QTUM kaufen – Kurs und Kursentwicklung – Prognose 2018

Die meisten Digitalen Währungen bzw. Kryptowährungen sind erst seit relativ kurzer Zeit auf dem Markt. Häufig handelt es sich um einen Zeitraum von wenigen Jahren, in denen mit den Währungen gehandelt wurde.

Anders sieht es bei den sogenannten Altcoins aus. Diese sind bereits seit längerem auf dem Markt vertreten, wie dies auch bei Qtum der Fall ist.

Aktueller QTUM Kurs in Euro

Qtum in der Vergangenheit – Kursentwicklung

Zuerst möchten wir auf die Werte von Qtum in der Vergangenheit blicken. Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Qtum um eine sogenannte Altcoin. Das bedeutet, dass es Qtum bereits seit vielen Jahren im Handel gibt, was für verschiedene Unterschiede im Vergleich zu anderen Währungen sorgt.

Qtum hatte in der Vergangenheit über lange Zeit nur einen sehr geringen Wert. Dieser stieg jedoch mit der Zeit relativ gleichmäßig an. Während heutzutage der Wert von Digitalen Währungen stark schwankt und von einem Tag auf den anderen stark sinkt oder steigt, war dies in der Vergangenheit weniger der Fall, weil auch einfach weniger mit den Digitalen Währungen gehandelt wurde.

Dennoch ging es mit Qtum, wie dies auch bei fast allen anderen Digitalen Währungen der Fall ist, in letzter Zeit stark nach oben. Insbesondere ab August 2017 ging es mit Qtum relativ stark bis auf Werte von 15 Euro nach oben, welche dann allerdings wieder etwas absackten.

Qtum im Jahr 2018 – Prognose

Wie es in diesem Jahr mit Qtum weiter gehen wird, kann natürlich noch nicht sicher gesagt werden. Dennoch gibt es derzeit einen Hype um Digitale Währungen, durch die es sehr wahrscheinlich ist, dass Währungen wie Qtum in der Zukunft weiter steigen werden.

Einige Experten gehen dennoch davon aus, dass Qtum in der nächsten Zeit wieder sinken wird, vielleicht sogar unter die 5 Euro. Aber genau dieser Zeitpunkt kann auch eine sehr gute Möglichkeit zum Einstieg sein, da Qtum danach mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wieder stark an Wert zulegen wird und wieder auf die 15 Euro zusteuern kann.

Qtum in der entfernteren Zukunft

Die Risiken bei einem Investment in Qtum sind natürlich hoch, genauso wie dies auch bei jeder anderen Kryptowährung der Fall ist. Ein Vorteil an Qtum ist, dass es die Kryptowährung bereits seit langer Zeit gibt. Gerade das Risiko eines Hackerangriffs dürfte im Vergleich zu anderen Währungen gering sein, weil dies auch in der Vergangenheit noch nicht passiert ist. Ansonsten ist das Risiko aber ähnlich hoch wie bei allen anderen Kryptowährungen.

Wo Qtum gehandelt werden kann – QTUM kaufen

Der große Vorteil an Altcoins wie Qtum ist, dass sie sich bereits auf dem Markt etabliert haben und man dementsprechend auf vielen Plattformen mit diesen handeln kann. Dies ist auch mit Qtum der Fall: Während jüngere Währungen häufig nur auf drei bis fünf Plattformen gehandelt werden, ist die Liste der Plattformen, auf denen man mit Qtum handeln kann, sehr lang.

Dennoch findet ca. die Hälfte des gesamten Handels über Bithumb statt. Die Menge an Plattformen, über die mit Qtum gehandelt werden kann, ist insbesondere im Hinblick auf die Gebühren interessant. Diese sollte man auf jeden Fall vergleichen, vielleicht findet sich eine Plattform, bei der die Kosten nur sehr gering sind.

Deine Meinung ist uns wichtig

*