Baustellen in Österreich: FPÖ fordert sofortige Schließung!

Das Thema Baustellenschließung spielt in Österreich weiterhin eine wichtige Rolle. Viele Unternehmen haben Sorgen, was ihre Zukunft angeht. Jetzt fordert auch noch die FPÖ in Tirol, dass Baustellen sofort geschlossen werden. [Weiterlesen…]

FPÖ-Klubobmann Johann Tschürtz „Wir fordern 1.700 Euro netto für Mütter in Karenz“

Johann Tschürtz, der Klubobmann der FPÖ, hat nun für die anstehende Gesetzgebungsperiode seine Themenschwerpunkte vorgestellt. Dabei nahm er ebenfalls Stellung zu der Personaldiskussion bezüglich der Wahl des neuen Chefs der FPÖ.

Der neue Klubobmann der FPÖ schätzt die Situation aktuell so ein, dass die FPÖ nach der roten Alleinregierung und der schwarz grünen Bundesregierung nun eine echte Partei der Opposition ist. In dieser Oppositionsrolle möchte er einen konsequenten und harten Kurs einschlagen. [Weiterlesen…]

Die Angst vor dem Coronavirus treibt den Goldpreis

Schon immer ist der Preis von Gold gestiegen, wenn die Angst regiert hat. Dieses Phänomen ist nun wieder zu beobachten. Der Goldpreis steuert pro Feinunze aktuell auf den Wert von 1.700 US Dollar zu. Von dieser Entwicklung profitieren auch die Goldminenfonds. Da stellen sich viele Anleger die Frage, ob es sich jetzt noch lohnt, auf den Zug aufzuspringen und in Gold zu investieren. [Weiterlesen…]

AK-Studie: Männer gehen zu kurz in Karenz

Immer mehr Studien zeigen, dass die Betreuung gemeinsamer Kinder zum Großteilvon den Müttern übernommen wird. Zum Ziel haben diese Studien nicht zu erfragen, wer arbeitet und wer die Kinder versorgt, sondern zu erklären, wie Mütter und Väter nach der Karenz wieder voll in ihrem Berufsleben durchstarten können. [Weiterlesen…]

Pflege Streik & 35 Stunden Woche – Forderungen

Weniger Arbeiten und mehr Geld bekommen – Pflegekräfte streiken

Der Begriff “Pflegekräftemangel” dürfte für uns alle nichts Neues sein. Schon seit langer Zeit fehlen in jedem Krankenhaus wichtige Pflegekräfte, sodass sich die wenigen Krankenschwestern und Pfleger kaum vor Arbeit retten können. [Weiterlesen…]

BAWAG – Aktie profitiert: BAWAG hat 2019 kräftig zugelegt

Warum die Börse momentan sämtliche Höchststände erreicht

Die Zeiten für alle Sparer sind vorüber. Sie bekommen quasi keinerlei Zinsen mehr, und wenn doch, befinden sich diese fast im Mikrobereich.

Aber all das ist längst kein Geheimnis mehr. Schließlich wird man von diesen Informationen geradezu überschüttet. Fast könnte man den Eindruck bekommen, als verständen sich all diese eindringlichen Nachrichten als eine Art Warnung. [Weiterlesen…]

Brexit: Online-Bank N26 verlässt britischen Markt

Das jahrelange Hickhack hat nun doch ein Ende gefunden. Nach zahlreichen Anläufen ist Großbritannien zum 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. Schon im Vorfeld hatten Fachleute immer wieder davor gewarnt, dass Unternehmen im Zuge des Brexit die Insel verlassen könnten.

[Weiterlesen…]

EZB Chefin Lagarde: Kein Stein soll unberührt bleiben & Interview

Mit diesen Worten kommentierte Christine Lagarde, die der Europäischen Zentralbank ins Haus stehende Strategie Überprüfung.

Am 1. November 2019 löste die ehemalige Direktorin des IWF (Internationaler Währungsfond) den alten Chef der EZB, Mario Draghi, ab. Seither gab es nur positive Meldungen über die äußerst engagierte Französin, was letztlich jedoch auch darauf zurück zu führen ist, dass sie bisher keine schwerwiegenden Entscheidungen zu treffen hatte. Dies wird sich 2020 aber definitiv ändern. [Weiterlesen…]

Smartphone Bank N26 hat mehr als 5 Millionen Kunden

Die Smartphone Bank N26 hat 2019 mehr Kunden für sich verbuchen können als in den vergangenen Jahren zusammen. Langfristig will die Bank auf 100 Millionen Kunden weltweit kommen. Mit einem Gang an die Börse ist jedoch erst in vier bis fünf Jahren zu rechnen. [Weiterlesen…]

Prognose: Bitcoin Cash Kurs von 223.000 US-Dollar? – Roger Ver mit Mondprognose

Diese Momente im Leben kennt wohl jeder. Ein Mensch sagt etwas, und man kann kaum glauben, dass er diesen Satz soeben ausgesprochen hat.

Wahrscheinlich gehört das Interview auf CNBC zu mit Roger Ver zu genau diesen Momenten. Roger Ver wird in Fachkreisen als der Jesus des Bitcoins bezeichnet. Dieser sagte jetzt in einem Interview, in dem er zu Bitcoin Cash, Bitcoin Cash Kurs, dem aktuellen Stand des Kryptomarktes befragt wurde, fragwürdig.

Das Wachstumspotential von dem Kurs von Bitcoin Cash schätzte der Betreiber von Bitcoin.com in Höhe von 1000 Prozent ein. [Weiterlesen…]

Bitcoin Schweiz: Neues Gesetz gibt mehr Sicherheit

In der Schweiz gibt es eine neue Gesetzesvorlage, die die Rechtssicherheit im Bereich Blockchain-Anwendungen erhöhen will. So soll der Finanzsektor mehr Spielraum bekommen und die Welt der Krypto-Währungen etwas weiter in die Realität rücken. [Weiterlesen…]

AMS Algorithmus – Einschätzung der Chancen für Arbeitslose ab 2020

Die AMS gibt Freigabe für die Arbeitslosenbewertung durch einen Algorithmus

Ab Mitte des Jahres 2020 soll ein Algorithmus zum Einsatz kommen, der die Chancen von Arbeitslosen auf dem Arbeitsmarkt einschätzt.

Das AMS, der Arbeitsmarktservice, hat die Erlaubnis bekommen, ein Softwareprogramm einzusetzen, welches die Chancen, die Arbeitslose auf dem Arbeitsmarkt haben, berechnen kann. Am Dienstag wurde dies durch den Verwaltungsrat beschlossen. Aktuell befindet sich das Programm noch in der Testphase. Ab Mitte des Jahres 2020 soll ist in ganz Österreich im Echtzeitbetrieb eingesetzt werden. [Weiterlesen…]

Erfolgsmodell Zeitarbeit in Deutschland & Arbeitsmarkt im Überblick

Auch fast 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung herrscht immer noch ein gewisses Ost-West-Gefälle vor – davon ist auch der Arbeitsmarkt nicht ausgenommen.

Während Bayern beispielsweise im Mai 2019 eine Arbeitslosenrate von nur 2,9 % aufweisen konnte, rangieren die „neuen Bundesländer“ Mecklenburg-Vorpommern (6,9 %) und Sachsen-Anhalt (7,1 %) am anderen Ende der Tabelle.

Die Zahl der festen Beschäftigungsverhältnisse hinkt im „Osten“ zwar den Erwartungen hinterher, bei der sogenannten Zeitarbeit sieht es hingegen anders aus. Der Begriff Zeitarbeit steht für „Arbeiten auf Zeit“ und fußt auf einem Arbeitsvertrag zwischen dem Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) und einer Verleihfirma, im Regelfall sind das spezialisierte Dienstleister. [Weiterlesen…]

ATX Top Performer 2019 – welche Chancen gibt es für 2020?

ATX Top Performer 2019 – welche Chancen gibt es für 2020?

Der ATX hat im Laufe des Jahres 2019 deutlich an Wert zulegen können. Das bedeutet, dass er jetzt bei über 3.250 Punkten notiert, während er zu Beginn des Jahres 2019 deutlich niedriger notierte. [Weiterlesen…]

Digitalisierung in Österreich – welche Branchen stehen im Wandel?

Die Digitalisierung findet weltweit statt und auch in Österreich durchleben sehr viele Branchen einen Trend zu digitaler Innovation. Gerade in den Regionen Wien und auch in Salzburg spielt die zunehmende Digitalisierung eine wichtige Rolle.

Je nach Branche ist es ein Großteil der Firmen, der davon ausgeht, dass in Zukunft digital gedacht wird und immer mehr Prozesse digital stattfinden. Die digitale Transformation trägt dazu bei, dass in jedem Fall sehr viele Veränderungen stattfinden. Dies trifft auch den Arbeitsmarkt in Österreich. Es werden klassische Stellen wegfallen, jedoch auch zahlreiche neue Stellen auf dem Markt entstehen. [Weiterlesen…]

Alkoholkonsum in Österreich rückläufig– weltweit zunehmend!

In Österreich ist der Alkoholkonsum nach wie vor auf einem hohen Niveau, jedoch nimmt er bereits seit vielen Jahren an. Weltweit betrachtet steigt der Konsum an Alkohol jedoch deutlich. Das liegt vor allem auch daran, dass die Weltbevölkerung wächst und immer mehr Menschen Alkohol trinken.

Gerade in den asiatischen Ländern nimmt der Konsum an Alkohol insgesamt betrachtet deutlich zu. In Österreich trinken die Menschen im Schnitt etwas mehr als ein Glas Bier am Tag. Grundsätzlich ist Alkohol in Österreich sehr beliebt und vor allem das klassische Bier z.B. am Feierabend gehört zu den alkoholischen Getränken, die besonders gerne konsumiert werden. [Weiterlesen…]

Neues Sozialhilfe Gesetz in Österreich 2019 & Abschaffung Mindestsicherung

Österreich – neues Gesetz zur Sozialhilfe sorgt für umfangreiche Änderungen im Sozialsystem!

Die türkis-blaue Regierung hat in Österreich in ihrer Sitzung am 25. April 2019 umfangreiche Änderungen der Sozialleistungen beschlossen. In der im Nationalrat abgehaltenen Sitzung ging es darum, dass die Sozialhilfe wieder eingeführt wird und dass die aktuelle so genannte Mindestsicherung wieder abgeschafft werden soll. [Weiterlesen…]

Elektroauto Förderung in Österreich 2020 – Elektromobilität – Förderhöhe, Antrag, Voraussetzungen

Was wird 2019 gefördert?

Gefördert werden der Kauf von Elektro- und Brensstoffzellenautos sowie der Kauf von Hybridautos und Mopeden.

Elektromotorrädern und Elektrofahrrädern. Auch der Bau von öffentlich zugänglichen Tanksetellen für Elektoautos wird gefördert. Und wer eine Wallbox fürs Zuhause kaufen möchte, darf auch mit Unterstützung des Staates und vielleicht seines Bundeslandes rechnen. [Weiterlesen…]

Mindestsicherung 2019/2020 in Österreich – Geplante Änderungen, Rechenbeispiele, Häufige Fragen

Die Regierung plant eine Reform der Mindestsicherung. Die türkis-blaue Bundesregierung macht Ernst und präsentiert im Ministerrat das die Pläne zur neuen Mindestsicherung. Die Sozialhilfe soll in Zukunft 863 Euro betragen.

Bei Zuwanderern mit sehr schlechten Deutschkenntnissen sind Kürzungen bestimmt, für Alleinerziehende und Menschen mit Behinderung gibt es allerdings Boni. Das Zugreifen auf Vermögen bleibt weiterhin erhalten, beim Zugriff auf das Eigenheim gibt es dagegen eine längere Schonfrist. Lesen Sie hier von allen Neuerungen. [Weiterlesen…]

Zinsvergleich Österreich – Weltspartag 2020 – Geschichte, Geschenke

Wer sich zum aktuellen Weltspartag in Österreich informieren möchte sollte neben einem Überblick zu den Geschenken der einzelnen Banken sich auch Gedanken über einen möglichen Anbieterwechsel machen – Oft bringt Online Sparen oder ein Sparkonto bei einer Direktbank höhere Zinsen. Einfach den Zinsvergleich für Österreich durchführen und bequem wechseln – Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

Aktuelle Sparzinsen 2020 im Vergleich – Österreich

Empfehlung: Wer mehr Rendite für seine Geldanlage erhalten möchte sollte sich mit Alternativen zum Tagesgeld und Festgeld befassen. Eine gute Investment Idee mit soliden Rendite Chance ist das Investment in Aktien, Fonds oder ETF. Dazu ist die Eröffnung von einem Wertpapierdepot bei einem Online Broker notwendig – In unserem aktuellen Online Broker Vergleich für 2019 für Österreich gibt es einen Überblick zu Angeboten und Kosten.

Eine weitere Variante der Geldanlage ist die Automatisierung der Anlageentscheidungen durch einen intelligenten Algorithmus. Die Performance/Rendite der bisherigen Anlageentscheidungen sind hier jedoch keine Garantie auf Rendite in der Zukunft. Das Thema Robo Advisor wird jedoch zunehmend aktuell – Wir bieten in unserem Vergleich einen aktuellen Überblick über die Angebote für Robo Advisor als Geldanlage in Österreich.

Tagesgeldzinsen im Vergleich – Top 5

  • Santander Österreich BestFlex – 1,350 % Neukundenzins für 4 Monate, danach 0,4 % p.a. ( – 0,718% Tagesgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e) )
  • RENAULT Bank direkt Tagesgeld – 0,500 %  Zinssatz p.a
  • Addiko Bank Tagesgeld – 0,400 %  Zinssatz p.a.
  • DADAT Sparkonto -1,40 % p.a. für 3 Monate für Neukunden ( 0,375% Tagesgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e) )
  • Kommunalkredit Invest Tagesgeld – 0,310% Tagesgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)

Festgeld Zinsen im Vergleich – Top 5

  • Credit Agricole Consumer Finance Festgeld – Mindestanlage 5.000 € – 1,010% Festgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)
  • Addiko Bank Festgeld – Mindestanlage 5.000 € – 0,800% Festgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)
  • Santander Österreich BestFix – Mindestanlage 2.500 € – 0,700% Festgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)
  • Kommunalkredit Invest Festgeld – 0,700% Festgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)
  • Renault Bank direkt Festgeld – Mindestanlage 2.500 € – 0,600% Festgeldzinsen p.a. für 12 Monat(e)

Wichtig: Bei einem Vergleich der Tagesgeld und Festgeld Angebote in Österreich nicht nur auf den angebotenen Neukunden Zins und Aktionen achten, sondern den tatsächlichen Zinsertrag für die geplante Anlagedauer beachten. Ein Wechsel zwischen Anbietern um höhere Zinsen zu erhalten ist sinnvoll und bei einem Tagesgeld rasch möglich.

Quelle und aktuelle Konditionen: http://tagesgeld-festgeld.at/

Tipp: Neben aktuellen Aktionen zum Weltspartag 2019 in Österreich gibt es vor Ort je nach Filiale und Bank auch verschiedene Geschenke zum Weltspartag – Sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene besteht die Gelegenheit Geschenke zu erhalten. Meist werden diese als Belohnung für eine Einzahlung oder den Abschluss von Produkten angeboten. Je nach Bank und Region gibt es auch kulinarische Spezialitäten aus der Region (Speis und Trank) sowie ein zusätzliches Rahmenprogramm. Neben dem Weltspartag am 31. Oktober 2019 in Österreich gibt es auch weitere Veranstaltungen wie “Oktoberfest”, “Lange Nacht des Sparens” sowie Spartage.

Raiffeisen Spartage 2019 in der Steiermark

Viele KundInnen werden die Raiffeisen Spartage nutzen, um ihre Bank Filiale vor Ort zu besuchen und Beratung in Anspruch zu nehmen. Natürlich gibt es auch hier Geschenke – der Fokus liegt hierbei auf Regionalität – sowohl bei der Kulinarik als auch bei den angebotenen Geschenken wird auf Regionalität gesetzt. Wer einen genauen Überblick erhalten möchte was wo angeboten wird der sollte sich vorab bei “seiner” Filiale bzw. BeraterIn vor Ort erkundigen, welche Weltspartag Geschenke 2019 die Raiffeisenbank Steiermark anbietet.

Raiffeisen Online Wochen Gewinnspiel 2019 – Für dieses Gewinnspiel kann man bequem online teilnehmen (Teilnahme bis zum 31. Oktober 2019), zu gewinnen gibt es hierbei dreimal je ein Wochenende für 2 Personen.

Die Raiffeisen Spartage 2019 inden vom 28.10 bis zum 31. Oktober 2019 (Weltspartag) statt. Neben den Aktionen und Geschenken gibt es am Mittwoch sowie Donnerstag jeweils erweiterte Öffnungszeiten – Die Filialen haben von 8-12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr zusätzlich für Sie geöffnet.

Raiffeisen Online Wochen Gewinnspiel 2019 – Online ist die Teilnahme bis zum 31. Oktober 2019 möglich, es gibt als Gewinn dreimal je ein Wochenende für 2 Personen zu gewinnen. In der Filiale gibt es für die ganze Familie ein Gewinnspiel zum Thema “Wasserspaß” – Einfach vor Ort nachfragen.

Raiffeisentag im Freilichtmuseum Stübing: Für alle KundInnen der Raiffeisenbank gibt es auch in diesem Jahr die Gelegenheit am Raiffeisentag am 3. November 2019 einen kostenlosen Eintrittzu nutzen.

UniCredit Bank Austria Weltspartag Geschenke & Aktionen für Sparer 2019

Der Fokus in der UniCredit Bank Austria in Österreich liegt beim Weltspartag 2019 besonders auf der Finanzbildung. Das Ziel ist es das Sparen zu belohnen (in Form von Geschenken). Zum Weltspartag werden bis zu 1,5 Millionen Besucher in den Bankfilialen in Österreich erwartet.

  • Kindergeschenk: Ein Turnbeutel mit Tiermotiv – 2 Motive stehen hier zur Auswahl
  • Für Jugendliche und Erwachsene: Ausziehbares 3 in 1 USB-Ladekabel mit Hülle für einen individuellen Einsatz in verschiedenen Bereichen. Lademöglichkeit sowohl bei älteren wie auch neuen Smartphones bzw. Tablets durch micro USB, C- und Apple Anschluss. Verstaut in sehr handlicher Textilhülle für den sicheren Transport.

Als Aktion zum Weltspartag gibt es die SparCard für Kids mit 3 % Sparzinsen p.a. für eine Laufzeit von sechs Monaten.

Tipp: Das AnlagePaket der UniCredit Bank Austria ermöglicht die Aufteilung von 50 % der Geldanlage auf ein Sparkonto mit 1,5 % Zinsen mit 6 Monaten Laufzeit sowie eine Investition von 50 % der Geldanlage in Anlageprodukten mit höheren Ertragschancen wie beispielsweise Fonds oder Vermögensmanagement Dienstleistungen die von Investmentprofis betreut werden.

Das Sparkonto ist hierbei nur im AnlagePaket verfügbar und bietet eine Staffelverzinsung.

Für Details zu aktuellen Produkten der Bank Austria in Österreich zum Thema Geldanlage, Vorsorge, Finanzierung und Versicherungen lassen Sie sich im Idealfall vor Ort von kompetenten Experten in ihrer Bankfiliale beraten!

Die aktuelle Bank Austria Umfrage zum Sparverhalten zeigt:

  • Gewohnheit, Scheu vor Komplexität und potenzielle Verlustrisiken sind Hauptbarrieren für Anlageformen mit attraktiveren Renditechancen

Über die Umfrage

Marketagent.com online reSEARCH GmbH hat Anfang August 2019 im Auftrag der UniCredit Bank Austria 609 Online Interviews mit Personen im Alter zwischen 14 und 69 Jahren, die bei einer Bank Kunde sind durchgeführt.

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG

Die Auswahl an Weltspartaggeschenken bei der HYPO NOE Landesbank bietete Bluetooth Kopfhörer sowie ein Zirbenkissen an. Für junge SparerInnen gibt es das Kartenspiel “Hippo Hopp” als Geschenk zum Weltspartag.

Veranstaltungen: Die HYPO NOE bietet einen Weltspartagsempfang in St. Pölten, ein eigenes Oktoberfest in der Filiale Wipplingerstraße in Wien 1 und die Präsentation der neuen Gestaltung der HYPO NOE Filiale in Wien Hütteldorf.

HYPO Steiermark – Weltspartag Geschenke

Die HYPO Steiermark hat sich dafür entschieden bei der Produktion der Geschenke auf Regionalität sowie die Kooperation mit Behinderteneinrichtungen zu setzen. Hierbei waren die Einrichtungen Kompetenz, Chance B, die Lebenshilfe Graz und St. Peter am Ottersbach sowie AB beteiligt.

Aus welchen Geschenken kann man wählen?

  • Chili-Öl – Produziert und hergestellt von Chance B-Gruppe aus Gleisdorf
  • Chili-Nudeln – Hergestellt und produziert in Riegersburg von Frau Edeltraud Praßl
  • 4-Elemente Kerze – Diese kommt von der Kräutermischerei, Wilfersdorf, Barbara Hauser, MSc
  • Wassersteine – Produziert von Edelsteine Krampl Handelsges.m.b.H., Weißenbach

Sparkasse in Tirol: Auch hier feiert man den Weltspartag und bietet Beratung und Aktionen vor Ort an. Nutzen Sie die Gelegenheit sich in der Sparkasse Imst, Rattenberg, Schwarz, Kitzbühel, Kufstein, Lienz oder in Mittersill zu informieren.

Aktion für junge Sparer – Bis zu einer Geldanlage von 500 Euro sowie bis zum 10. Geburtstag gibt es beim “Sparefroh Sparen” eine Zinsaktion bei der 3 % Sparzinsen angeboten werden. Dies eignet sich ideal als Einstieg zum Thema Sparen und Geld für Kinder. Das Kapital ist hierbei täglich verfügbar.

Tipp: Je nachdem bei welcher Bank (Erste Bank, Sparkasse, Raiffeisenbank, Hypo, BAWAG P.S.K., BKS Bank, …) Sie Kunde sind oder werden möchten – Erkundigen Sie sich einfach am Weltspartag bzw. vorab bei ihrer Filiale vor Ort oder ihrem Betreuer nach aktuellen Angeboten und Geschenken.

Bank Burgenland – Weltspartag 2019 Geschenke und Aktionen

Für Kinder gibt es eine Trinkflasche als Geschenk, während für erwachsene Kunden der Bank Burgenland Nudeln von “Wolf” angeboten werden. Der Fokus der Bank liegt bei der Geschenke-Auswahl auf Regionalität – Ein Trend der beim Thema “Weltspartag Geschenke 2019 in Österreich” sich immer mehr durchsetzt.

Regionale Geschenke – Bank Burgenland

Für Sparer gibt es aktuell ein Stufenzinssparbuch mit 7 Jahren Laufzeit, einen Wertpapierplan sowie Produkte zum Thema Sparen, Geldanlage, Vorsorge, Versicherungen – Natürlich mit kompetenter Beratung vor Ort.
Tipp: Für den Abschluss einer GRAWE Lebensversicherung bis zum 31. Dezember 2019 bietet die Bank Burgenland aktuell eine Gratis Vignette für 2020 für Österreich an – Diese hat einen Wert von 91,20 €.
Raiffeisen Bank Salzburg – Weltspartag Geschenke für KundInnen
  • Plüsch Snaparmband (3 verschiedene Tiere)
  • Smartphone Sitzsack (verschiedene Farben)
  • Leselampe
  • Naturkissen (Zirbe oder Kräuter) – Hergestellt in Österreich (sozial – handgefertigt und nachhaltig).

Raiffeisen Bank Tirol – Sumsi Sparen

In Tirol steht bei der Raika/Raiffeisen Bank besonders das Thema “Junge Sparer” im Fokus. Hierbei gibt es als Weltspartaggeschenk einen Flugdrachen, ein Puzzle zum Bemalen oder ein Sumsi Plüschtier für die Kinder zur Auswahl. Das Thema “Sumsi Sparen” ist hierbei zentral.

BKS Bank in der Steiermark – Welche Geschenke gibt es?

  • Kinder Größenmesser für Mädchen und Jungs bis 1,54 m aus nachhaltigen Material
  • BKS Nudeln produziert in aus Bio-Dinkel in der Nudelfabrik Finkenstein
  • Sicherheitsset aus reflektierenden Material (9-teilig: 2 Sicherheitsklatschbänder, 4 Smileysticker, 1 Handsticker, 2 T-Shirt-Anhänger

Tipp: Für alle Kunden der BKS Bank gibt es die Gelegenheit zur Geldanlage mit einem neuen Produkt – Das “Grüne Sparbuch” wird auch am Weltspartag angeboten. Details dazu folgen in Kürze.

Wir werden diesen Beitrag zum Thema Weltspartag 2020 in Österreich – Zinsvergleich, Geschichte, Geschenke kontinuerlich mit aktuellen Informationen zu den Angeboten im Jahr 2019 und den Geschenken der einzelnen Banken ergänzen.

Geschichte und Tradition – Seit wann gibt es den Weltspartag?

Die Idee für einen Weltspartag wurde von Banken Vertretern aus 29. Ländern im Jahr 1924 am 1. Internatinalen Sparkassenkongress beschlossen. Hierbei war das Ziel das Bewusstsein zum Thema Sparen zu schaffen sowie das Vertrauen in die Banken zu stärken.

Info: Mittlerweile gibt es rund um den Termin “Weltspartag” – Am 31. Oktober 2020 in Österreich auch Spartage, Weltsparwochen sowie Banken mit einzelnen Aktionen und erweiterten Öffnungszeiten.

Krankenkassenreform 2019/2020 in Österreich – Änderungen & Meinungen

Im Jahr 2019 steht in Östereich wohl die größte Krankenkassenreform an, welches das Jahr je gesehen hat.

Diese verspricht nicht nur Vorteile für die Patienten, sondern auch Nachteile für die Beschäftigten der Krankenkassen. Doch, was steckt wirklich hinter der Reform der Krankenkassen in Österreich? [Weiterlesen…]

BI Tools & Business Analytics Tools – Visualisierung, Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Ratgeber Business Analytics Tools – welchen Mehrwert bieten sie?

Mit Hilfe von Business Analytics Tools werden viele Unternehmen ihre Geschäftsprozesse und Unternehmensprozesse aus. Durch den Einsatz der entsprechenden Tools können Erkenntnisse aus den Aktivitäten des Unternehmens gewonnen werden und z.B. neue Strategien abgeleitet werden.

Wichtig ist jedoch, im Vorfeld zu klären, welche Business Tools überhaupt geeignet sind. Viele der Tools haben zwar eine hohe Leistung, bzw. viele Optionen, sind aber nicht unbedingt für jedes Geschäftsmodell geeignet.

Durch die Wahl der richtigen Business Analytics Tools können z.B. Controller entsprechende Auswertungen über Geschäftsdaten vorbereiten und daraus Schlüsse ziehen. Geschäftsvorgänge können deutlich optimiert werden, wenn ein gutes Business Analytics Tool eingesetzt wird. [Weiterlesen…]

In Öl investieren – Ölaktien & Chancen – Online Broker Vergleich in Österreich

Öl-Aktien und die Rebound Chance 2020?!

Öl Aktien zählen zu den Papieren, die in den vergangenen Wochen stark unter Druck geraten sind. Neben der Corona Krise sind es auch geopolitische Faktoren, die den Ölpreis massiv unter Druck gesetzt haben.

Öl Aktien kaufen – Online Broker Vergleich Österreich

Das bedeutet, dass die Konflikte zwischen der OPEC, Russland sowie den USA soweit fortgeschritten sind, dass der Ölpreis massiv darunter leidet. Im März 2020 lag der Preis für Öl bei gerade einmal 30 bis 35 US-Dollar, also deutlich geringer, als es ursprünglich der Fall gewesen ist. [Weiterlesen…]

Riester Rente 2020 – Vorteile, Zulagen, Alternativen und Auszahlung

Die Rente nach Riester wurde vor einigen Jahren eingeführt und zählt zu den bekanntesten Renten im Bundesland. Grundsätzlich handelt es sich bei der Riesterrente um eine Möglichkeit, durch eigenen Einsatz die spätere Rente positiv zu beeinflussen.

Es handelt sich um eine privat finanzierte Rente, die im Jahr 2002 eingeführt wurde. Staatliche Zulagen sowie die Förderung bedingt durch einen Abzug von Sonderausgaben waren typische Anreize, welche für die Riester Rente sprachen. Geregelt wurde die Förderung durch das Einkommenssteuergesetz. Den Namen hat das Rentenmodell durch Walter Riester, der damals als Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung tätig war und die entsprechende Rente mit auf den Weg brachte. [Weiterlesen…]

Unterbewertete Aktien 2020 – Aktien Empfehlungen

Ratgeber unterbewertete Aktien 2019 – wo ist Potential vorhanden?

Im Jahr 2018 haben einige Aktien massiv an Wert verloren. Nicht nur im ATX in Österreich sind viele Blue Chips gelistet, die deutlich teurer sein müssten, als es derzeit der Fall ist. Auch im deutschen Leitindex DAX gibt es eine Menge an Aktien, die über sehr viel Potential verfügen und die im Jahr 2019 im Wert deutlich steigen könnten. [Weiterlesen…]

Was kann ein 3D-Drucker und wie sieht die Zukunft mit dem 3D-Druck aus?

Bei einem 3D-Drucker ist der Name Programm. Denn im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Drucker, der eine Datei auf ein Blatt Papier druckt, druckt ein 3D-Drucker eine Datei als dreidimensionalen Gegenstand. Das bietet neue Möglichkeiten für Industrie, Wissenschaft und Haushalte. [Weiterlesen…]

Gehälter in Österreich 2017 – Überdurchschnittlich hoher Gehaltszuwachs

Österreich gilt als ein Land mit relativ hohen Löhnen. Die höchsten Gehälter werden in Niederösterreich und Wien gezahlt. Die Zahl der freien Stellen wird zukünftig zunehmen, allerdings steigt auch die Arbeitslosenquote. Sie bleibt im internationalen Vergleich extrem niedrig. Im Jahr 2017 werden die Löhne und Gehälter insgesamt voraussichtlich um 2.8 % steigen.

Gehaltsentwicklung in der Europäischen Union

Die Gehälter in der Europäischen Union könnten sich im kommenden Jahr im Ländervergleich unterschiedlich entwickeln. Während die Unternehmen in Österreich mit Steigerungsraten rechnen können, sind die vorhergesagten Gehaltszuwächse in Griechenland nur gering. Das konnte die Personal- und Managementberatung Kienbaum in einer aktuellen Studie herausfinden. [Weiterlesen…]

Online Broker – BDSwiss erweitert das Portfolio

Ursprünglich drückte das Unternehmen BDSwiss nur dem Onlinemarkt für binäre Option seinen Stempel auf. Jetzt hat der Broker sein Sortiment erweitert und möchte Trader ebenfalls im Bereich Forex und CFD unterstützen.

Das muss eindeutig als gute Nachricht angesehen werden, da sich BDSwiss schon durch den Handel mit binären Optionen, ein Markt voller schwarzer Schafe, als vertrauensvoller Partner bewiesen hat. Doch neben diesem berechtigten Vertrauensvorsprung stehen noch einige weitere Gründe für BDSwiss und das erweiterte Portfolio des Brokers. [Weiterlesen…]

Mietrecht in Österreich – Kündigung & Mietvertrag

Seit die Menschheit das Nomadentum aufgegeben hat, gehört das Wohnen zu den Grundbedürfnissen, und das ist in Österreich nicht anders.

In Fällen muss eine Wohnung jedoch gemietet werden, da eine Eigentumswohnung oder gar ein eigenes Haus eine sehr teure Anschaffung sind. Sobald ein Mietvertrag abgeschlossen wird, sollte von beiden Seiten das Mietrecht zumindest in seinen wichtigsten Punkten gekannt werden. Dieser Beitrag möchte eine verständliche Einführung in eben diese Punkte geben. [Weiterlesen…]