Digitalisierung in Österreich – welche Branchen stehen im Wandel?

Die Digitalisierung findet weltweit statt und auch in Österreich durchleben sehr viele Branchen einen Trend zu digitaler Innovation. Gerade in den Regionen Wien und auch in Salzburg spielt die zunehmende Digitalisierung eine wichtige Rolle.

Je nach Branche ist es ein Großteil der Firmen, der davon ausgeht, dass in Zukunft digital gedacht wird und immer mehr Prozesse digital stattfinden. Die digitale Transformation trägt dazu bei, dass in jedem Fall sehr viele Veränderungen stattfinden. Dies trifft auch den Arbeitsmarkt in Österreich. Es werden klassische Stellen wegfallen, jedoch auch zahlreiche neue Stellen auf dem Markt entstehen.

Wo spielt die Digitalisierung in Österreich eine wichtige Rolle?

In einem Bericht von derstandard (siehe Quelle: https://www.derstandard.de/story/2000101159281/wiener-firmen-haben-digitalisierung-am-staerksten-im-geschaeftsmodell) wird darüber berichtet, dass es vor allem Firmen aus Wien sind, die die Digitalisierung stark im Fokus haben.

Es gibt eine Umfrage, die darüber informiert, dass die Digitalisierung bei mehr als 80% der Firmen eine wichtige Rolle einnimmt.

In der Landeshauptstadt ist die Anzahl besonders hoch, in anderen Regionen in Österreich ist sie zum Teil deutlich geringer. Die Digitalisierungsvoraussetzungen werden von den meisten Firmen in Österreich sehr positiv eingeschätzt.

Stockfoto-ID: 248027032 Copyright: monkeybusinessimages, Bigstockphoto.com

Digitalisierung wird in vielen Bereichen immer wichtiger!
Stockfoto-ID: 248027032
Copyright: monkeybusinessimages, Bigstockphoto.com

Vor allem die Infrastruktur wird angenehm bewertet und sorgt dafür, dass das Land auch in der Zukunft gut aufgestellt ist und in jedem Fall im Wettbewerb mit vielen anderen Unternehmen stehen wird.

Künstliche Intelligenz und Digitalisierung – verschiedene Branchen profitieren!

Egal ob Banken, Automotive oder z.B. Logistik. Es gibt zahlreiche Branchen, in denen die Digitalisierung eine wichtige Rolle spielt.

Im Bereich der Banken ist es vor allem die IT, welche ausgebaut wird. Digitale Beratungen, die mit künstlicher Intelligenz arbeiten sind sehr beliebt und werden gerne wahrgenommen. Darüber hinaus ist es möglich, dass zum Beispiel im Bereich Automotive sehr viel an der Digitalisierung gearbeitet wird.

Der Bereich Automotive hat zahlreiche Trends, die verfolgt werden, wenn es z.B. um die Kommunikation zwischen dem Fahrer und dem Fahrzeug geht. So können Fahrzeuge inzwischen auf Befehle von Fahrern reagieren.

Das, was früher durch einen Knopf oder Schalter im Cockpit geregelt worden ist, kann jetzt durch eine einfache mündliche Ansage reguliert werden. So ist es zu Beispiel möglich, dass die Fenster auf Sprachansage geöffnet oder geschlossen werden. Auch die Sitzheizung kann inzwischen genau wie auch die Zieltemperatur im Fahrzeug reguliert werden.

  • Banken
  • Tourismus
  • Automotive
  • Logistik

Im Bereich der Logistik wird jede Menge Automatisierung eingesetzt und diese wird auch durch die Digitalisierung vorangetrieben. Das bedeutet konkret, dass in jedem Fall sehr viele Konzerne daraufsetzen, dass mit Hilfe von Software und Tools geplant werden kann und sich viele Synergien ergeben. Arbeiten, die früher mühevoll per Hand erledigt worden sind, können heute mit der Hilfe von IT Systemen vollzogen werden.

Das bedeutet, dass in jedem Fall in neue Technologien investiert wird und komplette Standorte und Lager modernisiert werden.
Tourismusbranche in Österreich gefragt – Digitalisierung spielt eine wichtige Rolle!

Der Tourismus zählt in Österreich zu den wichtigen Branchen. Zahlreiche Touristen und Urlauber kommen jedes Jahr nach Österreich, um Städte oder aber auch Regionen kennen zu lernen. Auch in dieser wichtigen Branche wird immer mehr auf digitale Produkte und Trends gesetzt.

Quellen:

Deine Meinung ist uns wichtig

*