Geld leihen in Österreich – Online Sofortkredit mit Sofortauszahlung – Kredit in 24 Stunden

Es gibt Situationen im Leben, wo in relativ kurzer Zeit ein gewisser Geldbetrag notwendig ist. Wenn zum Beispiel die Miete überfällig ist und der Vermieter schon damit droht, die Wohnung räumen zu lassen, dann sollte so schnell wie möglich das notwendige Geld aufgetrieben werden.

Kredite mit rascher Auszahlung und Kreditzusage

Min. Kredit: 3.000 €
Max. Kredit 65.000 €
rasche Auszahlung
Zum Anbieter
Min. Kredit: 3.000 €
Max. Kredit 50.000 €
Auszahlung in 24 h - 3,5 %
Zum Anbieter
Min. Kredit: 3000 €
Max. Kredit 50.000 €
Sofortentscheidung
Zum Anbieter
Min. Kredit 5.000€
Max. Kredit 30.000 €
Zinsen ab 2,64 % p.a.
Zum Anbieter
Min. Kredit: 4000 €
Max. Kredit 30.000 €
sofort Rückmeldung
Zum Anbieter
Min. Kredit: 4.000 €
Max. Kredit 50.000 €
kein Bearbeitungsentgelt
Zum Anbieter
Min. Kredit: 2.500 €
Max. Kredit 50.000 €
Online-Sofortzusage
Zum Anbieter

Minikredit Anbieter

Min. Kredit: 100 €
Max. Kredit 600 €
Kredit trotz KSV Eintrag
sofortige Auszahlung
Zum Anbieter

Aktueller Kreditrechner – Kreditvergleich für Österreich

Der Kredit bei der Bank ist zwar in den meisten Fällen eine gute Lösung, allerdings vergeht von der Antragsstellung, bis zur Bewilligung ein gewisser Zeitraum. Zudem wird von der Bank sehr streng die Bonität geprüft und es sind jede Menge Dokumente auszufüllen. Dies kann auch bedeuten, dass die Bank möglicherweise den Kreditantrag ablehnt und das Geld nicht zu beschaffen ist.

Stockfoto-ID: 202990630 Copyright: FreedomTumZ/Bigstockphoto.com

Wichtig: Angebote genau vergleichen!
Stockfoto-ID: 202990630
Copyright: FreedomTumZ/Bigstockphoto.com

Darüber hinaus gibt es aber noch Alternativen schnell und unkompliziert an Geld zu gelangen. Wo können Sie in solch einer Notlage in Österreich noch das notwendige Geld auftreiben?

Hier finden Sie Lösungsmöglichkeiten, um innerhalb von 24 Stunden einen Sofortkredit zu erhalten.

Das Pfandleihhaus

Befinden sich noch Wertsachen in Ihrem Besitz, dann ist die einfachste Möglichkeit schnell an Geld zu gelangen, diese Wertgegenstände beim Pfandleihhaus zu hinterlegen. Im Leihhaus wird der aktuelle Wert geschätzt und gegen eine gewisse Gebühr wird der Wert ausbezahlt. Innerhalb eines bestimmten Zeitraumes müssen Sie nun den Gegenstand wieder auslösen, indem Sie den gezahlten Geldbetrag zurückzahlen.

Geschieht dies nicht, wird der Gegenstand versteigert. Sie sollten also nach Möglichkeit nicht einen Wertgegenstand hinterlegen, der neben dem monetären Wert auch einen emotionalen Wert hat. Hinterlegen Sie Erbstücke und können Sie diese nicht mehr auslösen, machen Sie sich unter Umständen Vorwürfe darüber, dass Sie diesen Gegenstand nicht mehr im Familienbesitz lassen konnten.

Der Vorteil beim Pfandleihhaus ist, dass Sie das Geld ganz ohne bürokratischen Aufwand sofort ausgezahlt bekommen. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass Sie mit dem Leihhaus über den Wert und den ausgezahlten Betrag etwas verhandeln müssen. Der Verleiher hat ebenfalls ein finanzielles Interesse und möchte den Wertgegenstand so günstig wie möglich erhalten.

Privatkredit aufnehmen

Eine weitere Möglichkeit besteht in der Aufnahme eines Privatkredites bei einem Freund oder Familienmitglied. Wenn Sie gerade sehr knapp bei Kasse sind und zwingend Geld benötigen, um einen Engpass zu überbrücken, dann haben Sie vielleicht die Möglichkeit ein Familienmitglied nach Hilfe zu fragen.

Tipp: Einen Überblick zu Sofortkredit in Österreich gibt es in unserem Ratgeber auf VKNN.

Wenn ein gutes Verhältnis innerhalb der Familie besteht, dann werden diese wahrscheinlich ein gewisses Verständnis aufbringen und Ihnen Ihre Hilfe anbieten. Allerdings sollten Sie beachten, dass bei Geld bekanntliche die Freundschaft aufhört.

Sie sollten es vermeiden, bei der Familie oder Freunden einen so hohen Geldbetrag aufzunehmen, dass dieser eine finanzielle Belastung für diese darstellt. Leidet Ihre Familie vielleicht ebenfalls unter finanziellen Sorgen, dann würden diese Ihnen möglicherweise das Geld zur Verfügung stellen, aber es könnte die persönliche Beziehung stark belasten. Schließlich müssen Sie auch im Hinterkopf behalten, dass Sie vielleicht gar nicht in der Lage sein werden, das Geld fristgerecht zurückzugeben. Daher sind Familie oder Freunde nur eine Option, wenn Sie wissen, dass diese über die finanziellen Mittel verfügen und die Vergabe des Privatkredites für Sie keine große Belastung darstellt.

Vermeiden sollten Sie in jedem Fall die Aufnahme eines Privatkredites bei einer Ihnen unbekannten Person. Diese sind meist als “Kredithaie” bekannt und versuchen die finanzielle Notlage anderer Personen auszunutzen. Das heißt, Sie werden den Kredit nur zu sehr ungünstigen Bedingungen und hohen Zinsen erhalten. Können Sie den Kredit nicht zurückzahlen, dann schrecken solche private Geldgeber auch nicht vor illegalen Methoden zurück, um Sie einzuschüchtern und zur Rückgabe des Geldes zu zwingen. In jedem Fall sollten Sie solch einen Kredit vermeiden.

Der Onlinekredit

Die wohl einfachste und eine der günstigsten Möglichkeiten einen Kredit schnell und unkompliziert zu erhalten ist beim Abschluss eines Online Sofortkredites.

Hierfür können Sie Portale wie Auxmoney nutzen, welche sich speziell auf den Sofortkredit ausgerichtet haben. Hierbei müssen Sie zunächst einen Antrag stellen. Sie geben die gewünschte Geldmenge an und wie schnell Ihr Zahlungsziel sein soll. Danach wird automatisch von dem Portal innerhalb weniger Minuten eine Kalkulation durchgeführt und entschieden, wie die Kreditkonditionen für Sie aussehen würden.

Jetzt können Sie entscheiden, ob die Kreditkonditionen für Sie in Ordnung sind und Sie den Kredit annehmen möchten, oder ob Sie sich lieber auf anderen Portalen umschauen und andere Angebote einholen. Nach der Annahme müssen Sie noch eine Identitätsprüfung durchführen. Dies können Sie zum Beispiel per Webcam tun und Ihre Identität nachweisen.

Ist der gesamte Prozess erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie umgehend das Geld ausgezahlt. Es steht Ihnen in aller Regel innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Wenn es ganz besonders schnell gehen soll, gibt es teilweise auch die Möglichkeit einen Blitzkredit zu beantragen. Hierbei sollte schon nach 6 Stunden der Geldbetrag auf Ihrem Konto eingehen.

Bei dieser Art des Sofortkredites sollten Sie allerdings beachten, dass die Zinsen vergleichsweise hoch sind. Die Anbieter führen in der Regel keine Bonitätsprüfung durch und unterliegen daher einem hohen Risiko. Um sich gegen dieses Risiko abzusichern, werden hohe Zinsen verlangt. Ebenfalls sind die maximalen Beträge stark limitiert. In vielen Fällen können Sie einen Kreditbetrag nur in Höhe von wenigen tausend Euro beantragen. Bei dem Anbieter Auxmoney sind allerdings auch Beträge bis 50.000 Euro möglich.

Sofortkredit bei der Bank

Die starke Nachfrage nach Sofortkrediten hat auch traditionelle Banken dazu bewogen, vermehrt Kreditprogramme anzubieten, die sich nach diesen neuen Bedürfnissen richten. So gibt es immer mehr Kredite, komplett ohne Einkommensnachweis und Bonitätsprüfung, die innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt werden.

In Österreich kann dafür zum Beispiel die Santander Consumer Bank oder die Bank Austria genutzt werden. Diese bieten die Kredite zu einem Jahreszins von etwas mehr als drei Prozent an und gehören damit zu den günstigsten Möglichkeiten einen Sofortkredit aufzunehmen.

Ein weiterer positiver Effekt der Aufnahme eines Sofortkredites bei der Bank sind die relativ hohen Summen. So können Kredite bis zu einem Maximalwert von 65.000 Euro angefordert werden. Damit stehen die traditionellen Banken mit Ihren Angeboten für die Sofortkredite in direkter Konkurrenz zu den zahlreichen online Anbietern von Sofortkrediten.

Eine andere Möglichkeit einen Kredit unkompliziert bei der Bank zu erhalten besteht in der Einrichtung eines Überziehungskredites. Dieser wird auch als Dispositionskredit bezeichnet und ist sehr gut dafür geeignet, wenn nur sehr kleine Beträge benötigt werden und sichergestellt ist, dass das Konto innerhalb kürzester Zeit wieder in den positiven Bereich rutscht. Denn so einfach der Dispositionskredit auch ist, so ist er auch mit den höchsten Zinsen verbunden und daher nur für absolute Notfälle zu gebrauchen. Allerdings steht das Geld immer sofort zur Verfügung und kann ganz ohne Antrag genutzt werden. Voraussetzung für die Einrichtung des Dispositionskredites ist ein regelmäßiger Zahlungseingang, der der Bank anzeigt, dass Sie über das Geld verfügen den Dispositionskredit auch wieder auszugleichen.

Tipps für den Sofortkredit

Wenn die Zeit drängt und Sie sofort auf das Geld angewiesen sind, dann könnten Sie in der Hektik Fehler begehen, die im Nachhinein sehr teuer werden können. Hier erhalten Sie Tipps, auf die Sie achten sollten, wenn Sie einen Sofortkredit in Österreich beantragen.

Immer einen Vertrag aufsetzen

Wenn Sie bei der Familie oder Freunde Geld leihen, dann ist die Versuchung sehr groß dieses einfach und unbürokratisch zu erledigen. Ein einfaches mündliches Versprechen ist schon ausreichend und gilt ebenfalls als rechtlich bindend. Allerdings haben Sie hier den Nachteil, dass keine Beweise für die eigentlichen Kreditkonditionen vorliegen.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und zum Schutz der persönlichen Beziehung sollten Sie immer einen schriftlichen Vertrag aufsetzen, wenn Sie Geld von der Familie oder einem Freund leihen. So haben Sie immer schwarz auf weiß, wie viel Geld Sie gerade geliehen haben und wann dieses zurückgezahlt werden soll. Beide Parteien sind sich also immer im Klaren über das Kreditgeschäft und es kann nicht zu einer Uneinigkeit kommen.

Dokumente bereithalten

Wenn Sie einen Sofortkredit online beantragen dann geht dies in der Regel völlig unkompliziert. Zumindest bei kleinen Beträgen erhalten Sie ohne bürokratischen Aufwand das Geld und müssen keine Nachweise zur Verfügung stellen.

Wünschen Sie allerdings eine höhere Kreditsumme, dann sollten Sie zur Sicherheit bestimmte Dokumente und Nachweise bereithalten. Dazu gehört neben Ihrem Ausweis auch ein Einkommensnachweis. Gehen Sie einer geregelten Arbeit nach, dann sollten Sie zum Beispiel die letzte Abrechnung als Kopie auf Ihrem PC speichern. Sollte der Kreditgeber einen Nachweis verlangen, können Sie diesen sofort vorlegen. Andernfalls kann sich der komplette Kreditprozess unnötig verzögern und Sie erhalten das Geld erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Auf die Konditionen achten

Soll der Kredit besonders schnell aufgenommen und das Geld ausbezahlt werden, dann können Sie der Versuchung erlegen sein einfach beim nächstmöglichen Anbieter den Kredit zu beantragen und abzuschließen.

Entscheiden Sie sich für den Online Sofortkredit, dann sollten Sie mehrere Angebote einholen und Anfragen versenden. Die reinen Anfragen sind kostenlos und unverbindlich. Sie sollten sich also vor dem Abschluss des Sofortkredites weiterhin darum bemühen so günstige Konditionen wie möglich zu erhalten. Denn auch ein paar Prozent können schnell einen größeren Unterschied ausmachen und darüber entscheiden, ob Sie den Kredit fristgemäß zurückzahlen können.

Die Vorteile des Sofortkredites

Im Vergleich zum herkömmlichen Kreditantrag bei der Bank bietet der Sofortkredit einige Vorteile. Doch wie sehen die Vorteile konkret aus?

Schnelle Verfügbarkeit

Der Name lässt es schon vermuten, aber der größte Vorteil ist natürlich die schnelle Auszahlung des Geldes. Sind Sie in einer finanziellen Notlage, dann können Sie nicht mehrere Wochen warten, um vielleicht sogar eine Absage für den Kreditantrag zu erhalten.

Beim Sofortkredit erhalten Sie meist schon innerhalb weniger Minuten eine Zusage und bis zur Auszahlung vergehen in der Regel weniger als 24 Stunden. Soll es ganz besonders schnell gehen, dann gibt es meistens auch noch die Möglichkeit einen Kredit innerhalb von 6 Stunden ausgezahlt zu bekommen. Beim Pfandleiher erhalten Sie das Geld sogar sofort und können es in bar entgegennehmen.

Einfache Antragsstellung von zu Hause

Um den Sofortkredit von der Bank oder einem anderem Finanzanbieter zu erhalten, müssen Sie nicht erst in eine Filiale gehen und mit einem Mitarbeiter das Gespräch suchen. Sie können also lange Wartezeiten und vielleicht auch den langen Weg zur nächsten Bankfiliale vermeiden.

Der Online Sofortkredit kann ganz bequem von zu Hause aus beantragt und abgeschlossen werden. Das einzige was Sie beachten müssen ist der Identitätsnachweis, welcher von zu Hause per Webcam erledigt werden kann. Dies ist mit Sicherheit die bequemste Form des Kreditantrages und Sie müssen sich nicht mit Sachbearbeitern herumärgern, die vielleicht noch unangenehme Fragen stellen.

Fazit

  • Stecken Sie aktuell in einer finanziellen Notlage, dann ist der Sofortkredit in Österreich eine der besten Wege, um diese Notlage zu lösen. Benötigen Sie schnell und unkompliziert Geld, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Ihnen in Österreich offen stehen.
  • Sie können zum Beispiel einen Wertgegenstand im Pfandleihhaus hinterlegen und das Geld sofort ausgehändigt bekommen. Oder vielleicht stärkt Ihnen auch die Familie oder ein enger Freund den Rücken und hilft Ihnen aus der misslichen Lage.
  • Bei höheren Summen können Sie den Sofortkredit auch bei online Finanzdienstleistern anfragen oder bei einer Bank ein entsprechendes Angebot nutzen.
  • Jedoch sollte Ihnen immer bewusst sein, dass die Kreditkonditionen eher zum Nachteil sind und wenn das Geld schnell und unkompliziert auf Ihrem Konto landen soll, die Zinsbelastung relativ hoch sein wird.
  • Um allerdings innerhalb von 24 Stunden das dringend benötigte Geld zu erhalten, ist der Sofortkredit in Österreich eine sehr gute Lösung.

Deine Meinung ist uns wichtig

*