Messe Wien & Messe Kalender 2016/2017

Messen sind im Wesentlichen besondere Marketing-Veranstaltungen.

Denn im wirtschaftlichen Sinn handelt es sich hierbei um zeitlich begrenzte und in regelmäßigen Abständen wiederkehrende Veranstaltungen, welche es verschiedenen Herstellern und Verkäufern ermöglichen, ihre Waren oder Dienstleistungen zu präsentieren, zu bewerben und zu verkaufen. Sie sind deshalb für Fachbesucher und Privatpersonen sehr interessant, denn vor allem neuartige Produkte werden auf Messen vorgestellt. Ihnen kommt deshalb eine Art Innovationsfunktion zu.

Messe Wien:

  • Reed Messe Wien | Messeplatz 1, 1020 Wien | Internetadresse: messe.at | Telefon: +43 1 727200

Messe Kalender Messe Wien

MesseBeschreibungOrt & Termin
wohnen-interieurWohnen & Interieur
Österreichs größte Messe für Wohntrends, Design, Accessoires, Home Entertainment und Gartenhighlights.
05. bis 13. März 2016
Messe Wien
wiener-immo-messeWiener Immobilien Messe
Die Messe für Immobilienanbieter und Wohnraumsuchende
12. bis 13. März 2016
Messe Wien Exhibition & Congress Center
hotel-und-gastHotel & Gast Wien
DIE österreichische Fachmesse für Hoteliers, Gastronomen, Cafetiers und Gemeinschaftsverpflegung IM FRÜHJAHR
03. bis 05. April 2016
Messe Wien
austropharmaustropharm
Die Fachmesse für pharmazeutische Produkte
21. bis 23. April 2016
Messe Wien
smart-automationSMART AUTOMATION AUSTRIA
Fachmesse für industrielle Automation. Zeitgleich mit INTERTOOL
10. bis 12. Mai 2016
Messe Wien
intertoolINTERTOOL
Internationale Fachmesse für Fertigungstechnik. Zeitgleich mit SMART AUTOMATION AUSTRIA von 10.-12. Mai 2016
10. bis 13. Mai 2016
Messe Wien
lebenslustLEBENSLUST
Die Erlebnismesse für aktive Senior/innen
19. bis 22. Oktober 2016
Messe Wien
modellbau-messeModellbau-Messe
Österreichs wichtigste Messe und Show für Modelltechnik, Spielen, Hobby und Basteln. Zeitgleich mit IdeenWelt
20. bis 23. Oktober 2016
Messe Wien
gewinn-messeGewinn-Messe
Geldanlage mit Zukunft
Veranstalter: Reed Messe Wien GmbH & Wirtschaftsmagazin GEWINN
20. bis 21. Oktober 2016
Messe Wien Exhibition & Congress Center
ideenweltIdeenwelt-Messe
Publikumsevent zum kreativen Gestalten, Basteln, Malen, Aufmöbeln und Dekorieren. Zeitgleich mit Modellbau-Messe
20. bis 23. Oktober 2016
Messe Wien
inter-paedagogicaInterpädagogica
Bildungsfachmesse für Lehrmittel, Ausstattung, Kultur und Sport - von der Kleinkindpädagogik bis hin zum kreativen, lebensbegleitenden Lernen. Mit den Bereichen MiniWorld - Fachmesse für Kindergarten; Sport- Sportgeräte, Bewegung und Ernährung
10. bis 12. November 2016
Messe Wien
viecc
VIECC Vienna Comic Con
Comic & Entertainment Expo
19. bis 20. November 2016
Messe Wien
vienna-autoshowVienna Autoshow
Die führende Neuheitenschau der Automobilimporteure in Österreich
zeitgleich mit Ferien-Messe Wien
12. bis 15. Jänner 2017
Messe Wien
ferien-wienFerien-Messe Wien
Internationale Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit zeitgleich mit BIKE VILLAGE VIENNA und GENUSSWELT
zeitgleich mit Vienna Autoshow
12. bis 15. Jänner 2017
Messe Wien
bauen-energieBauen & Energie
Die Zukunft des Bauens. Alles über neue Bautrends, Energieeffizienz, Smart Homes, Spa & Wellness. Mit riesiger Bad- und Heizungsschau.
16. bis 19. Februar 2017
Messe Wien

Quelle: http://www.messe.at/kalender/?modus=7

Messen sind nicht nur für Fachleute interessant

Copyright: Reed Messe Wien | G. Szuklits

Copyright: Reed Messe Wien | G. Szuklits

Messen haben eine lange Geschichte. Erste Anzeichen moderner Messen lassen sich in Europa bis in das Jahr 600 n. Chr. verfolgen. Der Überlieferung nach stellten erstmals in Paris Händler verschiedener Branchen ihre Waren zur Schau, um sie an den den Mann zu bringen. Aus diesen noch kleinen Veranstaltungen entwickelten sich im Zuge der Zeit recht große Plattformen, die wirtschaftlich von besonders großer Bedeutung sind.

Messen sind heute für Unternehmen eine besonders gute Chance, sich mit Wettbewerbern bzw. Konkurrenten auszutauschen und sich hierdurch zu profilieren. Insbesondere auf Fachmessen werden deshalb häufig innovative Ideen und Produkte erstmalig einer breiten Öffentlichkeit aus- bzw. vorgestellt.

Deshalb sind Messen nicht nur für Unternehmen interessant, sondern auch für Privatpersonen bzw. allgemein Interessierte.

Allerdings ist diesen häufig der Zugang zu sehr spezifischen Fachmessen versperrt. Denn diese sind in der Regel allein Fachbesuchern vorbehalten, um zu verhindern, dass Firmengeheimnisse preisgegeben werden und zu große Kreise ziehen. Dennoch sind auch viele Messen für Konsumenten geöffnet.

Einige Messen richten sich sogar ausschließlich oder vorrangig an Konsumenten. Solche Verbraucher- bzw. Konsumentenmessen gewinnen zunehmend an Bedeutung, da Unternehmer hier die Möglichkeit haben, direkt in Kontakt mit ihren unmittelbaren Kunden zu treten. Für Unternehmen bieten Konsumentenmessen also eine gute Chance, ihr Image zu stärken und sich auf dem Markt zu profilieren.

Die Messe Wien ist das größte Messegelände Österreichs

In Österreich gibt es heute in fast jeder größeren Stadt ein eigenes Messegelände, das Veranstaltern zur Verfügung steht. Die Messegesellschaften als Betreiber dieser Geländer können dabei entweder selbst als Veranstalter auftreten oder das Gelände an externe Veranstalter vermieten.

Als Faustregel lässt sich sagen: Je größer das Messegelände, desto internationaler und bedeutsamer sind die dort stattfindenden Messeveranstaltungen.

Die größte Messe Österreichs ist die Reed Messe Wien, die von der Wiener Messe Besitz GmbH betrieben wird. Diese befindet sich zu 95 % in städtischem Eigentum.

Die Messe Wien ist mit einem Areal von mehr als 15 Hektar und Ausstellungsflächen von ca. 70.000 m² Ausstellungsfläche das größte und bedeutsamste Messegelände Österreichs. Die wichtigsten Messen Österreichs finden hier statt. Seit 2008 besteht außerdem über Eine Erweiterung der U-Bahn-Linie U2 ein eigener Bahnhof („Messe – Prater“), der Anschluss an das Netz der Wiener Linien ermöglicht.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*