Welche Broker bieten kostenlose Demokonten an?

Ein kostenloses Demokonto ist in jedem Fall praktisch und führt dazu, dass jede Menge ausprobiert werden kann und zwar komplett ohne ein Risiko einzugehen. Es sollte bei der Auswahl des Brokers immer darauf geachtet werden, wie einfach dieser bedient werden kann und was alles beim Broker ausprobiert werden kann.

Ein kostenloses Demokonto kann in sehr vielen Fällen sogar komplett ohne Anmeldung genutzt werden. Das bedeutet, dass noch nicht einmal eine Email Adresse angegeben werden muss, sondern das Demokonto einfach so genutzt werden kann. Dazu sind nur wenige Klicks erforderlich, was wirklich zu empfehlen ist. Mit einem virtuellen Startguthaben können einzelne binäre Optionen sehr schnell ausprobiert werden – praktisch und vollkommen ohne Risiko.

Welche binären Optionen können mit einem Demokonto ausprobiert werden?

Stock Market Exchange Financial Economic Trading ConceptWer sich dazu entschließt, ein Demokonto bei einem Broker zu eröffnen, der kann dieses zum Beispiel bei IQ Option oder bei 24 Option eröffnen, um in den digitalen Handel zu starten. Jede Menge Broker haben im Bereich der Demokonten gute Angebote, die sich lohnen und bei denen auch zahlreiche Handelsoptionen ausprobiert werden können.

Besonders beliebt sind bei 24 Option zum Beispiel die so genannten Turbo Optionen, die sich schnell und sehr praktisch ausprobieren lassen. Bei einer Turbo Option wird ein Basiswert ausgesucht, der kann für die binäre Option eingesetzt wird. Binnen weniger Minuten kann entschieden werden, ob die Option positiv oder negativ verläuft, denn die Turbooption braucht gerade einmal 60 Sekunden.

Bevor die Turbo Option im Demokonto eingesetzt wird muss der Trader entscheiden, ob zum Beispiel die Aktie oder der Basiswert in diesen 60 Sekunden eine positive, bzw. eine steigende, oder aber auch eine negative Entwicklung vernimmt.

Sollte die Entscheidung korrekt sein, darf man sich über einen Trading Gewinn im Demokonto freuen, sollet dies nicht der Fall sein, kann das Guthaben im Demokonto deutlich sinken. In der Praxis ist es möglich, dass zahlreiche Demokonten auf diese Art Weise ausprobiert werden können.

Welche Broker bieten ein Demokonto in diesem Umfeld an?

Im Bereich Demokonto bieten zum Beispiel IQ Option sowie 24Option ein passendes Demokonto an. Auch bei Banc de Binary sowie bei Zoom Trader ist es möglich, dass zunächst mit dem Demokonto gehandelt werden kann, bevor das Trading in Live mit echtem Geld gestartet wird.

Das Demokonto kann meist mit nur wenigen Klicks gestartet werden. Bei vielen Brokern muss noch nicht einmal eine Email Adresse hinterlegt werden, um in den Handel mit dem Demokonto zu starten. Fakt ist, dass das Demokonto in jedem Fall sehr leicht bedient werden kann und kein Risiko eingegangen wird.

Die Auswahl der Basiswerte ist bei jedem Broker unterschiedlich. In der Regel sind es vor allem entsprechende Aktien aus dem Raum Deutschland (Meist DAX oder MDAX) sowie aus den USA aus der ersten Reihe, die für den Handel eingesetzt werden können. Grundsätzlich kann das Trading meist auch mit anderen Werten wie zum Beispiel Rohstoffen, Währungspaaren oder Indizes durchgeführt werden, was zu empfehlen ist.

Deine Meinung ist uns wichtig

*