Kryptowährung Powerledger Kurs & Kursentwicklung – Prognose 2018

Die Kryptowährung Power Ledger (POWR) ist ein auf der Blockchain basierender Coin mit dem Thema der peer-to-peer Energie. POWR ist am 1. November 2017 nach einem erfolgreichen ICO mit einem Preis von $0.056 auf den Markt gekommen und repräsentiert eine völlig neue Idee der Energieversorgung.

Man stelle sich vor, man produziert mit seinen Photovoltaikanlagen oder Windturbinen einen Überschuss an Strom, dann kann man diesen mit Hilfe der Power Ledger Technologie selbst frei auf dem Markt anbieten und nach eigener Entscheidung and wen und wohin Verkaufen.

Power Ledger könnte mit diesem System zu einem der größten und modernsten Energie-Anbieter weltweit werden. Die absolute Menge des nicht minebaren Coins beträgt 1 Milliarde, wovon allerdings nur 360.52 Millionen im derzeitigen Markt sind. Die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei ~626 Millionen Dollar.

Wo kann ich POWR kaufen und wie steht er derzeit?

Power Ledger ist momentan auf 8 Exchanges gelistet, darunter auch Bittrex und Binance, die zwei weltweit größten. POWR ist mit Bitcoin, Etherium, USDT und auf Cryptopia sogar mit DOGE zu erwerben Hat man bisher in POWR investiert oder war sogar beim ICO dabei, hat man sehr gut profitiert.

Wie schon erwähnt ist der Coin am 1. November mit $0.056 an den Markt gegangen und liegt nun bei $1.72 (alles Stand 9.01.2018, Coinmarketcap.com). Der Kurs ist für Kryptoverhältnisse sehr stabil.

Das Alltime-High liegt sogar bei $2.0 (4.01.) und war auf eine Reihe positiver Nachrichten, Enthusiasmus in der Community und einströmenden Investoren zurückzuführen, was 2018 noch zunehmen wird.

Wie geht es mit Power Ledger in Zukunft weiter?

In der kurzen Zeit, seit der es POWR gibt, hat das Team schon Großartiges geleistet. Z.b. das Bezwingen des Megaprojektes ICO, das Gewinnen von jetzt schon Tausenden Usern und das Unterstützen von regenerativen Energiesystemen.

Für 2018 plant das POWR-Team sehr viel. Auf der Roadmap steht unter anderem, das Weiterentwickeln der Plattform und das Ausbauen des Netzwerkes, das Gewinnen neuer Partner und das Testen der neuen Anwendungen bzw. Anwendungsbereiche per Beta-App-Test und damit das Erreichen einer Wertsteigerung.

Auch für 2019 sind schon Pläne vorhanden. So möchte das Team einige Events organisieren, den Großmarkt erreichen und ebenfalls für die Wertsteigerung der Coins und des Systems an sich sorgen.
Für die folgenden Jahre sind ebenfalls Pläne gemacht worden, jedoch ist noch nichts offiziell bestätigt.

Sollte ich nun POWR kaufen?

Power Ledger ist ein revolutionäres System, das sowohl Blockchain als auch Energie miteinander verbindet. Also die 2 größten Zukunftsgaranten in einem Projekt.

Angesichts des starken und engagierten Teams sind nicht nur positive Nachrichten, sondern auch Ergebnisse und große Kooperationen und Partner zu erwarten. Auch wenn man auf den Wert pro Coin guckt, sieht man das der Coin eben dieses großartige Projekt widerspiegelt. Vom „live gehen“ bis jetzt, verzeichnet der Coin ein Plus von knapp 3050 % oder $1.664 pro Coin in nur kanpp mehr als 2 Monaten.

Es ist also ganz klar, dass der Coin potenzial hat und dieses auch nutzt und nutzen wird. Also sollte man sein Portfolio um einige Power Leder aufstocken und sie halten, um für die kommenden Jahre gewappnet zu sein.

Ein Total- oder Großverlust ist dabei auch nicht zu erwarten, denn das Projekt erhält auch Unterstützung von Regierungen wie Australien oder Indien und zählt täglich neue Unterstützer und Sympathisanten. Warscheinlicher ist, dass Power Ledger bis Ende des Jahres 2018 auf über $5 steigt und an Popularität und Anwendungsbereichen zulegt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*