Regel keinen Kredit, ohne einen Nachweis über eine regelmäßige Einkunft, vor allem weil ihnen das finanzielle Risiko in dieser Hinsicht viel zu hoch ist, als dass sie daraus Gewinn erzielen könnten.

Daher haben es vor allem Selbstständige oder Freiberufler sehr schwer, einen Kredit zu bekommen, weil diese nie einen gleichmäßigen Ertrag pro Monat haben.

Ein Kredit ohne einen Gehaltsnachweis zu bekommen ist nur dann in Deutschland möglich, wenn man genug Sicherheiten vorweisen kann. Diese sind zum Beispiel eine Lebensversicherung, von Immobilien oder auch solche von einem Bürgen, der im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers die offenen Kosten bei der Bank bezahlt oder die Raten übernehmen kann. Wenn der Antragsteller allerdings keine feste Arbeit oder irgend eine Sicherheit vorzuweisen, so sind die Chancen, einen Kredit zu erhalten, sehr gering bis gleich unmöglich.

Hier gibt es nur wenige Möglichkeiten
Die erste Möglichkeit ist ein privates Darlehen. Hier bietet es sich an, im engeren Familien- oder Freundeskreis um ein Darlehen zu bitten. Dies ist zum einen sehr vorteilhaft, dass es ohne Zinsen ist, zum anderen ist die Rückzahlung selbst mit dem Kreditgeber vereinbart.

Wenn man allerdings als Kreditgeber keine Möglichkeit auf die Rückzahlung vom geliehenen Betrag hat, so werden nur die wenigsten Menschen einem Geld leihen. Hier sollte man selbst aktiv vorgehen, um Vetrauen zu schaffen und den Rückzahlungszeitraum schriftlich, also in einem privaten Vertrag, festhält.

Eine weitere Möglichkeit ist es, Gegenstände von einem bestimmten materiellen Wert, die man auch in der kommenden Zeit nicht mehr benötigt, in ein Pfandleihhaus zu bringen. Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten erfreuen sich Pfandleihhäuser über jeden Zulauf. Denn ein dort abgegebener Gegenstand kommt mit der Auszahlung eines bestimmten Betrags einem Kredit relativ gleich. Auch die anfallenden Zinsen sind hier um ein Vielfaches geringer als bei einem richtigen Kredit bei einer Bank.

Wichtig ist es nur, die Laufzeit zu beachten, den ansonstne kann der an das Pfandhaus gegebene Gegenstand weiter versteigert werden. Wenn man das Objekt also wieder haben möchte, so sollte man diese unbedingt einhalten und ihn, wenn man über eine ausreichende Bonität verfügt, wieder „zurück kaufen“.Einen Kredit ohne Einkommensnachweis zu bekommen, ist also nicht leicht, aber auch nicht unmöglich, wenn man diese Möglichkeiten in Betracht zieht.

Kredite ohne Lohnabrechnung

Ein Kredit für Arbeitslose bzw. ein Kredit ohne Bonitätsnachweis durch Einkommensnachweis und Schufa-Prüfung wird nicht vergeben. Auch bei der Kreditvergabe im Ausland ist es nicht möglich, Kredite ohne Lohnabrechnungen zu erhalten.

Hierbei ist zu beachten, dass dies Lohnabrechnung bzw. der Gehaltsnachweis als ein wesentlicher Teil des Nachweises der Bonität bzw. Fähigkeit der Kredittilgung gilt. Eine Möglichkeit, Kredite ohne Lohnabrechnungen zu erhalten wäre das Ansuchen nach einem privaten Kreditgebern, bzw. Krediten von privat. Ohne entsprechende Sicherheiten bzw. Prüfung der Schufa und damit der Bonität ist es jedoch auch hier sehr schwierig bzw. unmöglich, einen Kreditgeber zu finden.

Somit sollte man sich mit der eigenen Situation vertraut machen. In einer Arbeitslosigkeit bzw. ohne Einkommensnachweis einen Kredit zu suchen, um Wünsche zu erfüllen, wird von keiner Bank mit einer positiven Kreditvergabe unterstützt werden. Eine eventuelle Umschuldung von bestehenden Krediten bzw. Zusammenfassung von Krediten (evtl. auch mit Hilfe einer Schuldnerberatung, je nach Situation) ist jedoch eine mögliche Variante.

Deine Meinung ist uns wichtig

*