Verge kaufen – Kurs & Kursentwicklung – Prognose 2019

Verge ist eine Kryptowährung, die aktuell mit 14,5 Milliarden Coins am Markt zu finden ist. Aktuell beläuft sich die Kapitalisierung von Verge auf 259 Millionen US Dollar. Der Marktanteil liegt bei weniger als 0,1%. Die Währung ist bei den Tradern derzeit aufgrund der positiven Kursentwicklung im Dezember 2017 sehr populär und viele sehen 2018 als Erfolgsjahr bevor. Eine aktuelle Verge Kurs Prognose zur Kursentwicklung 2019 bzw. in den folgenden Jahren ist aufgrund der volatilen Marktentwicklung nicht möglich.

Aktueller XVG Kurs in Euro – Verge

Die Kryptowährung Verge zählt zu den absoluten Durchstarten im Jahr 2017. Bis zum Monat Dezember ist der Kurs deutlich gestiegen und mittlerweile zählt die Währung in mehreren Vergleichen zu denen, die am besten performen.

Grundsätzlich hat sich der Kurs der Währung in den vergangenen Wochen sehr positiv entwickelt. Derzeit notiert der Preis je Coin bei 0,16 Euro und damit deutlich höher, als es noch vor wenigen Monaten der Fall gewesen ist.

Wichtig: Vor einem Investment genau informieren

Wo kann ich die Kryptowährung Verge kaufen?

Wer sich für die Kryptowährung Verge interessiert, kann diese über verschiedene Marktplätze weltweit kaufen. In vielen Fällen wird der Kauf der Währung Verge, kurz XVG, mit der Währung Bitcoin sowie Ethereum abgewickelt. Auch US Dollar können auf einigen Marktplätzen eingesetzt werden um Verge Anteile zu kaufen.

Mögliche Verge Handelsplätze:

  • Binance
  • Bittrex
  • Cryptopia
  • Hitbtc
  • Yobit
  • Naveexchange
  • C-CEX

Die Auswahl der Handelsplätze, auf denen Anteile an der Währung Verge gekauft werden können, ist recht groß. Beim Vergleich der einzelnen Marktplätze sollte unbedingt auf die Gebühren geachtet werden. Je niedriger diese sind, desto eher lohnt es sich, hier in den Handel zu starten.

Wie hat sich der Kurs der Währung Verge in den vergangen Monaten entwickelt?

Wer die vergangenen 90 Tage der Kursentwicklung betrachtet wird feststellen, dass sich der Kurs in diesem Zeitraum mehr als verdoppelt hat. Im oktober und auch zum Start in den Monat November lag der Kurs je Coin Verge bei 0,01 Euro, oder sogar darunter. Erst in den letzten Tagen des Monats November 2017 sowie zum Start in den Monat Dezember 2017 stieg der Kurs deutlich an. In der ersten Dezemberzeit stieg der Kurs auf mehr als 1 Cent je Coin Verge an und in den darauf folgenden Tagen konnte die Grenze von 5 Cent je Coin geknackt werden.

Bis kurz vor Weihnachten stieg der Wert je Coin Verge weiter an. Zunächst konnte der Wert von 10 Cent je Coin erreicht werden und es ging weiter in Richtung 15 Cent. Die Währung Verge hat in den vergangenen Tagen einen richtigen Schub bekommen und zählt inzwischen zu den Top 50 der internationalen Kryptowährungen.

Gerade die Kapitalisierung in Höhe von 259 Millionen US Dollar trägt dazu bei, dass die Währung gefragt ist und sich die Kurse gut entwickeln. Insgesamt werden weltweit 14,5 Milliarden Verge Coins gehandelt. Damit gibt es von Verge deutlich mehr Coins, als es zum Beispiel bei Bitcoin der Fall ist, wo nur 16,7 Millionen Coins weltweit vorhanden sind.

Welche Prognose kann 2018 für Verge gestellt werden?

Wer sich für die Währung Verge interessiert, wird feststellen, dass diese auch 2018 wahrscheinlich in den Fokus vieler Trader rücken wird. Sollten die Kryptowährungen insgesamt 2018 nach wie vor gefragt sein, ist es möglich, dass der Kurs deutlich steigt. Viele Experten und Trader sind der Meinung, dass auch Kurse von 0,20 Euro je Coin Verge durchaus realistisch sind.

Es ist denkbar, dass der Kurs auch noch weiter ansteigt, zum Beispiel auf 0,25 oder 0,30 Euro je Coin. Ob dies wirklich realisierbar ist und wie lange es dauert, bis die Währung so weit ansteigt, ist jedoch vollkommen offen.

Einige Trader gehen davon aus, dass es zu Beginn des Jahres 2018 dazu kommen kann, dass der Kurs erst einmal deutlich einbricht. Das bedeutet, dass es einen Rücksetzer auf 0,05 Euro je Coin, oder aber auch darunter geben kann.

Dies ist jedoch auch davon abhängig, wie sich der Markt insgesamt entwickelt. Sollte es bei Bitcoin, Ethereum und Co einen Rücksetzer geben, so können die Kurse auch bei Verge und bei anderen Kryptowährungen deutlich fallen. Langfristig gesehen ist es denkbar, dass alle Kryptowährungen stiegen, jedoch nur, wenn das Interesse weltweit nach wie vor hoch ist.

Wie hoch ist das Risiko für einen Verge Crash 2018?

Das Risiko, dass eine Kryptowährung 2018 crashen kann, ist natürlich auf jeden Fall vorhanden. Dies ist jedoch nicht nur bei Verge, sondern auch bei vielen anderen Kryptos der Fall. Wer sich für Verge interessiert, wird merken, dass die Währung in 2017 nicht jeden Abwärtstrend mitgemacht hat, sondern sich z.B. kurz vor Weihnachten zum Teil sehr wacker geschlagen hat.

Das Risiko, dass die Kurse der Kryptowährungen sehr volatil sind, müssen Trader einfach tragen. Hohe Kursgewinne sowie die Möglichkeit, dass hohe Verluste bis hin müssen in jedem Fall berücksichtigt werden.

Es ist daher wirklich wichtig, dass auf die entsprechenden Risiken geachtet wird. Langfristig gesehen könnte es bei Verge durchaus bergauf gehen, dies ist jedoch bei sehr vielen Kryptos aktuell der Fall, die mit einer guten Prognose in das Jahr 2018 starten.

Deine Meinung ist uns wichtig

*